S: Gutes & günstiges UMTS-Handy

Frostbeule

Neues Mitglied
Hallo,

ich suche ein preisgünstiges (max. 30 Euro) sim- und netlockfreies Handy, das gute Durchsätze für UMTS bietet. Keine weiteren Anforderungen.

Empfehlungen ? :confused:

Danke!
Frost
 
T

TheHunter

Guest
Die Frage ist wozu brauchst du das?! Vermutlich willst du das gerät nur als UMTS Modem für unterwegs haben?
Sorry, aber ordentliche UMTS/HSPA geräte bekommt man nichtmal gebraucht für 30€...

Wenns ein normales UMTS Gerät tut, würde ich z.b. ein K610i von SE gebraucht bei Ebay kaufen. Ist ein robustes, gutes Gerät und mit der SE-Suite ist das Herstellen einer Internetverbindung super einfach. einfach nur Netzanbieter wählen und einen knopf drücken.(per USB Kabel)

Solltest du aber doch HSPA brauchen würde ich mir bei Ebay einen gebrauchten USB-Stick holen, ist die bessere Alternative.
 

Frostbeule

Neues Mitglied
HSDPA-Flatrate ist mir noch zu teuer, daher UMTS.

Achso, brauche ich gar kein Händy, wenn ich einen USB-Stick zum Surfen verwende ? Wird die SIM direkt in den USB-Stick eingelegt ?
 
T

TheHunter

Guest
Hä? HDPA is nur der Standard der Geschwindigkeit... Ne Flat mit UMTS oder sogar nur gPRS kostet das gleiche wie HDPA...
Oder welches Angebot meinst du?

Genau, wenn du so nen USB-Stick hast, steckste die Sim direkt da rein.
 

Frostbeule

Neues Mitglied
Ok, dann nehme ich einen Stick.
Habe gesehen es gibt Verstärker und Richtantennen als Sonderzubehör, lohnt das ?

Die meisten Flatrate-Anbieter drosseln ja auf GPRS. Wie lange lädt denn ein ca. 40MB YouTube-Film im Schnitt damit ?
 
T

TheHunter

Guest
Nee, wenn du ne Flatrate hast wird da nix gedrosselt. Wenn du nur so ne Handyflat für nen 10er nimmst, wird meist so zwischen 200 und 300mb als "highspeed volume" eingestellt und darüber hast du nur gprs speed.

40mb per GPRS kannste vergessen, da geht eher dein Akku alle. Selbst bei der maximalen Bandbreite, welche du nie erreichen wirst, von 56Kbit würde die Übertragung von 40Mb ca 100 min dauern...
 

Frostbeule

Neues Mitglied
Also die Prepaid-Flatrates von Eplus und Vodafone drosseln nach 5GB Datenvolumen von UMTS auf GPRS-Geschwindigkeit. Das ist echt doof. Alterantiven um günstig an eine Handy-Flat zu kommen ? :eek:
 
T

TheHunter

Guest
Nach 5Gb??? Ich dachte die Zeit sich Filme und Software illegal ausm Netz zu ziehen is vorbei?!
Sorry, aber mit normalem Surfen, kommst du nie und nimmer auf 5GB und alles andere ist illegal und wird hier nicht besprochen. Du solltest dir vielleicht ne Flat mit HotSpot-Zugang von T-Mob holen und dann direkt über Wlan surfen, ist eh um einiges schneller.
 

Frostbeule

Neues Mitglied
5 GB sind illegal ? :D

Hier wird man ja wie vom Rollstuhlfahrer sofort unter Generalverdacht gestellt.
Schon mal was von Google Video & Co. gehört, da gibt es zuhaufen -legale- Filme, die 1 Std. und länger sind, z.B. Vorträge. Da bist Du ruck-zuck über 5 GB Datenvolumen. ;)
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Dafür nutzt man ja auch DSL. Das Surfen im Mobilfunknetz ist nicht unbedingt zum downloaden größerer Dateien gedacht. Deshalb auch die Begrenzung.
 
Oben