Rufnummernkreise

tasse

Neues Mitglied
Hallo,

mich würde interessieren ob man eigentlich über die Rufnummer eine Aussage treffen wann diese erstmalig vergeben wurde ? (Nach dem Motto wer hat die erste/ ältere ergattert ) Hat die Regulierungsbehörde die Nummernkreise paketweise freigegeben oder hat man es den Providern überlassen welche Nummer sie wann freischalten ?


Gruß noki
 

Loony Jack

Mitglied
An diese Infos kommste nur, wenn Du beim Mobilfunkanbieter arbeitest!

Aber die Freigabe der Rufnummern wurde den Anbietern überlassen. Einzig und Allein die Frage nach der Vorwahl wurde von der Regulierungsbehörde beeinflusst.
 

arnold

Mitglied
Du wirst auf diese Art und Weise keine Informationen bekommen, welche Rufnummer "wie alt" bzw. wie lange schon vergeben ist.

Werden Karten deaktiviert, erfolgte bisher schon nach relativ kurzer Zeit eine Neuvergabe der bisherigen Rufnummern. Außerdem haben die Netzbetreiber bestimmte HLR (Home-Location-Register) der Simkarten an die Provider vergeben bzw. dauerhaft für die reserviert und auch die machen das Gleiche wie die Netzbetreiber selber: vergeben Rufnummern innerhalb dieser HLR wieder neu.

Dann werden einzelne HLR für Prepaid reserviert und dies auch wieder für Netzbetreiber und Provider.

Dann werden bspw. Prepaid-Karten in Laufzeit umgewandelt usw. usf.

Dann....


Arnold
 
Oben