Roaming immer günstiger: BITKOM kritisiert Eingriffe der EU

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Künftig greift die EU auch in die Roaming-Preise für SMS und Daten
ein."
aber was an daten geregelt wurde steht nicht da :-(

im mom zahl ich
mit simyo in der schweiz 48ct/100kB
das schon etwas heftig nur anständige
prepaid tarife gibts hier nicht........ oder kennt da einer was?
ansonsten
sind die ganzen roaming kosten bisher pure wucherpreise und die regulierung geht
sicher nicht am interesse der verbraucher vorbei denk ich mal........ und ich
geh mal davon aus dass die aufgrund der horrenden preise sowieso nicht die masse
an geld eingenommen haben weil meist ist es billiger gewesen sich für nen 2-oder
3-wochen urlaub schon ne ausländische prepaid karte zu kaufen........
 
A

Anonymous

Guest
Was jammert dieser Präsident,
soll er doch erst einmal sein Gehalt offen
legen.
Die Habgier der Boss ist doch unverschämt.

Die Chefs sollen ihre
Gehälter um zweidrittel kürzen
dann haben sie Geld für den Netzausbau.
 
N

n82 markus

Guest
von einem halben präsidentengehalt wird man kein breitbandnetz ausbauen
können...
ich finde auch das es irgendwo grenzen geben soll. das die 2€
pro minuten roaming gebühren abgeschafft wurden is schon in ordnung, aber man
muss es ja nciht übertreiben...
 
A

Anonymous

Guest
Der Herr Scheer muss jammern, weil das sein Job ist, dafür wird er bezahlt von
der Interessengruppe. Meinetwegen auch gut. Nur ist seine Argumentation dürftig
bis peinlich. WAHRSCHEINLICH wird aufgrund der neuen Tarife sogar jetzt endlich
mal mehr telefoniert, sodass die Umsätze steigen - eine winwin Situation.
 

Quirky.

Mitglied
Ich fahr doch nicht zum telefonieren ins Ausland sondern zum urlauben.
Im
Urlaub telefonier ich genau einmal und zwar bin gut angekommen.
Na vielleicht
auch noch mal wenn der Chef wieder nicht klar kommt und er sich wieder ausheulen
will wie hart das Arbeitsleben ist.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Quirky
und was mit leuten die evtl im ausland arbeiten wie ich? dual sim
handys taugen im moment nichts oder haben nicht die anforderungen die man
braucht und immer permanent 2 handys dabei haben zu müssen ist auch nicht das
wahre da der anrufer ja nie weiss ob man grad im inland oder ausland
ist.............
 

Quirky.

Mitglied
@tbd

Das Thema war aber Handy im Urlaub.

Da du im Ausland arbeitest ist
das ein Spezial Fall der auch speziell gelöst werden muß z.B. Voip, MSN
oder
nen extra Tarif buchen, ach ja du willst kein zweites Handy, geht bestimmt aber
auch mit einem.
Ob natürlich die ganzen Billigheimer Lösungen dann noch
funktionieren möchte ich bezweifeln.
Tja einen Tod mußte halt sterben.
Es gab
damals den Spruch "Fass dich kurz" am Telefon.
Ich denke mal so Telefon affin
wie Du bist hast Du bestimmt die für dich genialste Lösung schon längst
ausgeknobelt.
Die Schweizer Tarife sind mir aber vollkommen unbekannt.
Was
zahlst Du denn wenn ich mal fragen darf?
Gruß
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ich hab zwecks telefonie ne schweizer prepaid karte...... da ist das sehr
günstig nach DE zu telefonieren mit umgerechnet knapp 20ct/minute.......

das
problem ist eben nur dass hier die datentarife nur mit Vertrag halbwegs
bezahlbar sind aber gerade das wollte ich vermeiden...... deswegen wäre ich froh
wenn ich meinen simyo datentarif hier auch noch relativ günstig nehmen könnte
aber 4,80€/MB ist mir dann schon arg happig........

wird mir eben nix
anderes übrig bleiben als bei sunrise den vertrag zu machen für 13€
umgerechnet für 1000MB und danach 13ct/MB (als option zu nem normalen
telefonvertrag)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
oder nebelschlussleuchte..... macht man nur an wenn man nix anderes mehr sieht
xD und wenn man doch was sieht gehts jedem nur aufm sack.......
 
A

Anonymous

Guest
"Langfristig geht die Regulierungspolitik der EU am Interesse der Verbraucher
vorbei"

hahahahah das ich net lachen mein interesse währ das die garnix mehr
bekommen ;) mal schauen wie weit die EU des durchsetzen kann :D


ansonsten
das netz ist schon gut ausgebaut in der stadt ...von daher sinkt die
netzqualität eh nicht

richtig interessant wirds wenn bald die frequenzen
versteigert werden und noch weitere anbieter dazukommen


ahja irgendwo war
das die durch romaining 400% gewinn machen an einer minute ^^

@tbd

was
gibts den da für tarife in der schweiz ? ^^ dachte währen güngstig wie in
österreich
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Anonymus......
ha schön wärs........ nimmt sich net sehr viel mit deutschland
und so discountanbieter hab ich bisher kaum entdeckt.......... aber bissel
günstiger ists schon ich mein 13€ als option mit 1GB und danach nur
13ct/MB ist ganz ok find ich........ bei simyo sinds ja 10€ und danach
24ct.........
ansonsten sind die tarife der anderen beiden grossen anbieter
sunrise und swisscom nicht zu gebrauchen für mich da mit wenig GG noch zu teuer
oder zu wenig leistung dabei und alles was sich lohnt die fixkosten für meinen
geschmack zu hoch sind..........
sunrise lohnt sich vlt noch mit 49CHF (etwa
34€) für 10GB flat mit drosselung danach.........
 
L

Ludwig

Guest
Hallo
Mich wunderts warum sich die Telekom - Bosse aufregen.
Warum gibts
nicht tarife
zb D und Ö
Habe ich in Ö einen Tmobile vertrag und bin gerade in
D warum kan ich nicht in Tmobile D nicht auch um den selben preis Telefonieren
?! Warum mus ich in einer Firma die unterteilt sind extra zahlen ? ... eine
Europa, eine Telekom ( zb. Tmobile ), ein Preiss !!!! Und NIX da mit Roaming !!!

Bei anderer Firma sage ich nichts ( Tarif bei Tmobile Ö ) und in Deutschland
dan in O2 Netz telefonieren ... ok da Roaming ... aber bei Muttergeselschaft ?!
....
 
Oben