• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

RIM-Mitarbeiter bestätigt Blackberry Storm 2

sr-ha

Mitglied
warum spät 1010 ist vergangenheit

RIM reist mit ner zeitmaschine ins jahr
1010 und verkaufts da.

neue käuferschichten erschließen. :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
hmm die würden sich aber verschaukelt fühlen wenn die n paar beutel gold zahlen
und nach nen paar stunden das teil den geist aufgibt weil akku leer und keine
steckdose in der nähe xD........

ich find aber die sollten das mit dem
klicken behalten..... und wenn ne onscreen tastatur diese eindach ohne klick zum
schreiben nehmen..... oder die buchstaben ohne klick schreiben und ne
zweitbelegung für sonderzeichen durch klicken auslösen...... das wäre sogar noch
besser als die longpress variante von HTC......
 
A

Anonymous

Guest
Die Technik passt auf jedenfall in diese Zeit...ohne WLAN!!!
 
A

Anonymous

Guest
@sr-ha
Die würden doof gucken wenn die kein Edge oder 3G Funk reinbekommen. Bei
welchen Provider sollen die sich in dieser Zeit (1010) wenden? Ein Teufelskreis
sag ich euch. Hihihihihi
Back to topic. Ich denke die Blackberryuser würden
sich über eine QWERY(Z) Schiebetastatur a la Xperia sehr freuen, weil bei
solchen Designs das Display groß gehalten wird und eine schnell bedienbare
Tastatur sehr viel Comfort bietet.
 
Oben