Rettung verschwundener Daten auf ext. Festplatte?

Marty_S

Mitglied
Hatte mir eine externe Festplatte ausgeliehen auf der noch ca. 80 GB an Daten waren. Als ich die Festplatte per USB 1 an meinen XP Rechner angeschlossen habe waren sie auch kurz im Explorer sichtbar, als ich dann aber selbst ein Verzeichnis erstellt habe waren sie dann verschwunden und nur noch mein eigenes Verzeichnis sichtbar.
Die Daten vom Besitzer sind unter "Eigenschaften als belegter Speicher erkennbar", sie sind nur nicht sichtbar und dementsprechend nicht zugreifbar.

Er hat jetzt schon ein Programm drüberlaufen lassen der einige der Dateien als xxxx.chk Dateien gerettet hat, nur sind diese leider mit dieser Endung nicht verwend oder weiterverarbeitbar. Wisst Ihr ein Programm um sie zu transformieren?

Kennt Ihr Programme die hier weiterhelfen könnten? Ich würde gern auf den Einsatz einer Profifirma verzichten.
 
Oben