reicht der speicher beim 7650 wirklich nicht?

hanzo18

Neues Mitglied
ich werde mir wohl ein 7650 zulegen!ich finde das einfach vom design her viel schöner als das 3650!aber jetzt zum speicher:schon klar dass man bei 3650 einfach ne 256mb karte reinsteckt und dann ist gut!aber reichen die 3,4mb(???)denn nicht beim 7650 aus?für ein paar programme,spiele wirds ja wohl ausreichen oder ist es wirklich so schlimm?bilder muss man ja nicht drauflasssen!könnt ihr mir mal sagen ob der speicher echt zu knapp bemessen ist...
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Nein. Der Speicher ist definitiv nicht zu knapp bemessen.

So wie Du es schon schreibst, ist das Teil bei Dir dann ein Nutzobjekt. Man braucht ja keine 40 Bilder drinn haben und 4000 Klingeltöne und den Kompletten Kalender für die naächsten 5 Jahre sowie 12 Spiele.

Dann ist das Teil klar ganz schnell am Limit.

aber sonst ist das schon voll OK. Klar wäre mehr Speicher super etc.

Die nächste Generation wird dann im Handy ne 20 GIG Platte drinn haben oder so.
 

bluejeany

Mitglied
Hallo,

ich finde auch, daß der Speicherplatz reicht. Ich habe 8 zusätzl. Programme drauf. Alles, was erledigt ist ( SMS , Kalendereinträge etc.) wird sofort gelöscht und Fotos auf dem PC gespeichert. Hab jetzt noch ca. 1500 KB. Die reichen noch für alles mögliche. Neue Hintergrundbilder und Klingeltöne kann man ja erst mal auf dem PC speichern und bei Bedarf aufs Handy laden.

Gruß Geli
 

monaxia

Neues Mitglied
Das würde ich mal so nicht bestätigen. Je länger du das Gerät in Betrieb hast um so mehr Speicher benötigst du, wenn du nicht eine konsequente Speicherverwaltung betreibst. Lade dir mal das Videorecording-Programm mit Sprachunterstützung auf das Gerät und schon ist der Speicher praktisch aufgebraucht.

Gruss
Monaxia
 

indiana1212

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von monaxia
Lade dir mal das Videorecording-Programm mit Sprachunterstützung auf das Gerät und schon ist der Speicher praktisch aufgebraucht.
Das stimmt. Jedoch das ist IMHO ein Proggi was die Welt nicht braucht. Ein netter Gimmick und das wars schon. Weil was will ich mit einer Viedeosequenz von ein paar Sekunden in einer Hundsmiserablen Qualität.

Das Proggi ein wenig antesten, spielen und dann wieder runterschmeißen. Das wars doch schon.

Also kein wirkliches Argument gegen ein 7650.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Trotzdem wäre doch ein Erweiterungs-Steckplatz sicher von Vorteil gewesen!!!

Aber vom Kauf abhalten würde mich dieses Defizit, wenn man es denn so nennen kann, nun wirklich nicht. Und jeder, der ein bisschen auf Ordnung aus ist, räumt sein Handy sowieso ständig auf und lässt nicht Jahrelang irgendwelche Daten, Bilder, Nachrichten und Einträge drauf stehen!
:p
 

lyrikpower

Neues Mitglied
Speicher

also wirklich, Kinners, ihr meint wirklich allen Ernstes, dass die zwei Teelöffel Speicher reichen?
Also - mal abgesehen davon, dass man mit dem wirklich END-geilen 7650 nebenbei auch telefonieren kann (echt praktisch), handelt es sich in Wahrheit bereits um einen kleinen PC. Und wer z.B. ein Spiel wie DOOM spielen will (war für den PC vor ca. 8 Jahren der Knüller und ist heute ein alter Hut, aber auf einem Handy vollgeil) der braucht nunmal mindestens 2 MB frei. So. Schliesslich ist man vom PC her verwöhnt, und hat sich längst einen Videorecorder installiert, diverse Fotosoftware und ein Handybook um die Wissenslücken aufzufüllen (sehr praktisch im Wartezimmer beim Homöopathen, wenn die BUNTE mal wieder von der fetten Plunze nebenan leergelesen wird!). Und was DANNNN?? Okay, für ein nettes Progrämmchen wie WildSKINZ (sehr zu empfehlen, wenn man das echte PCFeeling will und auf Systemabstürze steht) ist der Speicher ein arabischer Witz! Aber das 6600 soll ja schon 32 MB auf Karte dazu bringen. Wenn man bedenkt, dass Veteranen wie wir noch mit PC's mit 128 KB RAM angefangen haben .... hoho! Okay, um die Frage nochmals zu beantworten: ein Handy war bisher kein PC, aber seit 7650 beginnt sich das zu ändern! Und deshalb hat man nie genug Speicher. Gibt aber auch nicht mehr, und wenn man noch so sehr flennt...
am besten gleich 3 Mobiltelefone kaufen, dann hat man die 3fache Menge an Speicher... für jede Gelegenheit etwas...
;-))

die lyrikpowers
 

6210#fan

Mitglied
Hallo,

wer auf seinem Nokia 7650 wirklich alles installieren will was er angeblich benötigt ist mit dem genannten Handy nicht gut beraten.
Aber der normal-User kommt mit dem Speicher sehr gut zurecht. Ich nutze das Nokia 7650 beruflich. Auf diesem Handy habe ich reichlich Programme die ich benötige (aber nicht käuflich sind). Zudem befinden sich kanpp 400 Kontakte auf dem Handy und die Kalender-und Aufgabendaten bis 2004. Übrig bleibt genug Speicher.
Dass das Nokia 7650 zu wenig Speicher hat kann ich nicht bestätigen!!!
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Re: speichel äh speicher

Original geschrieben von lyrikpower
Ts.
Jeder wie er's braucht. Wir brauchen SPEICHER! Und nicht nur unterm Dach...
;-))
und wir auch mal wieder ein Posting von dir mit etwas mehr inhalt und weniger Sarkasmus. ;-)
 

Natural

Neues Mitglied
Also ich kann nur sagen das 7650 ist kein Handy, genauso wie das 3650. Das sind Samrtphones, die sind schon fast mit einem PDA, siehe P800 von Sony..., vergleichbar. Ich selbst habe das 3650 und wollte mir anfangs auch ein 7650 holen, bin aber froh dies nicht getan zu haben, ich wäre tod unglücklich. Es gibt soviele hunderte Programme die wirklich auch eine bereicherung darstellen, sodass der Speicher viel zu klein ist. Ich selbst habe eine 64mb karte und eine 16mb karte und kann sagen damit kommt man gut aus. weniger als 64mb kann man auf smartphones vergessen, man möchte ja evt. auch mal ne kleinen film, den man jetzt übrigens auch in vollbild bewundern kann abspielen und die sind schon etwas größer.


Fazit: man kann nie genug Speicher haben und ein Samrtphone, bei dem man den Speicher nicht erweitern kann, würde ich niemandem raten, auch ist das 7650 nicht mehr das neuste (firmware,..) Das 3650 hat zwar im wesentlichen die selben komponenten CPU,.. kann diese aber besser nutzen.
 

Natural

Neues Mitglied
Ich bleib dabei, das ist nichts halbes und nichts ganzes. Ist wie wenn ich mir ne Laptop mit 20GB kaufe, am anfang ist alles gut und dann fangen die Probleme an, externe Festplatte,... nur das das eben beim 7650 nicht geht. Dann kauf ich mir doch lieber für etwa den selben Preis ein Gerät, das 1 Jahr neuer ist, überarbeitet, nicht größer und dafür noch ne erweiterbaren Speicher hat.
 
Oben