• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Registry Hack: Windows Phone 7 als USB-Speicher

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Wie geil!!!

ok mann muss einmal zune installiert haben für die treiber (ich weiß ja nicht ob ohne zune software die treiber über windows update geladen werden) aber das ist ja mal ne geniale lösung..... kein hack, kein jailbreak, kein garantieverlust und man hat wieder seinen gewohnten drag&drop zugriff auf die medien....

ich finds auch interessant, dass WP7 scheinbar wirklich selber nach musik sucht und nicht wie beim iOS die datenbank vom PC generiert und übertragen werden muss, damit die medien angezeigt werden......

jetzt ist C&P das einzige feature was noch fehlt und ich glaube ich werde doch schneller mein X2 wieder beiseite legen als ich dachte :D
 

zyclop

Mitglied
Ich glaube auch, dass WP7 noch eine Menge Potential hat. Vielleicht gibts ja diesen "Hack" auch mal nativ. War ja bei WM Geräten auch so, dass man sie sowohl als "Festplatte", als auch via ActiveSync anbinden konnte.

WP7 ist ja noch recht neu, Kinderkrankheiten sind da noch genehmigt, man bedenke, was Android und iOS am Anfang für Probleme hatten. Das kommt alles mit der Zeit, nach einem Jahr hat MS dann auch so viel Daten und Feedback gesammelt, dass sie genau wissen, was sie sonst noch an der Usability verbessern müssen.

Ich sage nach wie vor es gibt kein "gut" oder "schlecht", nur "anders"! Jedes OS hat so seine Vor- und Nachteile. Bleibt abzuwarten, wie sich WP7 auf dem Weltmarkt so schlägt, der Start verlief ja besser als geplant :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"der Start verlief ja besser als geplant :)"

jo zumindest in europa.... USA soll ja angeblich nicht so toll gelaufen sein.... aber die amis haben ja eh ne abscheu vor allem was neu ist....
 

Die-Tec

Mitglied
das intressante ist, das man das ganze nur aufm PC machen muss, dann kurz ne .reg datei ausführen und fin. :) nice nice
 

zyclop

Mitglied
So wie alles bei MS... Optimieren durch Reg-Tewaks. Das macht auf Windows Mobile besonders viel Spaß. Hab erst letztens eine ganze Hand voll versteckter Funktionen auf meinem Handy frei geschaltet und auch die Performance durch vergrößerung der ganzen Cache-Werte erhöht.
 

error010

Neues Mitglied
joah, ms bleibt sich treu...
bin auch schon am überlegen, jetzt schon ein hd7, oder noch ein wenig warten, oder doch ein mozart ;)
 

zyclop

Mitglied
@error010

Wenn dich meine Meinung interessiert: Warte lieber noch auf die nächste Generation oder wenigstens ein paar Updates von WP7.
Oder greif zum Mozart. Das HD7 ist effektiv zu groß. Das Mozart ist recht angenehm und auch in einigen Bereichen (Kamera, Sound, Akku) etwas besser als das HD7.
 

Die-Tec

Mitglied
naja an sich ist es eher eine "fehlfunktion" von windows ;) aber MS ist nicht dumm... die haben sich ne per patch entsperrbare hintertür aufgelassen um die Zune anbindung zu "brechen"
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Die-Tec

wieso fehlfunktion? es ist so gedacht, dass man es nicht als massenspeicher verwenden kann aber irgendwie muss zune ja trotzdem die daten übertragen..... warum sollten sie es so kompliziert machen wenn sie so einfach das flash laufwerk verstecken können.... macht apple doch beim iPad genauso..... zwar wirds als flashlaufwerk erkannt aber der ordner wo die iTunes daten drin sind wird schön auf dem datenträger versteckt und ausgeblendet..... aber im gegensatz zu WP7 unterstützen die iPod player eben das eigene erkennen der musik nicht wenn iTunes die zuordnungen für die database nicht mit überträgt....
 

zyclop

Mitglied
Es sind ja auch nicht alle User so findig und pfuschen igrendwo an der Registry rum. Den 0815 User interessiert diese Funktion nicht, solange alles funktioniert :)
 

error010

Neues Mitglied
@ zyclop
hmmm, "leider" hast du recht, die zweite generation wird hoffentlich etwas mehr richtung >wow wie geil< sich bewegen
zumindest was die hardware angeht, die soft sieht schon mal ganz gut aus ;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@zyclop

seh ich auch so.... und wer es freischalten will und angst vor der registry hat kann sich auch einfach von einem der es kann eine reg file machen lassen.... doppelklick, dann OK und schon isses umgestellt ^^
 

sven89

Gesperrt
kann man bei wp7s standardmäßig(ohne hacks) auch NUR über zune syncen? oder gibts da auch andere programme?

weil so wie ich das in erinnerung habe, scheint die möglichkeit das handy nur über ein programm zu syncen ja ziemlich unbeliebt zu sein (zumindest war das bei apple so...fragt sich nur warum...)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"weil so wie ich das in erinnerung habe, scheint die möglichkeit das handy nur über ein programm zu syncen ja ziemlich unbeliebt zu sein (zumindest war das bei apple so...fragt sich nur warum...)"

regulär ist man an die zune software gebunden für sync aufgaben das stimmt.... nur mit dem unterschied, dass zune sich vollkommen passiv verhält und der user nicht bei jedem manuellen hinzufügen manuell nach medien suchen muss und allgemein die zune software um ein vielfaches komfortabler und schöner ist als iTunes.... und man ist nicht gezwungen Zune zu installieren um das telefon überhaupt nutzen zu können.....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

bin aber nicht sicher obs auch mit dem windows media player geht das muss ich dazu sagen....

da zune die selben bibliotheken wie der mediaplayer und das mediacenter nutzt (greift alles auf eine datenbank zu das ist der vorteil gegenüber iTunes)....

wenn ich also meinen medienpfad für musik ändere oder einen weiteren pfad hinzufüge, wird der vom mediaservice in windows permanent überwacht und im PC leerlauf (bei notebook nur wenn sie am netz hängen) indiziert und so immer automatisch aktualisiert für alle programme die das nutzen.....

so kann ich im mediacenter meine medien am TV genießen..... mit dem mediaplayer meine musik verwalten und playlisten zum syncem mit meinem Windows phone 7 anlegen und die Zune software übernimmt dann vollautomatisch das syncen über w-lan beispielsweise..... einfacher gehts garnicht
 

sven89

Gesperrt
"und allgemein die zune software um ein vielfaches komfortabler und schöner ist als iTunes...."

einglück ist das geschmackssache

"standardmässig nur über zune"

danke das wollte ich nur wissen ;)
 

zyclop

Mitglied
@tbd

Ich finde auch, dass MS einen gewaltigen Schritt vorwärts gemacht hat, was Usability und Integrität angeht. MS kann mittlerweile auf fast allen Ebenen mit der Konkurrenz mithalten. Ich finde so soll es sein. Alles gleich oder zumindest ähnlich gut und dann entscheidet nur noch der Geschmack über den Einsatz eines bestimmten Produkts.

Was ich auch nicht schlecht finde, ist dass es mittlerweile auch möglich ist WP7 Geräte mit MACs zu verbinden. Das ging ja bei WM nicht so wirklich. An einer Zune Version für MAC und Linux wird auch noch gearbeitet. So ist man mit einem Windows Phone nicht mehr an Windows(Desktop-PC) gebunden.
 
Oben