Redsn0w: Dev-Team veröffentlicht Hack zum Entsperren des iPhone

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Wieder ist es den Hackern vom iPhone Dev-Team gelungen, die Sperren von Apple und den Netzbetreibern auszuhebeln. Das von ihnen veröffentlichte Tool redsn0w befreit iPhone und iPod mit dem neuen Betriebssystem OS 3.0 von lästigen Einschränkungen bei der Installation von Software. Außerdem schaltet es das iPhone der ersten Generation für alle Netzbetreiber frei.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Redsn0w: Dev-Team veröffentlicht Hack zum Entsperren des iPhone auf AreaMobile.
 

stYLe_

Mitglied
da muss man shconmal danke sagen, dass es leute gibt, die sich den
knebelverträgen der betreiber und den einschränkungen von apple selbst entgegen
setzen und dann auch noch die richtigen mittel dazu haben, aber das wichtigste,
sie dann noch kostenlos dem rest der welt zur verfügung stellen :) ultrasnow
kommt ja wohl bald und für das 3gs werden sie sicher auch ne lösung finden!
von
daher:

DANKE ;)
 

Banschee

Neues Mitglied
Hmm, ich hab meines ohne Redsnow geunlockt und gejailbreaked. Da quickpwn für
windows noch nicht zu haben ist, hab ich einfach per itunes eine custom restore
ipsw wiederhergestellt, die ich im net fand.
Und voila, es funzt.
Dazu muss
ich sagen, dass ich aber schon vorher mit 2.2 1 gejailbreaked war.
Bis jetzt
crasht nur ab und zu Winterboard und Springboard, da einige mods halt noch nicht
umgeschrieben worden sind.
Ich werde dann mal warten bis 3.1 rauskommt, bis
dahin bin ich happy
;-)

ah, an die Redaktion.
Pwnagetool für Mac gab es
schon seit letzten Freitag europäischer Zeit.
IPhone Speed nutzer müssen halt
noch was warten, aber naja, würd i h soundso.
 
A

Anonymous

Guest
Wirklich schade wie sich Areamobile zu einem iphoneblock gewandelt hat.
Seit
gestern gibt es myphone für windowsmobile, für so einen spannenden Dienst habt
ihr keine news übrig, aber für illegale iphonelösungen, softwareupdates und
dergleichen hat man news parat.
Früher habe ich mich hier immer über news
informiert, aber jetzt suche ich mir ein andres, neutrales portal!
 
A

Anonymous

Guest
Was deutlich mehr nervt als News über das iphone sind Heulsusen wie Du. Troll
Dich doch einfach und gut.
 

Banschee

Neues Mitglied
Irgendwie endet das Ganze immer damit, dass sich welche beschweren, und darauf
hin sich welche außern.
Leute, dass ist wie im Kindergarten. Ich denke ihr habt
a-m oft genug klar gemacht was ihr davon haltet, und sie wissen es wohl
inzwischen auch.
Für meinen Geschmack ist es auch zuviel des guten, aber ich
mach da nicht so ne Sache draus.

Im Endeffet ist es nicht eure
Entscheidung.
Ich finde nur, dass a-m dass echt andere mobilr
Endgeräte,zumindest hier im Blog, etwas vernachlasst.
Nicht böse sein, aber so
sehe ich die Sache.

Zum Thema:

inzwischen merke ich, dass das iPhone doch
etwas buggy ist.
In den letzten paar stunden, hatte ich ein paar crashs, und
konnte mich Zeitweiae nicht bei meinem email acc einloggen, bzw.
Downloaden.
Hat such aber inzwischen erledigt.
Hoffe es gibt bald neue fixes.
 
A

Anonymous

Guest
Also wie hier anderen Leuten für Ihre Meinung der Mund verboten wird,
ts-ts.

Wenn Du schon so n Apple-Fanboy bist, troll Du dich doch in die
entsprechende Iphone-Portale und lass uns multi-kulti-nutzer damit in
ruhe

Alles Iphone-Nazis
 
S

Schnuufe

Guest
Tja die Anzahl der Klicks entscheidet eben darüber über was Geschrieben wird.
Und Iphonenews werden hier eben sehr häufig angeklickt auch komischerweise von
der Hassern. Gebt es doch zu ihr seid Geil auf die Iphone Meldungen damit ihr
einfach nur wieder über A-M flamen könnt.
 
D

dark123

Guest
Da gehts mal wieder zu im Kiddy-Forum :) Find auch dass nicht jede iPhone
Neuigkeit wirklich einen Nachricht wert ist aber das is ja mal eine gute. Ohne
Dev-Team und Jailbreak wär das iPhone ja fast nutzlos.
 
A

Anonymous

Guest
Ich habe nichts dagegen dass es zu jedem kleinen update eine news gibt, aber
sollte eben nicht auf kosten der anderen plattformen sein.
Wenn ich hier die
wichtigen neuigkeiten über mein system nicht mitkriege brauche ich auch nicht
reinzuschauen.
Als testberichterstatter seid ihr nach wie vor spitze, bei den
news besteht erheblicher nachholbedarf!
 
Oben