RAM Kaufberatung: Was passt zu meinem Board?

Thomas

Bekanntes Mitglied
In meinem PC läuft ein Motherboard von VIA mit der Bezeichnung VT82C686A.
Bisher habe ich 256MB RAM, verteilt auf zwei Bausteine. Diese würde ich nun gerne aber durch zwei 256MB Bausteine ersetzen um meinen Arbeitsspeicher auf 512MB zu erhöhen.

Welche Bausteine kann ich hierfür verwenden? Leider habe ich auf der Homepage des Herstellers auf die Schnelle keine brauchbaren Informationen gefunden und einen DDR-RAM möchte ich z.B. auch nicht einbauen wenn mein Mainboard diesen Typ gar nicht unterstützt.

Wer kann einen RAM-Newbie unterstützen?
 

Karsten26

Mitglied
Die Bezeichnung VT82C686A ist nicht die des Mainboards, sondern von der SouthBridge. Diese wird auf vielen Boards verwendet. Die eigentliche Bezeichnung (und der Hersteller) steht also woanders, wahrscheinlich irgendwo zwischen den PCI-Ports.

Mit ziemlicher Sicherheit verwendet dein Board aber

PC100/133 SDRAM also kein DDR.

Du kannst auch einfach einen einzelnen 512MB Ram nehmen, und (wenn du nur 2 "Steckplätze" hast nur einen austauschen, so bekommst du noch mehr speicher ;-)
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Vielen Dank für die Beratung, jetzt weiß ich wenigstens grob wonach ich suchen muss.

Kann es sein dass die Preise für Speicherbausteine im letzten halben Jahr wieder ordentlich zugelegt haben? Bei mindfactory habe ich z.B. diesen Trend gefunden:


Kann man eine Prognose erstellen wann die Preise wieder fallen werden?
 

BLADES

Mitglied
ahoi!!!

tja, das liegt daran, dass Du echt ziemlich "veralteten" speicher verbauen möchtest, der eigentlich gar nicht mehr hergestellt wird. wenn Du ein paar e sparen möchtest, dann schlag bei ebay zu.

bye

BLADES
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Mittlerweile überlege ich mir doch, ob ich mir nicht mal ein komplett neues System gönne da mein PC inzwischen doch schon ziemlich veraltet ist. Irgendwann lohnt sich das ewige nachrüsten nicht mehr...

Trotzdem danke für die Information! ;)
 
Oben