• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Rage: 3D-Shooter mit Spitzengrafik im App Store erhältlich

sven89

Gesperrt
geile grafik!

aber...hat der einen aimbot bei den zielscheiben? oder er hats übelst drauf das so auf nem handydisplay zu treffen :D:D
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
denke mal, bei solchen games wird die zielhilfe immer an sein, sonst würde es zu viele frustierte leute geben die sich nie wieder so ein game kaufen werden.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Die Spielfigur bewegt sich automatisch durch die Level. Sobald Gegner auftauchen, bleibt man stehen, sind alle Gefahren beseitigt, geht es weiter."

na wasn das? was will ich denn mit der besten grafik wenn ich null spielprinzip habe.....

könnte vlt daran liegen, dass wirklich alles für die grafik drauf geht und null leistung mehr für KI, physik oder sonstige sachen übrig bleibt die ein spiel erstmal ausmachen....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
da kann ich auch gleich den Microsoft train simulator spielen..... da muss physik, ki und das alles nicht berechnet werden damit das spiel realistisch wirkt xD
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
Das ist mir am iPad...

...auch bei der ach so tollen Epic Citadel Demo aufgefallen..... da kann man zwar frei rumlaufen aber zum einen ruckelt auch die manchmal erbärmlich.... und zum anderen sind die einzigen bewegungen auf der gesamten map nur ein paar fahnen die gescriptet wehen und auch nur in engen arealen wo man nicht weit schauen kann.......und alles was da so toll aussieht ist nur fake.... schatten gibt es keine echten die sind in den texturen vorgerechnet.... keine überblend effekte, keine spiegelungen nichtmal einfache staubwölkchen..... es is nur ne billige schein-tech-demo die aus nackten texturen und ein paar polygonen besteht..... mit highend grafik hat das nichts zu tun nichtmal im mobil bereich......
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Sieht super aus, auch wenn die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Das iPhone ist auch hier wieder vorne."

Du hast TBDs Kommentar wohl nicht gelesen...
 

Applefanboydominator

Neues Mitglied
Respekt...

In der GPU des iPads/iPhones steckt echt was drinne... Haben die echt gut ausgesucht bei Apple... Haben die Apple-Fanboys schon angefangen sich mit den Leistungen anderer zu brüsten? Das können die am besten, aber das war es auch schon...
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
"Sieht super aus, auch wenn die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist. Das iPhone ist auch hier wieder vorne.

Du hast TBDs Kommentar wohl nicht gelesen..."

Doch. Und was soll daran erwähnenswert sein?
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"keine spiegelungen"

Im Citadel-Video (ich habe ja kein iPhone zum Abspielen der Demo) waren z.B. in dem Raum mit der Statue Spiegelungen zu sehen. Dass man mit OpenGL-ES 2.0 nicht das machen kann, was man DirectX 10 tun könnte, ist wohl jedem klar.

"mit highend grafik hat das nichts zu tun nichtmal im mobil bereich......"

Ne, klar, da gibt es natürlich viel Besseres. Vor Allem auf den Handys der Konkurrenz.

"was soll ein shooter wo es eh immer nur gerade aus geht"

Das gleiche, wie ein Jump&Run, wo es immer gerade aus geht: Crash Bandicoot und Nachfolger haben sich deshalb auf der PSX auch überhaupt nicht verkauft. ;) Klar erwartet man heute von Konsolen mehr aber für ein Handy-Game fände ich die Einschränkung noch OK. Besser wäre natürlich komplette Bewegungsfreiheit. Ich nehme an, dass die eingeschränkte Bewegung in Rage auf die geringen Steuerungsmöglichkeiten beim Handy zurückzuführen sind und weniger auf die Grafikfähigkeiten.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Im Citadel-Video (ich habe ja kein iPhone zum Abspielen der Demo) waren z.B. in dem Raum mit der Statue Spiegelungen zu sehen."

das sind keine spiegelungen die haben einfach die halle nach unten hin nochmal gebaut und nen durchsichtigen boden gemacht...... ne spiegelung (also echte strahlenberechnung) in der qualität würde selbst aktuelle konsolen an ihre grenzen bringen..... also fake krafik und das gabs schon auf dem N64

"Ne, klar, da gibt es natürlich viel Besseres. Vor Allem auf den Handys der Konkurrenz"

das gleiche bekommt sogar fast noch ne PSP hin in ihrer auflösung nur dass die 6 jahre alt ist..... es ist ne techdemo und die würde problemlos auch auf nem galaxy S und Desire HD laufen..... wahrscheinlich sogar noch besser da die grafikchips mehr power haben..... und spiele in der grafik gibts auch noch keine bis auf screenshots....

"Das gleiche, wie ein Jump&Run, wo es immer gerade aus geht: Crash Bandicoot und Nachfolger haben sich deshalb auf der PSX auch überhaupt nicht verkauft."

wenn ich nichtmal selber laufen kann und meine figur auf schienen fährt und vorgescriptete gegner kommen ist das kein spielen.....

NOVA HD ist doch auch nen guter egoshooter mit voller bewegungsfreiheit...... der einzige grund für die einschränkungen ist die versuchte grafikprozerei weil neben den ganzen pseudo effekten nix mehr übrig bleibt fürs eigentliche spiel
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
U3 engine android

leider kann ichs hier nicht anschauen aber hier is ne demo für die android version
http://www.androidcentral.com/unreal-engine-3-now-running-android-too-video

werde es zuhause mal anschauen ich weiß nicht wie es aussieht das war auf gut glück
 
Oben