R520m lädt nicht mehr!

Hi @ all,

habe nach längerer Zeit (2-3 Monate) mal wieder mein gutes altes R520m aus der Schublade genommen und wollte es aufladen. Da ich es schonmal länger nicht benutzt habe, wusste ich, dass es etwas dauern kann, bis die Ladeanzeige was anzeigt und das Handy wieder anschaltbar ist. Aber dieses Wochenende war es von Samstag an bis heute morgen an der Steckdose (ja, ich habe sie getestet, sie funktioniert ;) ) und wurde nicht geladen, weder mit noch ohne SIm, was aber ja eigentlich keinen Unterschied machen dürfte, oder?

Weiss einer Rat, ausser es gleich einzuschicken?

THX

SP
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Schwarzepiste
an der Steckdose (ja, ich habe sie getestet, sie funktioniert ;) )

Ich gehe mal davon aus, daß du auch getestet hast, ob das Ladegerät funktioniert. zB mit einem anderen /// oder S/// Gerät.
Außerdem kannst Du mal einen anderen Akku testen.
Wenn es weder am Akku noch am Ladegerät liegt, dann ist das Handy wohl wirklich ein Fall für den Service.

PS. Hast Du die Kontakte unten geprüft? Bei meinem Hai (R310) waren diese mal etwas korrodiert, so daß kein Kontakt mehr zustandegekommen ist. Mit einem spitzen gegenstand (kleiner Schraubenzieher etc.) mal säubern und nochmal versuchen.
 

BrowsingMan

Neues Mitglied
R520m

Yep,
habe das Handy ebenfalls noch und kenne das Problem. Der Akku ist tiefentladen und die Ladeelektronik im Handy erkennt das an einem "vermeintlichen" Kurzschluß und bleibt aus.

Folgender Trick führt zum Ziel:
1. Funktionierenden Akku in das Handy legen
2. Ladegerät anschliessen
3. Warten bis Ladeanzeige kommt
4. Bei angeschlossenem Ladegerät den Akku durch den nicht funktionierenden ersetzen
5. 15 - 30 Minuten warten.

Das Problem trat bei mir immer dann auf, wenn ich den Akku fast leer 2 - 3 Monate liegen liess. Seitdem ich den Akku immer voll auflade, bevor ich das Gerät längerfristig beiseite lege, habe ich das Problem eigentlich nicht mehr.
 
Oben