R380s mit Laptop (XP) syncronisieren

Johannes Fest

Neues Mitglied
Hallo!

Bin seit Jahren Besitzer eines R380s und habe es immer schön mit dem Datenkabel mit Outlook syncronisiert.
Jetzt habe ich mir ein Laptop angeschafft und was es nicht mehr gibt ist die serielle Schnittstelle Com1.

Was mach ich denn jetzt? Sync über IrDA bekomm ich auch nicht hin.

Vielen Dank schon mal für die Antworten,

Johannes Fest
 

arnold

Mitglied
Weshalb klappt Sync über IrDA nicht? Auch keine Schnittstelle am Laptop, oder haut es mit der Verbindung dabei nicht hin? Oder, oder....

Es gibt auch ein USB-Datenkabel DCU-10 von SonyEricsson.

Außerdem gibt es im Computerfachhandel Com/USB-Dongle, die auf dem Rechner virtuell einen Com-Port simulieren, damit läuft es auch.

Und ich schwöre generell bei meinem Fujitsu-Siemens-Laptop auf den IrDA-Adapter Tekram IR-410USB, problemloser geht es nicht und der SW- und Treiber-Support auf deren Homepage ist spitze. In Verbindung mit XP brauchst Du nicht einmal zusätzliche Treiber oder Software.

Kleiner Gag am Rande: als ich mein Laptop kaufte, war die 45-Reihe von Siemens Mode - nur hat das Laptop auch keine seriellen Schnittstellen, Infrarot auch nicht und Siemens bot als einziges Datenkabel ein serielles an. Ich bin mir auf der CeBit 2002 den Wolf gelaufen, um eine sinnvolle Antwort zu dem Thema auf dem Siemens-Stand zu erhalten; aussichtslos...

Arnold
 
Oben