Quartalszahlen: Apple beeindruckt mit Rekordergebnis

A

Anonymous

Guest
Leck mich im Arsch! Ich hab meine Apple Aktien im Januar 2004 für 11EUR gekauft (für 10000EUR), jetzt sind sie 133,32EUR wert!

Danke ihr Apple Verrückten!
 
A

Anonymous

Guest
Nun denn...

Tja, da muss man einfach mal den Hut ziehen. Trotz Krise, den Umsatz derart zu steigern, obwohl man nicht die besten Produkte der Welt hat. Das verdient Respekt. Apple hat es geschafft, die Käufer emotional an sich zu binden. Das versuchen viele, aber es schaffen irgendwie nur wenige. Das ist wohl das eigentliche Geheimniss. Man muss nicht das beste Produkt haben, die Emotion um das Produkt, ist wohl entscheidend. Siehe Porsche, B&O usw.
 
M

Muendiger_Buerger

Guest
Zum Glück weiß der mündige Bürger was gut ist und kauft iPhones ! Bin gespannt was die ganzen Kritiker und Neider hier wieder gegen diesen Fakt sagen.

Es ist nun mal eine Tatsache: iPhone Rulez !!!!

@Vorredner (Anonymous)
Dann würde ich mal ganz schnelle Gewinne mitnehmen, den im Moment hast du Null Gewinn !


Ich habe übrigens HTC-Aktien (bin im Verlust)
 
M

Mr. Farbus

Guest
"Wir sind für das Weihnachtsgeschäft stark aufgestellt und planen großartige neue Produkte für 2010."

Mal sehn was da kommen wird!! Vielleicht das Tablet, oder ein neuer Mac mal sehn was das "Imperium" nun zeigt.
 
M

Muendiger_Buerger2

Guest
@Anderer Anonymous:

Das sagt Du, dass sie nicht das beste Produkt habe, aber das Volk und auch der Markt sieht das anders !
 
B

Bran Van 3000

Guest
@muendiger Buerger:

Häh? Er hat doch für 11EUR gekauft, jetzt 133,32EUR Stand. Macht + 1212% in knapp 6 Jahren. Aus den 10000EUR Startkapital sind somit rund 120000EUR geworden.
Ganz ordentlicher Krisengewinn.
 
L

Larry Buster

Guest
Wenn nicht jeder Crackpenner von der Hauptschule oder jeder Dorfassi mit nem iPhone rumlaufen würde, täte es mich auch reizen.
 
M

Muendiger_Buerger3

Guest
@Bran Van 3000

Aber er hat noch nicht verkauft. Es braucht jetzt nur eine Meldung zu kommen "Apple muß wegen Explosionsgefahr alle iPhone vom Markt nehmen", schon ist sein Gewinn futsch.

Ich gehe aber nicht davon aus, dass dies eintreten wird. Aber eine wichtige Börsenregel ist nun mal "Gewinne realisieren". Ich beherzige dies auch nicht und habe auch HTC statt Aplle gekauft :-(
 
A

applebest

Guest
da können die sony ericsson fans mal sehen immer heißt es iphone hat das nicht dies nicht
aber bitte mit iphone
rekordgewinn sag ich nur
 
A

Anonymous

Guest
@MUENDIGER BUERGER
Ich ging vom Objektiven Standpunkt aus. Wovon du sprichst, ist die subjektive Wahrnehmung. Das ist eine andere Geschichte. Die ist im uebrigen auch Schuld, warum es immer diesen Streit gibt. Das klärt sich erst mit einem verbessertem Bewusstsein. Dazu bedarf es allerdings ein wenig "Substanz", du verstehst!?
 
A

Anonymous

Guest
@Muendiger_Buerger3

Allzu krasse Verluste lassen sich durch Stop-Loss-limits vermeiden. Diese Stop-loss-limits passe ich natürlich regelmäßig an, aktuell liegt mein SL bei 120EUR.
 
Q

Q-Rilla

Guest
@applebest:

Den Gewinn hat der Shareholder, der Apple Kunde ist 1000EUR los.

Kleiner feiner Unterschied. ;)
 
A

applebest

Guest
Q-Rilla
ja da hast du recht 1000€ trozdem kaufen sich die leute das iphone warum eigentlich weil es schecht ist mit sicherheit nicht!
da sieht mann das iphone konkurenzlos ist!!!
 
A

Anonymous

Guest
@applebest
Einfach schreiben, das iphone sei konkurenzlos, ist ein wenig hohle Phrasendrescherei. Hast Du denn erkannt, worin das Produkt konkurenzlos ist?
 
Q

Q-Rilla

Guest
@applebest

Weil das Marketing so verdammt gut ist.

Wie sonst sollte man jemandem ein Produkt für 1000EUR verkaufen, was in der Herstellung vielleicht 120EUR kostet?
PS: ich hab kein iPhone. ;)
 
Q

Q-Rilla

Guest
@applebest:

Wenn Apple morgen grüne Hosenträger mit LEDs dran verkaufen würde, würden die sich auch wie blöde verkaufen. Das Produkt ist austauschbar, das Image und Marketing nicht.
 
A

Anonymous

Guest
@ Q rilla

Ganz so einfach ist es nicht. Man braucht schon Produkte, die den Zeitgeist treffen. Aber es geht in die Richtung.
 
A

applebest

Guest
Q-Rilla
Marketing ist nicht alles das Produkt ist noch wichtiger sie Sony Ericsson die sind noch starker im Marketing trozdem rekord verlust da sie die letzte zeit nur schrot gebaut haben und die Kunden enteuscht haben das ist die realität die kriese hat weniger damit zu tun
 
Oben