Qualcomm und Nvidia präsentieren Smartphone-Chips für Netbooks

W

winner 01

Guest
25 TAGE ?
schon etwas übertrieben....

aber sonst kann ich sowas nur
begrüßen... auch wenn's "nur" ein tag musik wäre ^^
 
A

Anonymous

Guest
Das Konzept ist ja nichts neues, MIDs oder UMPCs gibt es schon ne ganze Weile,
nur sind die mit Preisen jenseits der 1000€ Marke viel zu teuer und nichts für
die breite Masse.Schade eigentlich.
Ein smartphone werden diese Smartbooks
sicher nicht ersetzen können, aber eine interesante Alternative zu den
bisherigen x86er XP/vista betriebenen Netbooks sind sie allemal.
 

Banschee

Neues Mitglied
Das wäre doch was:
Nutzen wir alle einen zweiten CPU den wir uns in unseren Ram
Slot des Notebooks stecken, und tadaaaaa.
Die Akkulaufzeit steigt um 500%
^^

Mal was anderes:
Klingt wirklich interessant, und wird sicher auch ne
Konkurrenz für die Intel Basierten Atom Netbooks.... Nur: Warum nutzen alle
Android? >.<
Ich will mal was mit Ubuntu sehen, oder Win [Wenn Win läuft, wird
das ding gekauft, und direkt für Ubuntu geopfert^^]
 
A

Anonymous

Guest
windows XP/vista wird wohl kaum auf einem ARM CPU laufen, dafür gibt es ja
Windows Mobile oder CE ,Android,theoretisch müßte auch Ubuntu portierbar sein.
 
Oben