• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Qualcomm und Nvidia präsentieren Smartphone-Chips für Netbooks

W

winner 01

Guest
25 TAGE ?
schon etwas übertrieben....

aber sonst kann ich sowas nur
begrüßen... auch wenn's "nur" ein tag musik wäre ^^
 
A

Anonymous

Guest
Das Konzept ist ja nichts neues, MIDs oder UMPCs gibt es schon ne ganze Weile,
nur sind die mit Preisen jenseits der 1000€ Marke viel zu teuer und nichts für
die breite Masse.Schade eigentlich.
Ein smartphone werden diese Smartbooks
sicher nicht ersetzen können, aber eine interesante Alternative zu den
bisherigen x86er XP/vista betriebenen Netbooks sind sie allemal.
 

Banschee

Neues Mitglied
Das wäre doch was:
Nutzen wir alle einen zweiten CPU den wir uns in unseren Ram
Slot des Notebooks stecken, und tadaaaaa.
Die Akkulaufzeit steigt um 500%
^^

Mal was anderes:
Klingt wirklich interessant, und wird sicher auch ne
Konkurrenz für die Intel Basierten Atom Netbooks.... Nur: Warum nutzen alle
Android? >.<
Ich will mal was mit Ubuntu sehen, oder Win [Wenn Win läuft, wird
das ding gekauft, und direkt für Ubuntu geopfert^^]
 
A

Anonymous

Guest
windows XP/vista wird wohl kaum auf einem ARM CPU laufen, dafür gibt es ja
Windows Mobile oder CE ,Android,theoretisch müßte auch Ubuntu portierbar sein.
 
Oben