• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Qualcomm MSM8960: Qualcomm schlägt 16-Kerner in Grafik-Benchmark

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Adreno-225-Grafik im neuen Qualcomm-Chipsatz MSM8960 dürfte zu den technischen Highlights in diesem Jahr zählen. In einem aktuellen Vergleich des Basemark-Benchmarks schlägt sie sogar den bisherhigen Spitzenreiter, die mit 16 Kernen ausgestattete Grafik-Einheit im Quad-Core-Chipsatz K3V2 von Huawei. Die Geforce-Grafik im aktuellen Tegra-3-Chipsatz von Nvidia kommt nicht einmal annähernd an die Ergebnisse der beiden Könige heran.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Qualcomm MSM8960: Qualcomm schlägt 16-Kerner in Grafik-Benchmark auf AreaMobile.
 

SparVAr

Neues Mitglied
mh...

wobei beim mobiltelefon eher ausschlaggebend ist, wie lange der akku hält ;) aber *** vergleiche sind ja eh heutzutage wichtig :D

und was diese bencmarkprogs wirklich aussagen sieht man ja im pc gpu bereich.
 

mcmaui

Neues Mitglied
wenn ich mich nicht täusche dann ist das doch genau der Chipsatz welcher quasi Referenz werden soll für Windows Phone 8. Nicht schlecht, wenn das OS dann auf diesen Chip ausgelegt wird, umso besser.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ Nikwalter:
Müsste eigentlich so sein, da das One XL aus dem Benchmark sowie das One S auf eine Snapdragon S4 Krait DC setzen. Es würde mich wundern, wenn HTC zeitgleich zwei Smartphones mit zwei unterschiedlichen S4 SoC's rausbringen würde.

Ich hab langsam das Gefühl, dass HTC asuch das One X mit dem S4 auststatten hätte sollen...

@ mcmaui:
Ich glaube nicht, da Qualcomm für Windows8 noch einen speziellen S4 entwickeln soll.
 

Rene Melzer

Areamobile Redakteur
@Nikwalter

Ja, der Qualcomm-Chip steckt auch im One S. Wir haben das Gerät aber nicht aufgenommen, weil die Displayauflösung mit 960x540 Pixel deutlich niedriger ist als bei den anderen Geräten aus dem Benchmark-Vergleich und die GPU deshalb bessere Werte erzielt. Du kannst das Gerät aber auch selbst in den Vergleich einbauen, den Link dahin findest du im Quellenverweis am Ende der Nachricht.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
> "Ich hab langsam das Gefühl, dass HTC asuch das One X mit dem S4 auststatten hätte sollen... "
Warum? Du hast doch die Auswahl, kannst eins der anderen Beiden nehmen und dann passt es. Das das OneX den nVidia Quadcore hat, hat schon einen Grund, schließlich steht das Samsung S3 in den Startlöchern und das hat sicher auch einen Quadcore und ein Kunde, der im Laden steht, wird dann kaum wissen, dass der Dualcore genauso schnell sein kann bzw. seine Grafikeinheit sogar schneller ist. Ist halt leider so, dass man Leistung nicht sehen kann und die meisten Geräte nun mal im Laden gekauft werden ohne sich groß zu informieren.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ pixelflicker:
Ich weiß, trotzdem! ;)
Dann hätte ich es noch interessanter gefunden und die XL Variante gibte es wahrschnlich nur gebrandet vom US-Markt...

Das One V nutzt eine S2 oder?
 
@AM

wenn ihr schon schreibt
"...Das Huawei-Smartphone verwies Mitte März das Samsung Galaxy Note auf Platz 2..."
dann solltet ihr auch erwähnen das ihr nur von geräten mit HD-display sprecht, den wenn ich ein SGS2 mit in den vergleich reinnehme kommt das ding auf durchschnittl. ~39 punkte und davon können die HD-geräte wegen der hohen auflösung, trotz quadcore usw. nur träumen
 
@Nikwalter, Surab, Rene Melzer

meines wissens steckt im One S nicht DIESER chip sondern der MSM8260A, sind allerdings sowieso fast baugleich

die website von rightware behauptet zwar was gegenteiliges aber ich habe mehrere websites die meine meinung untermauern
 
Oben