Qual der Handy-Wahl

Andy80

Neues Mitglied
Hallo liebe Handykult-Leser,

ich bin neu in diesem Forum und bräuchte direkt mal euren Rat. Und zwar geht es um die bevorstehende Wahl meines nächsten Handys. Zunächst interessierte ich mich für das neue Nokia 6600 - obwohl ich prinzipiell eher eine Abneigung gegen Nokia Handys habe. Bislang bin ich auch entgegen aller Trends gut ohne Handys aus dem Hause Nokia ausgekommen, doch leider war ich mit meinen bisherigen Handys nicht 100% zufrieden. Angefangen habe ich mit einem Motorola Timeport, dessen Tri-Band Qualitäten, die damals nicht selbstverständlich waren, für einen bevorstehenden USA Aufenthalt mitentscheidend waren. Mein nächstes Handy war ein Ericsson T68 (ohne i), das seinerzeit das erste GSM Handy mit Farbdisplay war. Beim T68, vor dessen Software-Update ich aufgrund mangelnder Servicepoints in meiner Umgebung bislang zurückgeschreckt bin, waren es viele Details, die mich nach längerer Benutzung nervten. Die langsame Software, die scheinbar proportional zur internen Speicherbelegung an Geschwindigkeit einbüsst und der umständliche E-Mail Client zählten zu den Hauptkritikpunkten.

Nokia Handys meide ich, da mich diese Trendy bunte Produktpolitik, die kaum brauchbares im Business-Bereich hervorbringt, regelmässig abschreckt. Wofür braucht man ein UKW Radio in einem Handy? (btw - erfordert die Benutzung des UKW Handy Radios eigentlich strenggenommen die Entrichtung zusätzlicher GEZ Gebühren? ;) )

So bin ich trotz einem guten Rundumpaket, das das Nokia 6600 zweifellos bietet, dennoch wieder bei Sony Ericsson gelandet. Die Geräte des fusionierten Unternehmens verbinden meiner Meinung nach Stil und moderne Technik auf angenehmste Weise. Speziell das P900 wirkt auf mich sehr interessant. Nach dieser etwas umfangreicheren Einleitung, komme ich nun zu meinen Fragen:

1. Sind Altlasten wie langsame Software (z.B. beim Verfassen von Nachrichten) mittlerweile entkräftet? Bieten die neuen Prduktgenerationen endlich ausreichend gute Performance?

2. Lässt sich das P900 brauchbar zum Abrufen von Internetseiten (HTML, nicht WAP) einsetzen und funktioniert das Abrufen von E-Mails problemlos?

3. Treten Probleme bei der Synchronisation mit Outlook auf oder lässt sich auch dieses Feature problemlos nutzen?

Abschliessend würde ich mich auch über objektive Gegenüberstellungen der Handys Nokia 6600 und P900 eurerseits freuen. Da ich selbst nicht unbedingt auf PDA Fähigkeiten angewiesen bin, demgegenüber jedoch auch nicht abgeneigt bin, stellen beide Geräte für mich erstzunehmende Alternativen dar. Besonderen Wert lege ich auf Seriösität und ein großes und hochwertiges Display.

Ich danke euch schonmal vorweg für eure Aufmerksamkeit und hoffe auf kompetente Antworten. :top:

Ciao und Gruß
Andreas
 
Oben