• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Pureview-Kamera-Test: Nokia Lumia 925 und Lumia 920 im Foto-Duell

Das-Korn

Mitglied
Die Bilderlinks sind mal wieder falsch! In der kleinen Vorschau sehe ich keine Vortiele für das 925 ;)

Edit:
Jetzt geht es...
Am Beispiel des Zebrastreifens sieht man ganz gut Unterschiede. Was ich mich jedoch frage, ob diese nicht rein softwareseitig sind.
Im direkten Vergleich macht das N8 wohl noch deutlich bessere Bilder. Man kann noch so viele Techniken entwickeln, dass einzige was wirklich zu besseren Bildern führt sind größere Sensoren.

Was für mich den größten Unterschied zum 920 ausmacht ist das Design und vor allem das Gewicht. Fotos sind für ein Smartphone mit Sicherheit "ok", aber mehr auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:

polenpatriot22

Neues Mitglied
"Fotos sind für ein Smartphone mit Sicherheit "ok", aber mehr auch nicht!"

naja ich würde eher sagen Bilder sind für ein Smartphone TOP!
Also ich finde L 920 und L 925 machen bessere Bilder als das N8...wobei das sicher entscheidungen auf hohem Niveau sind.

Am 808 wird so schnell kein Weg vorbei führen, außer es kommt wie oft spekuliert noch ein neues Lumia das auch wieder, wie das 808 auch, oversampling benutzt...

Bleibe trotzdem beim 920, der Mehrwert des 925 ist zu gering als das es sich lohnen würde zu wechseln!
 

Das-Korn

Mitglied
Ich persönlich halte nicht sonderlich viel von digitaler Verschlimmbesserung. Mit einem 1/3" großen 8MP Sensor hat man naturgemäß mehr Rauschen als mit einem 1/1,8" Sensor wie er im N8 steckt.

Da Rauschen eine ziemlich "zufällige" Sache ist, kann kein Algorithmus dieses wirklich sinnvoll entfernen. Die Bilder des 920 zeigen deutlich was bei zu viel digitaler Nachbearbeitung passieren kann.

Wenn ich ein 925 habe, zu viel Zeit und es im Netz noch keinen passenden Vergleich gibt, werde ich hier im Forum mal etwas posten. Vor August wird das aber garantiert nichts ;)

Ein Vergleich zwischen N8 vs 920 zeigt ganz gut was ich meine:
http://www.allaboutsymbian.com/features/item/16286_Camera_phone_head_to_head_Noki.php

Ich kann nicht jeder Bewertung dieses Tests zustimmen. Bsp. http://allaboutwindowsphone.com/images/reviews/lumia920camera/signcomp.jpg

Hier hätte ich das n8 besser bewertet, da mit ein bisschen Photoshop das Ergebnis vom 920 erreicht werden kann. (Anders herum nicht ;) )


Naja... Fakt ist, beides sind Smartphones und keine Kameras.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ Das-Korn,

dass das N8 noch so gut abschneidet hätte ich nicht gedacht, dachte das 920 wäre da schon um einiges weiter, so zumindest kam es von Nokia jedenfalls immer rüber.

Auf den Fotos vom ersten Link sehe ich aber einen glasklaren Vorsprung des Nokia N8, grade bei schnellen Bewegungen (der typ mit dem glas bier) hat das 920 mal überhaupt keine Chance. Ansonsten im Vergleich zum N8 sehe ich beim 920 viel zu grelle Farben ähnlich wie bei AMOLED im Gegensatz zu LCD wie es einige immer sagen und die Kanten sind immer extrem ausgefranzt.

Der einzige Vorteil den man dem 920 im Vergleich zum N8 geben kann sind die besseren Bilder im dunkeln, mehr ist da nicht zu sehen.
 

handyhacho

Aktives Mitglied
...und im Vergleich zum PV808 sind die Bilder nach wie vor richtig schlecht.
Leider kann man hier keine Attatchments anhängen, sonst hätte ich mal ein-drei Bilder vom 808 angehängt, einfach aus der Hand geschossen.
 

n-nutzer

Mitglied
@hh:

die pV41 kommt ja in einer der nächsten WP-Modelle von Nokia. daran wird ja gearbeitet und auch schon erste Leaks sind ja veröffentlicht worden.

Auch wenn das OS nicht deins ist, Nokia wird die Technik nicht aufgeben und mit einem neuen Os bringen.
 

n-nutzer

Mitglied
Kann man eigentlich bei dem neuen WP8 die Daten wie bei einem USB Stick hin und her schicken? Gerade die Bilder und Musik? oder ist das nur über eine Software (zune) wie beim iPhone / itunes möglich?

Wäre ja gerade bei einem 41 MP smartphone nicht verkehrt...
 

Das-Korn

Mitglied
Ich finde die PV41MP Technologie etwas übertrieben. Ein Lumia mit größerem Sensor und Xenon Blitz ala N8 + den PV Bildstabilisator vom 920/925 wäre für mich persönlich das optimale Kamerasmartphone.

Eigentlich hatte ich auch vor das EOS zu kaufen. Nur seit dem das Gehäuse geleakt ist, spielt dieses Telefon für mich keine Rolle mehr. Mit Design hat das meiner Meinung nach nichts zutun ;)
 

cupmic

Mitglied
@n-nutzer

jap ist problemlos möglich, ein WP8 wird als Massenspeicher erkannt und du kannst ohne Probleme Fotos und Musik hin und her ziehen.

@hh
Dass das 808 tolle Bilder macht hat auch niemand in Frage gestellt. Aber musst du in jedem Beitrag betonen, wo es um die Fotoqualität des 920 geht, wie schlecht es doch ist? Denn man kann den Fotos vieles hinterher sagen, aber schlecht sind sie nicht, auch im Vergleich zum 808! Aber warte mal bis das Eos kommt, mit Oversampling und laut einigen Gerüchten auch mit dem OIS.
 
@n-nutzer
Ja, funktioniert. Die aktuellen WP8 Telefone werden im Explorer ganz normal angezeigt und man kann wie gewohnt Daten hin und her schieben. Wer will, kann aber auch auf eine Metro bzw. Desktop App zurückgreifen, mit der man automatisch Inhalte synchronisieren kann.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ Das-Korn:
Ja das EOS sieht bisher arg bescheiden aus..... Mal sehen, wie es dann in echt rüber kommt. Ich hoffe ja, dass die OIS mit rein kriegen.
 

n-nutzer

Mitglied
Lcubmic,AMnutzer und Surab: vielen Dank für die Info. Macht das Os gleich viel sympathischer ...

So kann das ja echt noch was werden mit dem neuen Nokia. Bin gespannt auf das neue 41 MP Monster. Mal schauen ob noch was hört bis zum sommer. Wobei bei mir persönlich wohl so schnell nichts mehr neues kommt. Leider.
 

cupmic

Mitglied
Angesichts der doch mittlerweile recht zahlreichen Leaks und auch recht genauen Infos bezüglich der Ausstattung vermute ich fast, dass es keine 2 Monate mehr bis zur Präsentation dauern wird. Auch wenn mich das EOS echt tierisch reizt, werd ich wohl erstmal noch beim 920 bleiben. Nokia ist definitiv auf einem guten Weg.
 

handyhacho

Aktives Mitglied
n-nutzer, Du kannst aber bei WP8 nicht wie bei Symbian einen USB-Stick anschliessen und die Daten rüberschieben...
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
hh

Blödsinn. Mal wieder.

Das Gerät wird als Massenspeicher erkannt und man kann Dateien hin und her schieben.
Siehe Post 10

http://www.areamobile.de/specials/22838-windows-phone-8-die-neuen-windows-phones-mit-dem-pc-synchronisieren
 
H

Heisenberg

Guest
Jupp, USB2Go ist eine super Funktion. Hätte ich gerne bei WP, aber ohne Dateimanager macht das auch wenig Sinn...

Gerade in Verbindung mit einer so guten Kamera, würde es toll sein, die Fotos gleich auf einen externen Stick zu sichern.
 

xrevo

Neues Mitglied
Hm, geht's nur mir so oder sind die Fotos von beiden Geräten ziemlich schlecht und verwaschen? Und das Farn-Bild sieht meiner Meinung beim 920 sogar deutlich besser aus als mit dem 925. Überrascht mich etwas.
 
Oben