• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Prognose: Bis zu 80 Millionen verkaufte iPhones - noch dieses Jahr

dankort1

Mitglied
>> Na klar, für die Chinesen gibt es echtes Dual-SIM, nur der Rest der Welt bekommt das Eigengewächs von Apple. Wer da wohl wem klargemacht hat wie das Gerät ausgerüstet sein muss? ;-)

Gerade die Nachrichten geschaut. US-Präsident Trump will nun auf alle Chinesischen Waren Strafzölle beheben. Eine Antwort seitens der Chinesen wird wohl nicht lange auf sich warten lassen. Unter Umständen gibt's erstmal gar keine neuen iPhones für China. Wird spannend ;)
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Dankort

https://www.macerkopf.de/2018/09/18/us-strafzoelle-apple-watch-airpods/

Das heißt, Apple war natürlich auch nicht untätig. Genauso wird man wohl kaum die Arme verschränken, wenn zur Debatte stehen sollte, ob iPhone s in China nicht verkauft werden.
 

dankort1

Mitglied
@Echse

Das Problem ist hier nicht die USA sondern China. Die wissen genau wie wichtig der chinesische Markt für Apple ist. Und wenn es eskaliert, wovon derzeit auszugehen ist, wird die Führung in China Apple ausschliessen. Da bin ich mir ziemlich sicher.
 

tayler

Mitglied
panganini,
ich revidiere auch teilweise die IP 68 Behauptung.

Habe mich erneut und etwas intensiver mit dem Thema beschäftigt.

Die IP 68 Zertifizierung ist bis dahin gleich wenn die Untersuchung bei mindestens 1m und "normalem" Wasser liegt.
Darüber hinaus und auch zusätzlich mit oder ohne Salz ist jedem Hersteller selbst überlassen, es bleibt grundsätzlich ein IP 68 Zertifizierung.

Apple wird es wahrscheinlich mit Salz getestet haben, man weiß u.a. nur nicht wieviel Salz im Wasser war.
Da sie niemals bei Feuchtigkeitsschäden ersetzen sollte man vielleicht doch eher vorsichtig sein.

P.S.
IP65 Zertifizierung haben die iPhones dennoch nicht.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@dankort1

>iPhone X oder XR wesentlich interessanter. Deshalb bin ich mir auch nicht sicher ob sich das XS und Max so gut verkaufen wird.<

Das XR wird seine Kunden finden, aber ich finde beim Xs (Max) ist die Kamera interessanter. Beim Mobilfunk in Richtung Gigabit ist auch mehr Spielraum gegenüber dem XR.

@george
>iPhone XR wird der Topseller!<

Das wird sich zeigen ;-)
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@tayler:"Jo ibna, Brett am Kopf.
Auffallen um jeden Preis.[\n]
So sind sie die Kleinen....."
>>Ahaha, dass zB das XA1 Ultra ne ganze Ecke größer ist als jedes der iPhones, ist dir jetzt wohl auch klar geworden ;)
 
Oben