• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Probleme mit HBH-30

der.schmidt

Neues Mitglied
Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem (nagelneuen) HBH-30: Es lässt sich einfach nicht einschalten. Ich habe es gemäß der Bedienungsanleitung ca. 1,5 Stunden geladen. Zunächst leuchtete keine Anzeige. Nach ca. 10 Minuten fing die Anzeige leicht an zu glimmen und kurze Zeit drauf blinkte Sie orange (weder rot noch grün, wie in der Anleitung beschrieben).

Ich kann so lange auf den Ein-Aus-Schalter drücken, es passiert nichts. Wenn ich das Headset wieder an das Ladegerät anschliesse fängt die Anzeige wieder an orange zu blinken. Was kann ich tun?

Hat jemand von euch schonmal solch ein Problem gehabt?

Gruß
Schmiddie
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Laß das Teil mal über Nacht am Strom hängen.
Dann komplett an lassen, bis es sich komplett aus schaltet und dann wieder über Nacht dran hängen.
Vielleicht holst es dann aus dem Tiefschlaf.
 

der.schmidt

Neues Mitglied
Dann komplett an lassen, bis es sich komplett aus schaltet
Das ist ja eben mein Problem, es lässt sich nicht einschalten. Mittlerweile geht übrigens garnix mehr, weder ein BBlinken noch ein Glimmen :(
Am Ladegerät kann's eigentlich auch nicht liegen, ich habe es an mein P800 angeschlossen und es funktioniert einwandfrei.

Große Ratlosigkeit :confused:
 
Oben