• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Problem mit TA 2a/b Komfort (Wandler)

katesma

Neues Mitglied
Hallo allerseits!

Trotz intensiver Recherche konnte ich bisher keine Loesung zu folgendem Problem finden:

Ich habe einen TA 2a/b Komfort-Wandler und moechte darueber (ausschliesslich) ein analoges Telefon anschliessen. Das habe ich auch schon ein paar Mal gemacht, die Nummern mehrmals getauscht usw. - alles kein Problem.

Da ich meine Wohnung untervermietet hatte, habe ich vor dem Auszug dem Telefon eine andere als sonst uebliche MSN zugeteilt um die Abrechnung des Untermieters zu vereinfachen.
Jetzt moechte ich meine alte MSN zurueck und es geht nicht! Der Wandler laesst sich partout nicht konfigurieren. Ich gehe peinlich genau nach Bedienungsanleitung vor, d.h.

1) ich schliesse die Stromversorgung an (jedoch nicht die Verbindung zum NTBA)
2) stecke das Telefon in Buchse 2 (auch bei allen anderen Buchsen liegt dieses Problem vor)
3) ich hebe den Hoerer ab

Nun muessten die LED blinken und die Toene zu hoeren sein. Aber es passiert auch nach langer Wartezeit *nichts*. Die LED leuchtet konstant weiter und im Hoerer hoert man gar nichts, natuerlich auch kein Freizeichen.
Das verstehe ich nicht, bei meinen bisherigen Programmierungen hat immer alles geklappt!
Wenn ich das ISDN-Kabel wieder einstecke, ertoent das Freizeichen und ich kann (unter der MSN des Untermieters) telefonieren.

Auch alle denkbaren Ein- und Aussteckreihenfolgen bringen kein Ergebnis (z.B. wenn ich zunaechst alle Kabel einstecke und dann erst das ISDN-Kabel entferne). Wer kann mir helfen?

Verzweifelte Gruesse,
Anna
 

tim.

Neues Mitglied
Hi Anna,

die TA 2a/b ist leider ein sehr altes Gerät, das auch kein Software-Update per PC zuläßt.
Wenn Du tatsächlich nach der Bedienungsanleitung vorgegangen bist und keinen Erfolg hattest, dürfte die Anlage kaputt sein und sich eine Reparatur nicht lohnen.

Gruß

tim.
 
Oben