• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Priv: Blackberry veröffentlicht erste Bilder vom Slider-Smartphone

chief

Bekanntes Mitglied
Ist doch schlanker als gedacht.

Jetzt wäre es noch spannen zu wissen, welche Kapazität der Akku nun hat. 3000 oder ca. 3800 mAh?!?
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Traumgerät :) Freue mich nach wie vor riesig auf das Teil.

Wenn jetzt schon erste öffentliche Bilder präsentiert werden, wird es zur Vorstellung nicht mehr lang hin sein! :)
 

sabu

Mitglied
Das priv scheint ein großer Wurf für Blackberry zu werden, man könnte wahrscheinlich nörgeln, dass beim curved design keine Funktionen ala Samsung Edge belegt sind. Aber ansonsten ein schickes gerät, dass ich im Auge behalte
 

chief

Bekanntes Mitglied
@sabu

Die gebogenen Rändern sind nicht so stark ausgeprägt wie bei Samsung. Ich denke BlackBerry, wird diese auch nur nutzen, damit das Gerät angenehmer in der Hand liegt und es weniger wuchtig wirken lässt.
 

Nuvolari

Mitglied
@chief & sabu

Da das Priv für einen Slider doch recht dünn wird und eventuell mit einem Galaxy S6 edge vergleichbar ist, sind max. 3.000 mAh möglich.


Generell ist doch vollkommen egal sein, ob Funktionen in die Ränder integriert werden.
BlackBerry wurde, bis auf das Passport, immer für ein langweiliges Design kritisiert.

Mit dem Priv wagen sie nun, mit einem "fremden" Betriebssystem und dem genialen Design nen Neuanfang, den man sich von vielen Herstellern wünschen würde.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@nuvolari

Ohne Maße ist es unmöglich zu sagen, wie dünn er wirklich ist. Auf den Bilder wirkt er verdammt dünn. Allerdings tippe ich darauf, dass er nicht so dünn wie ein S6 Edge wird. Aber ich tippe auch, dass er nicht dicker als das Passport wird.

Aber wie gesagt, ohne die Endmaße schwierig zu sagen.
 

Ebsi

Neues Mitglied
Die Ränder haben bei BB10 zumindest eine Funktion, vielleicht wurde das irgendwie übertragen auf dieses modifizierte GreenBerry..
Und als Akku liest man eigentlich inzwischen immer einen Wert um die 3650 mAh.
 

Gandalf

Aktives Mitglied
Mit Android 6.0 ja. ;-)

Demnach werden sie sich nach einem Update deinstallieren lassen. Außer es kommt zum Marktstart direkt mit 6.0.
 
Oben