• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Presse: Vorerst kein große Produktion an Sonyericsson-UMTS-Handys

T39

Bekanntes Mitglied
Stockholm - Die Sony Ericsson Mobile Communications geht davon aus, dass in den nächsten Jahren keine großen Mengen an UMTS-Telefonen produziert werden. Diese Ansicht habe das Management des schwedisch-japanischen Unternehmens im internen Ericsson-Newsletter "Contact" vertreten, berichtete die Nachrichtenagentur Dow Jones Newswires am Mittwoch. Die Erwartungen von Sony Ericsson stünden damit denen des Wettbewerbers Nokia und selbst denen der Muttergesellschaft Telefon AB LM Ericsson entgegen. Nokia rechne mit einer breit angelegten Einführung des UMTS-Mobilfunks in diesem Jahr, sagte Nokia-Sprecherin Karoliina Lehmusvirta. Bis Ende des Jahres seien nach Schätzung von Nokia 50 UMTS-Netze in Betrieb. Ericsson gehe davon aus, dass der Mobilfunk der dritten Generation 2005 den Massenmarkt erreiche, ein Jahr bevor Sony Ericsson in der Lage sei, entsprechende Telefone in großen Mengen zu liefern.
vwd
 
Oben