PRESSE: Sony Ericssons T630 ist das erste Kamera-Mobiltelefon mit zwei Vorderseiten

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Sony Ericssons T630 ist das erste Kamera-Mobiltelefon mit zwei Vorderseiten

Künftig haben Mobiltelefone nicht mehr eine Vorder- und Rückseite, sondern zwei Vorderseiten - Sony Ericssons T630 macht's vor: Eine Schauseite für die Kamera mit einem kleinen Spiegel für Selbst-Portraits, die andere für die Tastatur und den schnellen Zugriff auf die verschiedenen Imaging- und Entertainment-Funktionen. Mit seiner Kamera, dem großen TFT-Display mit 65.536 Farben und seinem modischen Design ist das T630 ein echter Hingucker. Das Handy in der Farbe "Frosty Silver" kommt im 1. Quartal 2004 f
ür etwa 399 Euro auf den Markt.

Die vollständige Mitteilung und weitere Informationen zu Sony Ericsson Mobile Communications finden Sie unter: http://www.SonyEricsson.com/de.

Mobil gesendet mit WinCE.
 

Enigma77

Neues Mitglied
Re: PRESSE: Sony Ericssons T630 ist das erste Kamera-Mobiltelefon mit zwei Vorderseiten

Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter
Sony Ericssons T630 ist das erste Kamera-Mobiltelefon mit zwei Vorderseiten

Künftig haben Mobiltelefone nicht mehr eine Vorder- und Rückseite, sondern zwei Vorderseiten - Sony Ericssons T630 macht's vor: Eine Schauseite für die Kamera mit einem kleinen Spiegel für Selbst-Portraits, die andere für die Tastatur und den schnellen Zugriff auf die verschiedenen Imaging- und Entertainment-Funktionen.

Und die schmale Seite bleibt zum telefonieren? :D
 

magnusottenberg

Neues Mitglied
wenn das ding zwei vorderseiten hat , auf welche seite soll ich es dann legen wenn ich es irgendwo hinlege. :confused: Schließlich legft man sein Handy nur ungern auf die Vorderseite, weil die dann so sehr verkratzt. :eek:
Muss ichg das auf die Seite legen? *g*
 
Oben