PRESSE: Sony Ericsson mit einer Fülle von Zubehör für Spiel, Spass und Unte

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Sony Ericsson überzeugt mit einer Fülle von Zubehör für Spiel, Spass und Unterhaltung

Berlin, 3. September 2003

--------------------------------------------------------------------------------


Unterhaltung ist Trumpf – dieser Devise bleibt Sony Ericsson auch beim Zubehör für seine neuesten Handys treu: Das Gameboard EGB-10 ist ein Game-Controller, der sich auf das Z600 stecken lässt und das Handy zur perfekten Spielkonsole für mobile Spiele macht. Das beste Beispiel für die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten mit Bluetooth liefert Sony Ericsson mit dem CAR-100, einem kleinen Rennauto, das mit einem Bluetooth fähigen Sony Ericsson-Handy gesteuert werden kann. Gameboard und Rennauto kommen im 4. Quartal auf den Markt. Mit diesem Zubehör beweist Sony Ericsson einmal mehr seine führende Rolle im Bereich Mobile Entertainment und Bluetooth.

Nicht nur Gamer werden die charakteristische Form und Funktionen des Gameboards EGB-10 mit Spielekonsolen wie der Playstation in Verbindung bringen. Ausgestattet mit einer Achtwege-Kontrolltaste auf der linken Seite und vier Action-Tasten auf der rechten, kann man das Gameboard bequem mit beiden Händen bedienen. Verschiedene Funktionen, wie „Schießen“, „Springen“ und „Bremsen“ können den Action-Tasten zugewiesen werden. Mit der Achtwege-Taste kann man die Spielfiguren präzise in alle Richtungen bewegen.
Das Gameboard EGB-10 ist der perfekte Spielpartner des neuen Z600 und bringt die Möglichkeiten des sehr beliebten Spiels „V-Rally 2“ bestens zur Geltung, das auf dem Handy bereits vorinstalliert ist. Neue Spiele-Level, Rennstrecken, Fahrzeuge und passende mobile Inhalte, wie Klingeltöne und MMS-Vorlagen können unter www.sonyericsson.com/de im Bereich „Fun & Downloads“ oder von den Seiten anderer Anbieter heruntergeladen werden. V-Rally ist eines der kanntesten Konsolenspiele aus dem Hause Atari und verkauft sich in sehr großen Stückzahlen für Sonys PS2 und andere Spielekonsolen. Das Gameboard wird ganz einfach mit dem neuen Mobiltelefon Z600 zusammengesteckt. Mit seinem großen Farbdisplay, polyphonem Sound und Force Feedback bietet das Z600 ein einzigartiges Spielerlebnis – fast wie bei einer echten Spielekonsole.

Wer Autorennen mag, wird das Bluetooth fähige CAR-100 lieben. Kaum größer als eine Streichholzschachtel bietet der Mini-Speedster zwei Gänge und kann in einem Umkreis von 10 Metern über die Tastatur des Handys oder den Joystick gesteuert werden. Natürlich kann man den Mini nicht nur einfach so über den Boden fahren lassen, sondern auch Rennen gegen andere Autos veranstalten. Das CAR-100 ist in einer limitierten Auflage erhältlich und wird vor allem Sammler und Technik-Freaks ansprechen.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
S/// BT-Car 100

Ich hatte jetzt die Gelegenheit diesen S/// MicroRacer auszuprobieren.
Das Ding macht ja nur Spaß! Geht ab wie der Teufel und man kann sogar verschiedene Geschwindigkeiten einstellen. Witzig ist auch das Feature, daß auf einen Tastendruck der Vortrieb aktiviert und erst bei nochmaligen Drücken deaktiviert wird.
3 verschiedene Gänge, die auch via BT gesteuert werden können bringen echt was.
Mein Fazit:
Nutzen = 0; Spaß = 100!



 

Karsten26

Mitglied
3 Fragen:

1. Funktioniert der nur mit dem Z600 oder auch mit anderen (S/E BT) Modellen?

2. Wo (ab wann) ist der zu bekommen

3. zu welchem Preis


[edit]
und noch eine:

woher bekommt das teil den Benötigten Strom? (Batterien, akku...)
 

Karsten26

Mitglied
so, die ersten zwei Fragen konnte ich schon selber beantworten...

erhältlich ab kw42 Preis ~85EUR :rolleyes: teures spielzeug...
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Das Teil funktionierte zumindest auch mit einem T610. Denke, daß das auch mit einem T310 und P800 gehen wird. Der Racer hat hinten einen Daten/Lade-Anschluß. Sobald er an das Handy angesteckt ist wird der über den Handy Akku geladen und gelichzeitig wird die Steuerungssoftware auf das Handy übermittelt.
 

Max1000

Mitglied
T310 wohl nicht, den T310 ist kein BT Gerät!


Funktionieren sollen laut SE: T68i, T610, Z600 und alle folge Bluetooth Geräte.

Nach aussagen einiger ander User aus dem Web auch: R520m, T39m und T68m.

P800/900 sollen nicht Funktionieren, da das Auto irgendwie nich mit Symbian zusammen Spielt.

MFG Max:)
 

cy-one

Neues Mitglied
wie siehtn das mit nicht SE-BT-Geräten aus? ich hab vor mir nen z600 zu holen, hab derzeit aber nochn motorola v525, würde das dennoch gehn?
 
Oben