PRESSE: Sony Ericsson - Bluetooth Media Viewer MMV-100

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Fotos und Musik direkt vom Handy auf den Fernseher oder Beamer - Sony Ericssons Bluetooth Media Viewer MMV-100 macht's möglich

Wer schon immer bedauert hat, dass er seine Digital-Fotos nur auf dem Handy-Display und Sounds oder Klingeltöne nur am Mobiltelefon selbst abspielen kann, darf sich freuen: Sony Ericsson gibt allen Trendsettern und Technik-Freaks mit dem Media Viewer MMV-100 ein ultrakompaktes Bluetooth-Produkt an die Hand, das kabellos Urlaubsfotos und Audioaufnahmen auf Fernseherbildschirme und Beamer bringt. Der 53 x 78 x 15 Millimeter große und nur 55 Gramm leichte MMV-100 wird einfach an den Scart-Anschluss gesteckt
und empfängt die Signale des Handys über Bluetooth. Sony Ericsson bringt den Media Viewer im 2. Quartal 2004 für 119 Euro auf den Markt.

Praktisch und einfach in der Bedienung ist der handliche Media Viewer das perfekte Zubehör für Handy-Nutzer, die ihre Handy-Fotos und Audioaufnahmen schnell ihren Freunden und Verwandten zeigen möchten. Zugleich bietet der MMV-100 Geschäftsleuten auf Reisen auch die Möglichkeit, Digitalfotos im JPEG-Format und einer Größe von bis zu 800 x 600 Pixeln in Form einer Diashow darzustellen. Außerdem kann man Präsentationen, die in Form von Bilddateien im JPEG-Format auf dem Handy gespeichert sind, während eines Geschäftstermins auf einem Fernseher oder Beamer präsentieren. Dies ist mit den Sony Ericsson-Handys der neuesten Generation möglich. Sollte einmal kein Fernseher oder Beamer mit Scart-Anschluß zur Verfügung stehen, kann auch das mitgelieferte Cinch-Kabel verwendet werden.

Mit diesem Adapter erweitert Sony Ericsson sein Bluetooth-Angebot um ein Produkt mit hohem Spass-Faktor. Statt wie bisher lediglich ein Handy mit einem Bluetooth-Gerät zu verbinden, können Handy-Nutzer ihre Fotos ohne zu koppeln an den Media Viewer senden. AMR- und MP3-Audiodateien lassen sich dank des kleinen Bluetooth-Adapters direkt von einem Bluetooth-Handy über die Fernseher-Lautsprecher im Wohnzimmer abspielen.

Der MMV-100 unterstützt die Bluetooth-Profile File Transfer (FTP), Object Push (OPP) und Basic Imaging (BIP). Der Media Viewer kann zusammen mit allen Bluetooth-Handys von Sony Ericsson eingesetzt werden. Der Funktionsumfang kann dabei von einem Mobiltelefon zum anderen verschieden sein. Der Media Viewer ist ausserdem mit vielen Bluetooth-Mobiltelefonen anderer Hersteller kompatibel. Sony Ericsson liefert das Gerät mit einem Cinch-Verbindungskabel (1m) und einem Standard-Ladegerät (CST-13) aus.

Diese Mitteilung und weitere Informationen zu Sony Ericsson Mobile Communications finden Sie unter http://www.sonyericsson.de
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
Das gleiche Teil gibts von Hama bereits knapp 3 Wochen ;)

Eine große Werbeaktion, evtl sogar mit Hama TV-Werbung :eek: , beginnt zur Cebit.
 
Oben