PRESSE: Sharp - TM100 Kamerahandy wird exklusiv von T-Mobile vertrieben

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Bonn, 12. März 2004

- Kamerahandy Sharp TM100 wird exklusiv von T-Mobile vertrieben
- Sharp TM100 ermöglicht direkten Zugriff auf t-zones, das mobile Multimediaportal von T-Mobile

T-Mobile und der Elektronik-Hersteller Sharp Corporation haben eine umfassende, langfristig angelegte Partnerschaft vereinbart. Im Rahmen dieser Partnerschaft werden beide Unternehmen bei der Entwicklung zukunftsweisender Mobilfunkprodukte eng zusammen arbeiten. Ein weiterer Kernpunkt der Vereinbarung: T-Mobile wird ausgewählte Handymodelle von Sharp vertreiben. Zum Auftakt der Partnerschaft startet T-Mobile ab April 2004 mit der Vermarktung des neuen, besonders vielseitigen Kamerahandy TM100 von Sharp. D
as Handy wird von T-Mobile und den T-Mobile Vertriebspartnern exklusiv angeboten.

"Durch die Zusammenarbeit mit Sharp sind wir in der Lage, unseren Kunden eine noch breitere Palette technisch innovativer und optisch abwechselungsreicher Handymodelle zu bieten. Damit können wir den individuellen Anforderungen der Kunden an die Technik und das Design noch stärker entsprechen", erklärt Martin Knauer, Geschäftsführer Marketing bei T-Mobile Deutschland.

"Wir sind stolz darauf, T-Mobile unsere neuen Mobiltelefone bereitstellen zu können", erklärt Hirohide Nakagawa, Group General Manager, Information and Communication Systems Group, Sharp Corporation. "Sie sind komplett mit der einzigartigen Sharp-Technologie ausgestattet und ermöglichen den Kunden so einen komfortablen Zugriff auf die attraktive und umfassende Dienste-Palette von T-Mobile."

Das Sharp TM100 zeichnet sich durch charakteristische Designmerkmale aus und besticht durch ein sehr flaches Gehäuse im Silberdesign. Die Rückseite ist bedienerfreundlich ähnlich der Vorderseite einer digitalen Kompaktkamera gestaltet. Die Tastatur ist ausziehbar - wird sie nicht benötigt, verschwindet sie unter dem großen, hochauflösenden LCD Farbdisplay (240x320 Pixel, 262.000 Farben bei der Darstellung von JPEG-Hintergrundbildern). Dieses gibt Fotos sowie Inhalte aus t-zones, dem mobilen Multimedia-Por
tal T-Mobile, in kristallklarer Optik wiedergibt. Die 40fachen polyphonen Klingeltöne lassen einen Anruf zum Klangerlebnis werden.

Dank seiner umfassenden Ausstattung mit moderner Mobilfunktechnik bewährt sich das Sharp TM100 in zahlreichen Anwendungsszenarien: Per Tastendruck öffnen Nutzer schnell und einfach das mobile Multimediaportal t-zones, um hier Informationen und Entertainment-Inhalte abzurufen. Mit der eingebauten VGA CCD Kamera nehmen sie Fotos und Videosequenzen auf. Mit dem eingebauten digitalen Zoom können Motive perfekt in Szene gesetzt werden. Hinzu kommen eine Vielzahl an integrierten Rahmen und Grafik-Dekors für die
individuelle Bearbeitung von Bildern.

Videoclips - als multimediale Nachricht zugeschickt oder in t-zones heruntergeladen - lassen sich komfortabel über den integrierten Video-Player abspielen. Für den mobilen Empfang und Versand von E-Mails verfügt das Sharp TM100 über die entsprechende Software, also einen E-Mail Client. Als Tribandgerät kann das neue Kamerahandy von Sharp in vielen Regionen der Welt eingesetzt werden, zum Beispiel in weiten Teilen der USA.
Mobil gesendet mit Symbian OS.
 
Oben