PRESSE: palmOne präsentiert Navigationslösung basierend auf Tungsten E

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Kostengünstig mobil navigieren: palmOne GPS-Lösung Tungsten E Edition

palmOne präsentiert umfassende und komfortable Navigationslösung basierend auf dem Tungsten E

München, den 26. Februar 2004 - palmOne Inc. präsentiert seine aktuellste Navigationslösung, die GPS-Lösung Tungsten E Edition, die ab dem 1. März 2004 zu einem äußerst attraktiven Preis von 399 Euro, inklusive Mehrwertsteuer, verfügbar ist. Die GPS-Komplettlösung ermöglicht, basierend auf dem Tungsten E Handheld, die Navigation für eine breite Zielgruppe in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Lösung umfasst neben dem Tungsten E Handheld, ein GPS-Modul von Kirrio sowie umfangreiches Kartenmateria l von ViaMichelin.

Canalys sieht GPS als eine der wichtigsten Anwendungen für den Handheld-Markt. "GPS-Navigation wird zu einer der wichtigsten Anwendungen für Handhelds," erläutert Chris Jones, Canalys Director und Senior Analyst. "Wir erwarten, dass dieses Jahr in der EMEA Region über eine Millionen Handheld-basierte Navigationslösungen abgesetzt werden. Dabei ist es entscheidend, dass Handheld-Hersteller preisgünstige und einfach anzuwendende Komplettlösungen anbieten."

Für die Bereitstellung einer optimalen Anwendung haben sich drei führende Lösungsanbieter zusammengeschlossen: palmOne, ein weltweit führender Handheld-Anbieter, Kirrio, ein international führender Anbieter für Handheld-Multimedia-Zubehör und ViaMichelin, ein Marktführer für die Entwicklung und Vermarktung digitaler Produkte und Dienstleistungen zur Reiseunterstützung.

"Die Kooperation ermöglicht es uns, eine äußerst kostengünstige Komplettlösung anzubieten," sagt Vesey Crichton, Vice President EMEA von palmOne. "Obwohl bereits andere Navigationslösungen auf dem Markt verfügbar sind, gibt es keine günstigere Alternative, die klassische Handheld-Funktionen, professionelle Anwendungen, Multimedia und GPS gleichermaßen integriert."

Reiseziele schnell und pünktlich zu erreichen, ist nicht nur für Geschäftsreisende, Außendienstmitarbeiter und Kurierfahrer wichtig. Auch Tagesausflügler oder Touristen legen Wert auf eine zielsichere Reise. Die neue palmOne GPS-Lösung Tungsten E Edition ermöglicht den Anwendern eine Vielzahl von Karten, auf einem hochauflösenden Farbdisplay darzustellen und diese Karten sowohl im 32 MB (28,3 MB verfügbar) RAM als auch auf SD- und MMC-Karten zu speichern. Mit den Funktionalitäten der ViaMichelin Routenber echnung und dem leistungsstarken 126 MHz Prozessor des Tungsten E Handhelds, können Ziele, Reisewege oder Distanzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz schnell und unkompliziert kalkuliert werden. Der direkte Zugriff auf die Kontakte ermöglicht daneben eine einfache Eingabe von Zieladressen. Die Sprachausgabe der MapSonic Navigationssoftware über den Lautsprecher des Tungsten E Handheld erleichtert dabei die Orientierung und macht die Navigation speziell im Kraftfahrzeug komfortabel und sicher.

Handheld-basierte GPS-Lösungen sind eine kostengünstige Alternative zu klassischen Installationen in Autos. Fest integrierte Navigationsgeräte sind nicht tragbar. Die palmOne GPS-Lösung Tungsten E Edition wird auf dem Armaturenbrett montiert und kann bei Bedarf auch zu Fuß oder in einem anderen Wagen eingesetzt werden. Daneben werden dem Nutzer sämtliche Vorteile eines Handhelds geboten - von den PIM (Personal Information Management)-Anwendungen bis zu umfangreichen Unternehmensapplikationen.

Stephanie Durroux, Viece President Marketing & Communications von ViaMichelin ergänzt: "Die Lösungen von ViaMichelin bieten den Anwendern unterwegs Informationen und Dienste, die den Reisekomfort erhöhen. Unsere Navigationssoftware für PDAs ermöglicht den Nutzern einen sofortigen Zugriff auf deren Routenplanung, Sprachsteuerung, detaillierte Karten und interessante Tipps - in der Gesamteuropa-Version für über 100.000 Städte in 16 europäischen Ländern."

"Wir freuen uns immer über die Entwicklung von wegweisenden Lösungen für palmOne Handhelds," sagt Jean-Luc Verre, Business Development Director von Kirrio. "Der Tungsten E Handheld ist für sich allein bereits ein tolles Gerät - mit den Vorteilen einer GPS-Lösung werden die Nutzer nie wieder unorganisiert in eine Stadt reisen, und sich fürchten müssen, verloren zu gehen."
 

ESCHO

Mitglied
Da das bisher nur auf der Kirrio Seite und nur in französisch mit weiteren Informationen zu finden ist, kann bitte mal jemand mit Kenntnissen in dieser Sprache Übersetzen, ob dort steht, wie denn die Anbindung des GPS Empfängers an den Tungsten|E geschieht? Über Infrarot oder stellt der Empfänger eine USB Master Schnittstelle?
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Habe mal bei Palm angefragt und folgende Bilder zugeschickt bekommen.
Für mich sieht der GPS Empfänger nach einem SIRF II aus, mit einem PS-Stecker. Habe einen ähnlichen, für den es ein USB Kabel fürn PC gibt. Der Anschluß ist wohl über einen Systemstecker gelöst.

Mehr Infos zum Empfänger gibt es bei kirrio.com

 

ESCHO

Mitglied
Danke. Wie ich mir das jetzt zusammen reimen kann, ist das dann eine 08/15 Maus (ohne Abwertung gemeint) und die Halterung enthält die Elektronik zur Stromversorgung und zur Umsetzung der seriellen Mausschnittstelle auf einen USB Master. Dazu dann noch die Softwareanpassung im Navigationsprogramm, die den USB Port statt der seriellen Standardschnittstelle (die der T|E ja nicht hat) abfragt.
 
Oben