PRESSE: Palm Zire 71 und Tungsten C neu Vorgestellt

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
- Mobiles Arbeiten bei maximaler Sicherheit: Palm praesentiert den Tungsten C Handheld Integrierte WirelessLAN-Funktionalitaet und Tastatur kombiniert mit 64 MB Speicher und leistungsstarkem Prozessor

- Mobiles Multimedia preisguenstig: Palm praesentiert den Zire 71 Handheld Neuer Handheld mit integrierter Digitalkamera, Audio/Video-Playback und hochaufloesendem Farbdisplay


Wir haben zusaetzlich eine Vielzahl an Bildmaterial der neuen Handhelds von Palm vorliegen. Bitte antworten Sie uns auf diese Mail, dann schicken wir Ihnen die Uebersicht an 5cm grossen, 72 dpi-jpg-Dateien - aus denen koennen Sie dann Ihre Wunschmotive aussuchen, die wir Ihnen umgehend in druckfaehiger Aufloesung (300 dpi / 13 cm) zusenden.


Mobiles Arbeiten bei maximaler Sicherheit: Palm praesentiert den Tungsten C Handheld Integrierte WirelessLAN-Funktionalitaet und Tastatur kombiniert mit 64 MB Speicher und leistungsstarkem Prozessor

Muenchen, den 23. April 2003 - Speziell fuer die Beduerfnisse professioneller mobiler Anwender, praesentiert Palm, Inc. heute seinen leistungsstaerksten Handheld mit integrierter drahtloser Anbindung - den Palm Tungsten(tm) C Handheld. Mit der wachsenden Bedeutung und Verbreitung von WirelessLAN Hotspots koennen Anwender des Tungsten C Handhelds schnell und drahtlos auf das Inter- und Intranet, auf E-Mails und umfassende Unternehmensanwendungen innerhalb eines WirelessLAN-Netzwerks zugreifen. Der Palm Tun gsten C Handheld wird Mitte Mai fuer 549 Euro, inklusive Mehrwertsteuer (unverbindliche Preisempfehlung), verfuegbar sein.

Der Tungsten C Handheld verbindet Innovationen in Design und Technologie fuer mobile Mitarbeiter und deren professionelle Anforderungen. Fuer die drahtlose Anbindung ist der Tungsten C der erste Palm Handheld mit integrierter WirelessLAN-Funktionalitaet (auch 802.11b oder Wi-Fi). Daneben bietet er eine Speicherkapazitaet von 64 MB RAM, einen leistungsstarken 400 MHz Intel XScale-Prozessor, ein transflektives TFT Display mit einer Aufloesung von 320 x 320 sowie integrierte Unternehmensanwendungen wie Versa Mail 2.5 zum sicheren E-Mailen oder DataViz Documents To Go zum Bearbeiten und Betrachten von Microsoft Office-Dokumenten.

"Der Palm Tungsten C Handheld richtet sich exakt an die Anforderungen mobiler professioneller Anwender und bietet einen staendigen Zugriff auf wichtige Firmendaten," sagt Todd Bradley, President und Chief Executive Officer der Palm Solutions Group. "Mobile professionelle Anwender, Entscheider und IT-Manager koennen Ihren Job auch ausserhalb des Bueros machen - ohne auf wichtige Information verzichten zu muessen."

Unternehmen koennen eine Vielzahl von mobilen und drahtlosen Loesungen implementieren, die auf die leistungsstarken und schnellen Funktionalitaeten des Tungsten C Handhelds zurueckgreifen. Beispielsweise kann durch die Integration der WebSphere Everyplace Access Plattform von IBM, der Tungsten C Handheld den mobilen Datenzugriff auf eine Vielzahl von Unternehmensdaten und -anwendungen gewaehrleisten.


Professionelles Arbeiten
802.11b-Netze und Hotspots bestehen bereits in Hotels, an Flughaefen und Bahnhoefen, auf Messen, in Cafes und Restaurants, an Tankstellen und Autobahn-Rasthoefen, an zahlreichen weiteren oeffentlichen Orten sowie innerhalb von Unternehmen. Dieses enorme Wachstum von WLAN-Netzen in der gesamten IT-Landschaft ermoeglicht den Anwendern des Tungsten C Handhelds, unternehmenskritische Informationen schnell und sicher zu bearbeiten und weiterzuleiten. Eine aktuelle Uebersicht ueber 802.11-Hotspots finden Sie un ter http://www.hotspot-locations.com.

Der schnelle Datenabruf des Tungsten C Handhelds wird von einem Intel XScale 400 MHz Prozessor unterstuetzt - der schnellste Prozessor, der derzeit fuer Handhelds verfuegbar ist. Mit einer Speicherkapazitaet von 64 MB bietet der Tungsten C Handheld auch den groessten Speicher, der fuer ein Palm OS Geraet existiert. Die interne wiederaufladbare 1500mAh Batterie erlaubt einen Einsatz von einem Tag bei einer staendigen Wi-Fi Verbindung oder den Betrieb bis zu einer Woche bei einem normalen Handheld-Einsatz.


Sicherheit
Fuer Anwender, die mobil oder im Home-Office arbeiten und einen Behind-the-Firewall-Zugang auf das Unternehmensnetzwerk benoetigen, bietet der Palm Tungsten C Handheld zahlreiche Sicherheits-Funktionen. Dazu zaehlt auch ein integriertes PPTP (Point-to-Point Tunneling Protocol) Virtual Private Network (VPN) von Mergic. Diese Loesung ermoeglicht dem Anwender sicher auf E-Mails zuzugreifen, im Inter- oder Intranet zu browsen und eine drahtlose Synchronisation mit dem Desktop-Rechner durchzufuehren und dabei
wichtige Informationen zu aktualisieren und zu verwalten.

Weitere neue Sicherheitsfunktionalitaeten sind Verschluesselung und ein neuer Passwortschutz fuer die Inbetriebnahme. Die 128-bit Verschluesselungstechnologie - Blowfish, MDC und RSA RC4 - ermoeglicht dem Nutzer einzelne Anwendungen auszuwaehlen, die verschluesselt werden sollen. Eine Unkenntlichmachung des Passwortes bei der Eingabe schuetzt vor dem Erkennen des Passwortes durch unbeteiligte Zuseher. Eine eingestellte automatische Abschaltung des Geraetes schuetzt die Daten vor einem fremden Zugriff.


Software
Der Palm Tungsten C Handheld arbeitet mit dem Betriebssystem Palm OS(r) 5.2.1 und ist der erste Palm Handheld, der Unternehmensanwendungen wie DataViz Documents To Go Professional Edition 5.1 fuer die mobile Bearbeitung von Word, Excel und PowerPoint-Dateien, einen Web Browser von PalmSource ohne Proxy mit Unterstuetzung von HTML, JavaScript und weiteren Internet-Standards oder Palm Photo View 1.0 bereits im ROM integriert hat. Weitere ROM-Funktionalitaeten sind Farbschemata, eine On-Screen Eingabe und Gr affiti 2 - die neue und innovativere Handschriftenerkennung.

Ebenfalls im ROM integriert ist VersaMail 2.5, die aktuellste Version der Palm E-Mail Software. VersaMail 2.5 unterstuetzt bis zu acht persoenliche oder geschaeftliche E-Mail Accounts sowie eine automatische Abfrage nach neuen E-Mails ueber deren Eingang der Nutzer anschliessend benachrichtigt wird. VersaMail 2.5 bietet daneben auch eine verbesserte mehrzeilige Ansicht und eine individuelle Schriftenauswahl sowie die Unterstuetzung von Basic HTML. Mit dem Tungsten C Handheld lassen sich drahtlos Dateien,
wie beispielsweise Microsoft Word Dokumente, Bilder im JPG-Format, Zip-Dateien oder HTML E-Mail Anhaenge herunterladen und betrachten.


Design und Erweiterbarkeit
Der Tungsten C Handheld ist in einem glatten Silber-Design gefasst und wiegt 178 Gramm. Der Tungsten C Handheld besitzt viele der Neuerungen, die mit der Tungsten Produktlinie eingefuehrt wurden: der 5-Wege-Navigator fuer eine einhaendige Bedienung, eine integrierte Daumentastatur sowie ein Lautsprecher fuer Audio-Playback Anwendungen. Der Tungsten C Handheld kann mit der dualen Erweiterungstechnologie von Palm ueber den Erweiterungsslot fuer SD-, SDIO- und MMC-Karten sowie ueber den Universal Connector f uer Hardware-Peripherie erweitert werden. Die duale Erweiterungstechnologie ermoeglicht dem Nutzer neue Software, Firmenanwendungen oder Speicher nachzuruesten sowie periphere Geraete wie Tatstaturen, Digitalkameras oder VGA-Erweiterungen fuer Praesentationen wie den Margi Presenter To Go anzuschliessen.


Zubehoer
Mit der Einfuehrung des neuen Tungsten C Handhelds praesentiert Palm auch eine Reihe an neuem Zubehoer:

- Power To Go: Power To Go ist ein aufsteckbares Ladegeraet fuer den Akku des Tungsten C Handhelds und anderer Modelle. Der Aufladevorgang kann waehrend eines fortlaufenden Betriebs stattfinden. Mit Power To Go kann die Laufzeit des Handhelds um das bis zu Dreifache erweitert werden. Power To Go ist ab Mai fuer 99 Euro, inklusive Mehrwertsteuer (saemtliche Preisangaben sind unverbindliche Preisempfehlungen), erhaeltlich.
- 64 MB Backup Karte Plus: Fuer die Sicherung und Wiederherstellung von mobilen Daten ueber einen Backup. Die Karte wird in den kommenden Wochen fuer 79 Euro, inklusive Mehrwertsteuer, verfuegbar sein.






Mobiles Multimedia preisguenstig: Palm praesentiert den Zire 71 Handheld Neuer Handheld mit integrierter Digitalkamera, Audio/Video-Playback und hochaufloesendem Farbdisplay

Muenchen, den 23. April 2003 - Palm, Inc. kuendigt heute die Einfuehrung des Palm Zire(tm) 71 Handhelds an, mit dem die Zire Produktlinie um einen Multimedia-faehigen Handheld erweitert wird. Der Zire 71 Handheld brilliert durch eine integrierte Digitalkamera, die durch ein neues Slider-Design verborgen wird, ein hochaufloesendes Farbdisplay sowie die Moeglichkeit MP3-Dateien sowie Video-Clips abzuspielen oder digitale Bilder darzustellen. Der Palm Zire 71 Handheld ist ab sofort fuer 349 Euro inklusive Me hrwertsteuer (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel erhaeltlich.

Der Palm Zire 71 Handheld trifft den Trend der heutigen Zeit: mobiles Entertainment. Spontane Schnappschuesse, Abspielen von Audio- und Video-Dateien, ein brillantes Farb-Display, beste Erweiterbarkeit - und das zu einem aeusserst guenstigen Preis. Neben den Multimedia-Funktionen unterstuetzt der Zire 71 Handheld die bewaehrten Palm Anwendungen sowohl fuer die professionelle als auch fuer die private Produktivitaet.

"Multimedia stand im Mittelpunkt bei der Idee zu unserem neuen Zire Handheld. Bisherige Interessenten fuer Multimedia-Handhelds mussten diese Funktionalitaeten teuer bezahlen," sagt Ken Wirt, Senior Vice President Sales und Marketing der Palm Solutions Group. "Mit dem Palm Zire 71 Handheld koennen unsere Kunden ab sofort fuer nur 349 Euro und den Preis einer Erweiterungskarte jetzt auch unterwegs ihre Lieblingsmusik hoeren, Schnappschuesse machen, anschauen und verwalten, kurze Videos abspielen und saemtl iche bewaehrten Anwendungen eines Handhelds nutzen."


Neues Design mit integrierter Digitalkamera
Das neue und innovative Design des Palm Zire 71 Handhelds integriert einen Slider, der die Digitalkamera hervorbringt und beim OEffnen aktiviert. Nach der Aktivierung kann mit nur einem Tastendruck das Foto gemacht werden. Das brillante 320 x 320 Display unterstuetzt ueber 65.000 Farben und dient als optischer Sucher fuer die Kamera. Die Bilder werden mit einer Aufloesung von 640 x 480 Pixeln aufgenommen und koennen in dem 16 MB (13 MB nutzbar) grossen RAM oder auf einer Erweiterungskarte gespeichert werd en.

Der neue Zire 71 Handheld greift auf die Leistung eines schnellen ARM-Prozessors zu, der die Performance von beispielsweise Video-Clips oder Spielen hervorragend unterstuetzt. Daneben bietet das neue Design eine 5-Wege-Navigation ueber eine neue Joystick-aehnliche Taste fuer die einhaendige Benutzung.


Digitale Bilder verwalten
Eine der vier Applikationstasten auf der Front des Zire 71 Handhelds greift direkt auf die Photo-Anwendung von Palm zur Verwaltung von digitalen Bildern auf dem Handheld zu. Anwender koennen Alben anlegen, Bilder per Infrarot uebertragen sowie auf eine Erweiterungskarte speichern oder von dieser zurueck auf den Handheld verschieben.

Die Palm Photo-Anwendung wurde auch in die Windows-Variante des Palm Desktops integriert. Damit wird die Betrachtung, die Verwaltung sowie die Bearbeitung der Bilder am Desktop moeglich. Durch den Hotsync(r)-Prozess werden die Bilder zwischen dem Zire 71 Handheld und dem Desktop-PC einfach hin- und her gespielt. Nach der moeglichen Bearbeitung am Desktop koennen die Bilder in das mobile Fotoalbum auf dem Handheld zurueck synchronisiert werden. Anwender eines Apple Macintosh koennen Bilder einfach ueber da s "Send to Handheld"-Icon direkt aus iPhoto uebermitteln.


MP3 und Video
Fuer das Abspielen von MP3 Musik-Dateien und Video-Dateien wird der Zire 71 Handheld mit den Anwendungen RealOne Mobile Player sowie Kinoma Player und Producer ausgeliefert.

MP3- oder RealAudio-Dateien werden auf einer separat erhaeltlichen Erweiterungskarte gespeichert und koennen ueber den neuen integrierten Lautsprecher angehoert werden. Fuer eine optimale Soundqualitaet sieht der Handheld eine Stereo-Kopfhoerer Schnittstelle auf der Oberseite des Handhelds vor. Mit RealOne Mobile Player koennen Playlists angelegt und verwaltet werden. Die abgespielte Musik laeuft im Hintergrund waehrend andere Anwendungen ausgefuehrt werden koennen. Macintosh-Anwender koennen ueber das "S end to Handheld"-Icon direkt aus iTunes Musiktitel auf den Zire 71 uebertragen.

Mit Kinoma Player und Producer und der Freeware QuickTime von Apple koennen Anwender des Zire 71 Handhelds ihre eigenen Video-Clips, Film-Trailer oder im Internet abrufbare Filmsequenzen auf dem Geraet abspielen.


Erweiterbarkeit und Zubehoer
- Der Palm Zire 71 Handheld bietet zahlreiche Erweiterungsmoeglichkeiten an Hardware und Software-Anwendungen. Mit der aktuellen Version des Betriebssystems Palm OS(r) 5.2 bietet der Zire 71 Handheld ueber 30 verschiedene Farbschemata und kann so individuell gestaltet werden.
- Quick Install: Ebenfalls neu ist die Anwendung Quick Install (nur fuer Windows) fuer die Verwaltung von Dateien und Anwendungen. Nutzer koennen beispielsweise Bilder, Video-Dateien oder im ZIP-Format komprimierte Anwendungen ueber das Quick Install Icon auf dem Desktop einfach verschieben oder loeschen. Die Dateien werden automatisch konvertiert oder entzippt und beim naechsten Hotsync auf den Handheld ueberspielt.
- MP3 Audio Kit: Das MP3 Audio Kit unterstuetzt die einfache Verfuegbarkeit von Musik und Hoerbuechern auf dem Zire 71 Handheld. Das MP3 Audio Kit ist ab Mai fuer 99 Euro, inklusive Mehrwertsteuer (saemtliche Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen), erhaeltlich.
- Power To Go: Power To Go ist ein aufsteckbares Ladegeraet fuer Palm Handhelds. Der Aufladevorgang kann waehrend des fortlaufenden Betriebs stattfinden. Mit Power To Go kann die Laufzeit des Handhelds um das bis zu Dreifache erweitert werden. Power To Go ist ab Mai fuer 99 Euro, inklusive Mehrwertsteuer, erhaeltlich.
- Zire Lederetui: Das hochwertige Lederetui fuer Zire Handhelds, das zusaetzlich Platz fuer Kredit- oder Visitenkarten bietet, ist ab sofort fuer 29 Euro, inklusive Mehrwertsteuer, erhaeltlich.
 
Oben