• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

PRESSE: Nintendo - Portables System mit Doppelbildschirm erscheint noch 2004

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Nintendo kündigt neuartiges Spielsystem an / Portables System mit Doppelbildschirm erscheint noch 2004

Frankfurt/Main (ots) - In der weltweiten Videospielgemeinde kursieren seit einiger Zeit Gerüchte um ein geheimnisvolles, neues Produkt von Nintendo. Jetzt wird das Geheimnis gelüftet: Nintendo gibt bekannt, dass noch vor Ende dieses Jahres ein völlig neuartiges, tragbares Videospiel-System mit zwei separaten Bildschirmen auf den Markt kommen wird. Details über den "Nintendo DS" - das Kürzel des vorläufigen Produktnamens steht für Double Screen - werden der Öffentlichkeit im Mai auf der E3 in Los Angeles vorgestellt.

"Wir haben bei der Entwicklung des Nintendo DS ein Konzept verfolgt, das sich völlig von anderen Videospiele-Systemen unterscheidet", erklärt Satoru Iwata, Präsident von Nintendo. "Wir wollen den Spielern ein einzigartiges Spielerlebnis für das 21. Jahrhundert bieten."

Mit dem Nintendo DS erwartet die Videospielfans vor allem ein Quantensprung in Sachen Interaktivität. So können sie künftig gleichzeitig aus zwei unterschiedlichen Perspektiven heraus spielen. Das steigert die Herausforderung - sowohl was das Tempo als auch was die Strategie angeht. Ein Beispiel: Bei einer Fußball-Simulation kann man auf einem Bildschirm den Überblick über das ganze Spielfeld behalten, während man sich gleichzeitig auf dem anderen Bildschirm voll auf das Foul oder das Tor eines einzelnen Fußballspielers konzentrieren kann. Die Spieler brauchen das Gameplay nicht mehr zu unterbrechen, um die Perspektive zu wechseln - etwa von der Totalen zur Nahaufnahme oder zwischen dem Kampf eines Charakters zur Umgebungskarte. Das Nintendo DS ermöglicht es, all das in Echtzeit zu bewältigen, indem man seinen Blick einfach von einem Bildschirm zum anderen richtet.

Das Spielsystem wird über zwei separate 3"-TFT-LCD-Bildschirme, separate Prozessoren und einen Halbleiter-Speicher von bis zu 1 Gigabit verfügen. Die weltweite Markteinführung ist für Ende 2004 vorgesehen. Nintendo entwickelt eigene Software für das System, verhandelt aber auch bereits mit Lizenznehmern auf der ganzen Welt.

Das Nintendo DS ist weder ein Nachfolgemodell des Game Boy Advance noch des TV-gebundenen Nintendo GameCube. Nintendo wird das neue System vielmehr unabhängig von den bestehenden Spieleplattformen und parallel zu ihnen vermarkten. Weitere Informationen gibt es unter www.nintendo.de.

[Anm.: 1 Gigabit = 128 MB]
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Hmmm...

Hab zwar auf der Nintendo-Page nichts dergleichen gefunden, hab allerdings auch nicht so intensiv gesucht!!!

Bei Chip hab ich allerdings nen Bericht hierzu gefunden!!!

Auch was du hier so schreibst, hört sich doch mal gar nicht so schlecht an! Könnte direkt was werden... :p
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Offiziell vorgestellt!

Am 12. Mai hat Nintendo nun die neue Konsole (Handheld) offiziell vorgestellt.

Unter anderem verfügt das Teil über einen Modulschacht für GBA-Spiele, der unter anderem auch für andere Erweiterungen benutzt werden kann...

Mehr dazu... Hier

Quelle: Nintendo-Europe
 

anticro

Mitglied
Meine Meinung dazu, daß es bereits zig verschiedene Konsolensysteme gibt, verkneife ich mir mal. Auch die Meinung wie ich so ein Dual-Display im Augenblick einschätze. Aber ich würde gern wissen: Spielt hier jemand mit dem Gedanken sich so ein Ding zu kaufen? Bin mal gespannt, wie sich das Teil absetzt: Im Geschäft über die Theke oder auf dem Meeresgrund? ;)
 

ryo_hazuki

Mitglied
anticro schrieb:
Spielt hier jemand mit dem Gedanken sich so ein Ding zu kaufen?
Als großer Konsolenfan spiele ich schon mit dem Gedanken, allerdings überzeugt mich das Konzept von Nintendo nicht ganz und deshalb werde ich mir wohl eher eine PSP zulegen (auch wenn ich kein großer Sony-Fan bin)
MfG,
ryo_hazuki
PS: Sega rulez :D
 

anticro

Mitglied
PSP ist eine PlayStationPortable. Das ist das schwarze Ding von Sony, mit dem breiten Bildschirm, welches insgesamt so breit sein dürfte wie ein DIN A4-Blatt. Da ist Technik drin damit das Gerät Grafiken in der Qualität zwischen PS2 und PSone auf das Display zaubert. Hört sich nicht übel an. Und nochwas: Von dem Ding war schon die Rede, bevor die PS2 erschien. Du hast garantiert schonmal was darüber gehört oder gelesen wenn du dich für Konsolen interessierst.

P.S.: Das sind nicht meine Hände! ;)
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Hmm... Irgendwie wohl doch nicht!

Bau und vertrau bei den Portablen aber eher auf BIG-N! Die waren da bisher, und sind es auch zur Zeit wohl immer noch, unschlagbar! Systeme wie GameGear kamen da einfach nicht gegen an obwohl sie eigentlich besser waren.

Auf welchem Speichermedium soll der/die PSP denn dann lauffähig gemacht werden? CD's werden da wohl kaum reingeschoben, oder?!?

Ich persönlich werde mir das Dingen schon mal anschauen, aber auch mit der Konkurenz (PSP) und Vorgängern (GBA-SP) vergleichen und dann meine weiteren Entscheidungen treffen!
 

ryo_hazuki

Mitglied
rinzewind schrieb:
Ich persönlich werde mir das Dingen schon mal anschauen, aber auch mit der Konkurenz (PSP) und Vorgängern (GBA-SP) vergleichen und dann meine weiteren Entscheidungen treffen!
...ach ja, eins muss noch gesagt werden: Das Nintendo DS ist kein Nachfolger des Gameboy Advance SP (Das hat Nintendo äußerst deutlich bekanntgegeben)!!! Deswegen darf hier nicht vom Vorgänger gesprochen werden.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Ja, das ist wohl wahr. Ich hatte das grade mal verdrängt oder vergessen... :p

Allerdings soll es eventuell einen Slot (erweiterungsmäßig) geben, der die Cadriges von GB-Spielen aufnehmen kann. Somit wäre auch das DS abwärtskompatibel und wieder viel interessanter für alle, die vorher oder auch jetzt (noch) ein tragbares Nintendo-System haben!
 

ryo_hazuki

Mitglied
rinzewind schrieb:
Allerdings soll es eventuell einen Slot (erweiterungsmäßig) geben, der die Cadriges von GB-Spielen aufnehmen kann. Somit wäre auch das DS abwärtskompatibel und wieder viel interessanter für alle, die vorher oder auch jetzt (noch) ein tragbares Nintendo-System haben!

Da sind meine Info´s aber anders:
Laut lik-sang : "The system will be backward compatible with the Game Boy Advance (and, therefore, with other, earlier Game Boy models). The GBA cartridges fit in a slot in the front of the system, and the DS cartridges fit in the back."

Also muss nichts erweitert werden, GBA-, GBC- und GB-Spiele laufen enfach so...
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Hab ich was anderes gesagt?! Hatte halt nur den Text grade nicht mehr Wort für Wort vor Augen!

Tschuldigung... :confused:

Was geht denn?!? Fängt denn jetzt hier wieder jeder an, ständig die Zitat-funktion zu nutzen! Leute, das ist Quatsch, wenn der beantwortete Beitrag direkt oben drüber steht, kapiert das doch mal! :mad:
 

ryo_hazuki

Mitglied
oh entschuldigung...werde nie wieder die zitatfunktion nutzen, herr oberlehrer!
und im übrigen haben sie doch was anderes geschrieben: eventuell und erweiterungsmäßig ist nämlich de facto falsch: der slot ist fest integriert und alles ist schon fest beschlossen!
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Okay, Okay! Ehe wir uns hier noch total in die Wolle kriegen...

Hab noch mal nachgeschaut und lass mich natürlich auch gerne verbessern. Der Slot ist von Anfang an mit dabei. Das spricht halt wieder für Nintendo, die somit das System abwärtskompatibel gestalten und darum wahrscheinlich viele Umsteiger für sich gewinnen können, die ihre gute alte Spiele-Sammlung gerne behalten wollen!

Noch mal ein dickes Sorry! Wollt echt niemanden angreifen. Es war wohl irgendwie ein Sch***-Tag und das kann halt ganz schön nerven! :rolleyes:
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Wow. Nintendo sold 500,000 DS systems during its first week of release. That's a million screens altogether! Add that to the 800,000 (!) GBAs sold during the same week, and you have some record breaking handheld sale. Not too shabby, Nintendo. - Phil

Quelle: Gamespy.com

Na wenn das mal nicht sensationell ist...! :D
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Nintendo DS gibt in Japan Vollgas

02.08.2004 - Heute bestätigten etwa 32 namhafte japanische Entwicklerfirmen, darunter Sega, Capcom, Konami, Square Enix und Namco ihre Unterstützung für den Nintendo DS, das neue portable Videospielsystem von Nintendo. Die japanischen Spielschmieden arbeiten derzeit an 64 Titeln, was die große Begeisterung für den Nintendo DS demonstriert.

...

Mehr gibt's an der Quelle...: Nintendo
Die GROSSE FRAGE ALLER FRAGEN:

Wann ist Release-Termin in Europa?!? ;)
 

ryo_hazuki

Mitglied
rinzewind schrieb:
Die GROSSE FRAGE ALLER FRAGEN:

Wann ist Release-Termin in Europa?!? ;)
www.reuters.com schrieb:
It plans to launch DS in Europe in time for the Easter holidays in March.
Quelle:reuters

Als großer Nintendo- und Segafan wär es ja eigentliche meine Pflicht :D einen DS zu kaufen, wenn da nur nicht die PSP noch käme, die mich technisch dann doch eher überzeugt...
Gegen die PSP allerdings spricht wieder meine persönliche Abneigung gegenüber Sony-Konsolen, da diese Firma ja nicht unerheblich am Verschwinden Segas aus der Hardware-Konsolenwelt beteiligt war.
Gibt es schon zufällig jemanden hier im Forum, der einen DS sein eigen nennt (dank Vorbestellung) und mir bei der Kaufentscheidung behilflich sein könnte?
 
Oben