PRESSE: "GamePro": Neue Videokonsole von Microsoft kommt mit drei 64Bit-Prozessoren

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
PRESSE: "GamePro": Neue Videokonsole von Microsoft kommt mit drei 64Bit-Prozessoren

"GamePro": Neue Videokonsole von Microsoft kommt mit drei 64Bit-Prozessoren

München (ots) - Kompatibilität zwischen Xbox und Nachfolgemodell steht in Frage / ATI liefert Grafikchip / Speicherleistung soll von 64 Megabyte auf 256 Megabyte steigen

München, 27. Februar 2004 - Die zweite Version von Microsofts Xbox soll ihre Rechenleistung aus drei 64Bit-Prozessoren von IBM beziehen. Das berichtet "GamePro" (Ausgabe 4/2004), das Konsolen übergreifende Spielemagazin aus dem Münchner IDG Entertainment Verlag. Ähnliche Chips werden derzeit auch in den G5 Power Macs von Apple verwendet. Damit wird die nächste Konsolengeneration von Microsoft die Performance der derzeitigen Xbox wohl weit übertreffen, die auf einen Hauptprozessor von Hersteller Intel setzt. Wegen der neuen Prozessorarchitektur steht jedoch nach Meinung von "GamePro" die automatische Abwärts-Kompatibilität zur Xbox 1 in Frage: Microsoft müsste dafür erst einen so genannten Emulator einbauen. Doch scheinbar hat der Software-Hersteller durch den kürzlich erfolgten Kauf der "Virtual PC"-Technologie der Firma Connectix hierfür schon die Weichen gestellt.

Der Grafikprozessor für die Xbox 2 kommt von Hersteller ATI und soll noch schneller sein als der R400-Chipsatz, den ATI demnächst für
PC- Grafikkarten auf den Markt bringt. Auch der Hauptspeicher soll von derzeit 64 Megabyte auf 246 Megabyte wachsen. Hingegen will Microsoft offenbar auf den Einsatz einer integrierten Festplatte verzichten, es sei denn, Mitbewerber Sony baut eine solche in das Nachfolgemodell seiner Playstation 2 ein.
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Re: PRESSE: "GamePro": Neue Videokonsole von Microsoft kommt mit drei 64Bit-Prozessoren

Original geschrieben von Stefan Fritzenkötter
"GamePro": Neue Videokonsole von Microsoft kommt mit drei 64Bit-Prozessoren

... Auch der Hauptspeicher soll von derzeit 64 Megabyte auf 246 Megabyte wachsen. ...

Da wollste wohl ne "256" statt ner "246" hin schreiben... ;)

Das konnt ich mir jetzt nicht verkneifen..., Sorry! :p
 
Oben