PRESSE: CeBIT - MP3 Uhr, Lieblingssongs am Handgelenk

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied


Wien (ots) -

Mit der neuesten "LAKS Memory Music" hören Sie bis zu 60
persönliche Lieblingssongs, zeichnen Ihre wichtigsten Mitteilungen
auf und können Ihre Daten an jeden beliebigen Computer übertragen und
bearbeiten.

"Mit dieser Innovation am Uhrenmarkt ist es uns nach der
erfolgreichen LAKS Memory Uhr (www.LAKS.com/memory) einmal mehr
gelungen Spaß und Nutzen perfekt miteinander zu verbinden. Und das
alles mit einfachster Handhabung", so Lucas Scheybal, Geschäftsführer
von LAKS.

Der MP3 Player am Handgelenk

Man trägt seine Lieblingsmusik praktisch ums Handgelenk. Über
einen unsichtbaren MP3 Player können bis zu 60 Songs aufgenommen und
abgespielt werden. Das entspricht einer Spielzeit von 4 bis 5
Stunden, die Batterie wird über das integrierte USB Kabel aufgeladen.
Je nach Modell beträgt die Speicherkapazität der "LAKS Memory Music"
256 MB, 128 MB, 64 MB oder 32 MB.

"Mit unserer Memory Music kann jeder spontan und so kurz oder lang
wie möglich in seine persönliche Musikwelt eintauchen. Das ist für
mich ein faszinierendes kleines Stück Lebensqualität", so Lucas
Scheybal, der überzeugt ist, dass diese "Vier in Einem"-Uhr auch bei
Sportlern sehr beliebt sein wird - das 1,5 m lange Kabel des
Kopfhörers erlaubt beim Training maximale Bewegungsfreiheit.

LAKS sieht in der Memory Music aber vor allem auch eine neue
interessante Möglichkeit für Unternehmen sich zu präsentieren.

Der Voice-Recorder am Handgelenk

Mit einem integrierten Voice-Recorder können "nichtwiederholbare
Kindersager", Meetings, Nachrichten, Lieder oder eigene
Erinnerungsnotizen aufgenommen werden. Der im Uhrenarmband eingebaute
USB-Stecker ermöglicht es, diese Daten mühelos auf jeden PC zu
übertragen und zu bearbeiten.

Die "Festplatte" am Handgelenk

Die "LAKS Memory Music" ist ein praktisches Multifunktionsgerät in
dynamischem Design, ausgestattet mit einem qualitativ hochwertigen
Uhrwerk. Die vier Funktionen laufen unabhängig ab. Schon die
erfolgreiche LAKS Memory, die so genannte "Festplatte fürs
Handgelenk", erfreut sich großer Beliebtheit und wird mittlerweile in
23 Länder erfolgreich verkauft.

Dass Qualität und innovative Technologie nicht teuer sein müssen,
zeigen die Preise: Zur Auswahl stehen 4 Modelle mit unterschiedlicher
Speicherkapazität.

Die "LAKS Memory Music" mit 32 MB Speicher kostet EURO 89.-, mit
64 MB EURO 129.-, mit 128 MB EURO 149.- und mit 256 MB EURO 198.-

Die LAKS Memory Music ist ab März 2004 in Special Stores oder bei
LAKS, 1010 Wien, Kärntnerstrasse 16 oder online unter www.LAKS.com
erhältlich.
 

HarryMataharry

Neues Mitglied
Ein supertolles Ding...

Endlich erspar ich mir die Schlepperei von meinem Notebook. Ich nehm mir jetzt die Arbeit auf meiner UHR mit nach Hause. Die schafft bis 256 MB. MP3 Player auch noch! Der Preis ist O.K.
 
Oben