Presse: Bildbetrachter für unterwegs

TA 04

Neues Mitglied
Nokia bringt einen Bildbetrachter für unterwegs heruas.
Gedacht ist das 75 Gramm schwere Gerät für Menschen, die ihre Digitalfotos Freunden zeigen wollen, ohne dass die nähere Umgebung gleich mitguckt. Die übertragung der Bilddaten erfolgt per Infrarot. Untersützt werden nicht nur Nokia Handy mit ensrpechender Schnittstelle, sonder auch die Mobiltelefone anderwe Hersteller wie PSx. Speichern lassen sich 24 Fotosd mit jeweils 800 kilobyte.

Weisst da jemand genaueres?

Quelle: ProSieben TXT S. 552.

Gruss
Fabian
 

Karsten26

Mitglied
So wird das SU-4 ohne SIM-Karten-Steckplatz rund 290,- Euro kosten, während man für das SU-7 mit SIM-Karten-Steckplatz etwa 470,- Euro wird berappen müssen.

stolzer preis. und das bei der geringen Auflösung und nur 4096 farben...
 
Oben