Prepaid-Handy auf SIM-Karte umstellen ??

bluejeany

Mitglied
Hallo allerseits,

habe noch ein altes Siemens C 35 von meinem Vater, welches aber nur mit Karte funktioniert. Gibt`s vielleicht einen Code, den ich eingeben kann, damit ich es auch mit SIM-Karte nutzen kann ??

Gruß Geli
 

Mohbert

Mitglied
Wenn es älter als 2 Jahre ist, kannste beim Anbieter wo du oder dein Vater es vor 2 Jahren erworben haben, freischalten lassen. Dazu mußt du einfach nur die hotline anrufen und die IMEI vom Handy durchgeben, die geben dir dann den freischaltcode...also ganz easy und legal...alles andere wäre nicht legal und würde auch glaub ich hier im forum nicht geduldet.
 

Ski-Community

Neues Mitglied
wenn es noch keine 24 monate alt ist, kannst du auch bei der hotline anrufen, dann musst du aber 100€ löhnen für den code...

ist auch ne legale alternative...

SC
 

Brainstorm

Aktives Mitglied
[klugscheissermodus]
Das Handy funktioniert auch jetzt mkit SIM Karte. Denn auch eine Prepaid ist eine SIM Karte. Hier werden gerne die Begriffe durcheinandergewürfelt.

Im Handy steckt immer eine SIM-Karte. der rest ist nur eine sache der Abrechnung. Das ist dem Handy erstmal egal.

Man kann also nur zwischen Vertrags und Prepaid Karten unterscheiden. Wobei der Unterschied nur in der Abrechnung in der Vermittlung steckt, SIM Karten sind beides, und auch technisch identisch.

Daß das Handy nur mit der einen SIM-Karte funktioniert liegt daran, daß den Handy per Code mitgeteilt wurde, daß es nur mit dieser Karte arbeiten darf. Und diesen Code mußt Du eben jetzt löschen. Mit SIM-Karte funktioniert es schon immer.
[/klugscheissermodus]
 
Oben