• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Preiskampf: Allnet Flat im Telekom-Netz mit 1 GB Highspeed-Traffic für 9,85 Euro

F

foetor

Guest
Wow! Was für meise Konditionen
SMS 0,09 Cent
Keine Auslandsflat
Inet NUR bis 21MB

-> FAIL!
 

REhuus

Mitglied
foetor,

Nun übertreibe mal nicht.

-Wofür braucht man bei 1GB Datenvolumen mehr als 21Mbit? (Das einzig interessante wäre LTE-Nutzung)
-Braucht man wirklich noch SMS-Flats? (Die Frage dürften wohl viele verneinen).
-Auslandsflat bei Tarifen für unter 10€? (Wo gibt es die?)

Ich persönlich würde aber auch Angebote im o2-Netz mit mehr Datenvolumen und LTE-Nutzung für weniger Geld bevorzugen.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
LTE wäre mir auch wichtig. Nicht unbedingt wegen dem Speed, sondern wegen der Infratruktur die einem dann zur Verfügung steht, wenn mal kein UMTS vorhanden ist. Ansonsten gurkt man mit EDGE oder GPRS rum. Da bringt einem dann auch das tolle Netz der Telekom nichts. Kenne das nur zu gut von Congstar.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
LTE ist wenn nur durch O2 gegeben, da e-plus keine Aktien in der vorletzten Versteigerung hatte, und da immer noch die Verschmelzung im Gange ist, wird das auch noch eine Weile dauern bis die Infrastruktur bei der Telefonica richtig gut läuft. HSPA+ ist der Turbo zu UMTS.
 

REhuus

Mitglied
Natürlich war E-Plus im Besitz von LTE-Lizenzen (auch wenn man keine selber ersteigert hatte) und zwar im 1800Mhz-Bereich, sowie wohl auch teilweise auf dem 800Mhz-Band. Mit der Übernahme durch o2 und die kommende Netzzusammenlegung auch im LTE-Netz ist dieser Punkt aber künftig eh obsolet.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ohne LTE ist es genau so erbärmlich, wie bei die neuen Congstar Tarife. Ich meine da auch nicht den Speed, sondern die Abdeckung mit schnellen Internet.

Crash hin, Crash her.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@REhuus:"-Wofür braucht man bei 1GB Datenvolumen mehr als 21Mbit? (Das einzig interessante wäre LTE-Nutzung)"
>>Das frag ich mich auch immer. Also ich will gar nicht ausschließen, dass es da Grenzfälle gibt, aber generell scheint mir die Bandbreite nicht das Problem zu sein ;D
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ cookiemann,

ein Kollege hat sich bei 1&1 eine Flat mit eplus geholt. Erst dachte er auch kein LTE zu haben. Ich sagte ihm dann er soll mal das Daten-Roaming aktivieren. Danach hat es auch mit LTE geklappt. Das Smartphone bucht sich dann in das O2 Netz ein, wenn dort LTE verfügbar ist. Natürlich sollte die Option wieder deaktiviert werden bevor man sich in Grenznähe begibt.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@REhuus, schau doch mal bei winsim.de vorbei. Die haben LTE, im Netz von O2 und doppeltes Datenvolumen für nur 6,99 Euro.
Allerdings Datenautomatik und brutale Drosselung.
Oder bei web.de. Deren Angebote sind sehr ähnlich, aber ohne Datenautomatik und im Netz von E+ oder Vodafone.
Ich wechsle jetzt mit meiner Flat zum surfen zu web.de, weil die "nur" bis 64 kBit drosseln. Netz E+ 4 GB und LTE, für 12,99 Euro.
Wo ich vorher bei Aldi Talk im Netz von E+ öfter mal die Krise wegen dem langsamen Netz bekam, ist durch den Zusammenschluss mit O2 alles so gut wie bei winsim, im Netz von O2.
Das habe ich jetzt anderthalb Monate getestet. Und wie schon geschrieben, keine Datenautomatik und nach der Drosselung auf 64 kBit ist mit dem Opera Mini wenigstens noch surfen möglich, im Gegensatz zu dem "Stillstand" bei winsim.
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
@ Antiappler,

in meinem Tarif wird auch auf "nur" auf 64 kbit gedrosselt. Ganz ehrlich, ich merke da überhaupt keinen Unterschied zu 32 kbit aus meinem vorherigen Tarif. Nur deswegen zu wechseln halte ich für keine gute Idee. Was ich von web.de halte behalte ich jetzt mal für mich, auch wenn ich dort seit über 15 Jahren ein Postfach für meine e-post habe ;)
 

REhuus

Mitglied
Antiappler,

danke für den Hinweis. Allerdings habe ich gerade erst zu guten Konditionen direkt bei O2 verlängert und da zahle ich effektiv nun auch nicht mehr für eine ähnliche Leistung (Puh...). Meine Beiträge zu dem Thema waren eher allgemeiner Natur ;)
 

melamale

Neues Mitglied
Das Telekom-Netz ist in meinen Augen mittlerweile eine Zumutung und das Argument "bestes Netzt" zieht sowieso nicht mehr.
Das Netz von O2/E+ hat logischerweise durch die Zusammenlegung eine ganze Zeit lang hin und her verursacht, aber es hat sich gelohnt.
Für mich ist mittlerweile das O2/E+ Netz das beste Netz mit dem besten Preis & Leistung Verhältnis und nirgends bekomme man mehr für sein Geld.
Bei allem ist es trotz eine Schande, in was für einem Zustand sich Deutschland befindet und es einfach nur Lächerlich ist wo man 2016 mit allem steht.
Für mich resultierend daraus ergibt sich, NIE wieder ein High-End Smartphone und NIE wieder eine Festvertrag noch Hohe Fixkosten.
Das Leben war auch vor dieser verfluchten angeblichen Elektronischen Neuzeit toll und auf jeden Fall lebenswerter und besser.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@M.a.K, bei mir sind es leider 16 kBit, und das ist echt die Hölle. :-(
Dazu das automatische "abzupfen" von meiner Kohle, was mir jetzt mittlerweile 3x passiert ist, weil halt die Anzeige im Tab etwas anders zählt, als die Anzeige bei winsim. Also müsste man eigentlich noch etwas weniger verbrauchen, als das was man an Volumen gebucht hat und auf dem Tab angezeigt wird. Geht mir eigentlich tierisch gegen den Strich.
Da nehme ich lieber 24 Monate Laufzeit in Kauf.
Und das jetzige Angebot bei web.de ist eben für meine Bedürfnisse einfach super.
Vor ein paar Jahren hätte man bei dem Angebot mit nur einem GB noch laut gejubelt. Heute sind es 4 GB, und man sucht die Haken bei dem Angebot.
Da muss ich mich schon ganz schön zur Ordnung rufen.;)
Und nach Abschluss des Vertrages sollte man eigentlich mit web.de nix mehr zu tun haben. Hoffe ich.;)
Außer mit meinem 2. Postfach was auch ich bei web.de habe.;)
 
Oben