• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

PPI und effektive Schärfe berechnen

Birk

Aktives Mitglied
Hi,

für alle, die die PPI eines Displays aus der Auflösung und der Bildschirmdiagonale berechnen wollen, habe ich mal eben eine Excel-Tabelle hingepfuscht.

Anbei der Link:

File-Upload.net - ppi.xls

Das Password zum Aufheben des Zellenschutzes ist "ppi".

ppio.jpg


Die unterlegten Felder sind änderbar, die anderen fest bzw. werden berechnet.

Der Wert "Effektive Schärfe" soll ein Richtwert sein, wie scharf das Display ist, bei unterschiedlichem Betrachtungsabstand.

Gefundene Fehler und Verbesserungswünsche bitte in diesen Thread posten oder am besten gleich korrigieren und die XLS posten. :)

Viel Spaß
Birk
 

Birk

Aktives Mitglied
BUG 1: Die Berechnung des Seitenverhältnisses klappt unter Excel 2003 nicht. Unter 2010 schon.
 
Oben