PowerVR SGX545: Noch mehr Grafik-Power für das neue iPhone

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
In den ersten drei iPhone-Genrationen sorgte ein PowerVR-Grafikprozessor für ordentliche Leistung, jetzt hat Imagination Technologies den neuen PowerVR SGX545-Chip vorgestellt. Er ist noch leistungsfähiger und wurde außerdem als Testmuster bereits an einen engen Partner des Chip-Herstellers ausgeliefert. Damit kann eigentlich nur Apple gemeint sein.[...]

Lesen Sie den Beitrag: PowerVR SGX545: Noch mehr Grafik-Power für das neue iPhone auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
AM führt sich auf wie ein Fanboy Kleinkind, das bei jedem Fitzel an Informationen sofort anfängt zu hyperventilieren oder wilde Spekulationen von sich gibt. Könnt ihr auch noch Normal?
 

MrBlack

Neues Mitglied
Wow. Noch mehr Grafikleistung macht das Teil wieder wenig genialer... Man darf gespannt sein auf das 4g. Standarfmäßig fängt es ja mit den Informationen ab Februar an, ab dann kommen Stück für Stück mehr Infooos.
 
A

Anonymous

Guest
erst nachdenken dann reden

was soll das gemeckere.
mal ehrlich wenn die ersten 3 iphones mit grkaprozis von denen ausgestattet sind heißt das das sie 17 Mio (oder ähnlich) stück davon nur über apple in umlauf gebracht haben.
also kann wohl apple als enges partnerunternehmen bezeichnet werden.
also liegt doch die Vermutung nahe das Apple das neue Iphone damit ausrüsten wird, oder es zumindest testet.
aber ihr meckert immer sofort sobald AM etwas über das Iphone schreibt. Ihr macht genau das, was ihr an AM immer kritisiert: wegen jeder kleinigkeit ein fass aufmachen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"ab dann kommen Stück für Stück mehr Infooos."

du meinst wóhl stück für stück mehr gerüchte....
so wie beim 3GS:
- Amoled
- WVGA
- 4-kern prozessor
- 5MP cam
- videotelefonie
- 512MB ram
- 64GB version
und was kam am ende raus:
- neuer grafikchip
- 256MB anstatt 128MB ram
- 3,2MP anstatt 2
öööhm jo das wars


ach nee und wieder 1100€ neupreis für die 32GB variante
 
M

Muss.aufs.Klo

Guest
@ TBD, aber jeden Jag nur eine News, und am Freitag die letzte, ist doch klar :)

ps. irgendwann kommt vielleicht ein austauschbarer Akku, Apple ist erfinderisch hehe
 
A

Anonymous

Guest
Also langsam reicht es mir mit deppen die hier nur gegen das Iphone hetzen . Es ist im Augenblick nun mal das non plus Ultra wenn es um Touchsreen oder Internet Handys geht .Der Rest ist nun nur mal ne schlechte Kopie vom Iphone jeder wills nachmachen und bekommt es nicht hin . Und ich kann das sehr gut beurteilen da ich ein abseluter Handyfan bin habe auch verschiedene Handys zur Auswahl allein drei mit Touchscreen Bedienung . Es kommt aber keins nur annähernd an mein IPhone 3gs ran, weder bedienung noch an das Portal der Apps. Und jetzt wird natürlich von euch Spinnern die gegen das IPhone hetzen aber die Kamera ist ja scheiße und dann Bluethooth kann man nix schicken kommen . Und wer brauch so was kleine Kinder auf dem Pausenhof hier guck was ich für neue scheiße auf meinem tollen handy habe also nur was für Angeber und Poser. Ahaltet einfach eure Klappe wenn es um das IPhone geht ihr habt eh keine Ahnung .
 
A

Anonymous

Guest
wär das nicht ein bischen knapp fürs iphone wenn erst jetzt ein Testmuster ausgeliefert wird?
 
A

Anonymous

Guest
Da Apple mit ungefähr 10% an dem Unternehmen beteiligt ist, viele millionen Vorgängermodelle gekauft hat und eng mit vielen Elektronikunternehmen zusammenarbeitet ist es nicht nur sehr wahrscheinlich sondern eigentlich eher selbsterklärend, dass mit dem anderen Unternehmen Apple gemeint ist.
Das sieht man auch schon an der Integration von OpenCL:
http://de.wikipedia.org/wiki/OpenCL
OpenCL ist eine von Apple eingeführte Softwareunterstützung, die als offener Standard eingereicht und lizensiert wird.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"OpenCL ist eine von Apple eingeführte Softwareunterstützung, die als offener Standard eingereicht und lizensiert wird."

aber wenn ich das richtig verstehe nur eine antwort auf NVidia's Cuda technologie die ja auch im leerlauf den CPU entlasten soll.... damit convertier ich nen fullHD video mit meiner 9800GT GPU 3 mal so schnell als mit meinem Athlon 64 X2 4600+ und hab noch 90% cpu leistung für sonstige aufgaben
 
S

Schnufe

Guest
@anonymous 3 beiträger weiter unten. Das Iphone ist vielleicht das nonplus Ultra wenns um einfache idiotensichere Bedienung geht. Für mich als technikinteressierten der nicht nur mit seinem handy spielt ist das Iphone fast unbrauchbar. Die Apps sind zwar grafisch sehr schön und alle funktionen sind gut umgesetzt. Aber wenns um richtiges powerusing geht versagt es leider voll und ganz. Es gibt kein multitasking (ich spring sehr viel von einer applikation zur andern, ICQ, Surfen, Office, SMS, Skype usw.). Dann die individualisierungsmöglichkeiten. Man kann beim Iphone ohne Jailbreak nichtmal ein Hintergrundbild einrichten. Man sieht nicht wie viel Zeichend ne SMS schon verbraucht hat o.ä.. Das schlimme daran ist das alle systemfunktionen die schlecht umgesetzt sind nichtmal durch apps erweitert werden können weil die Appentwickle keinen Zugriff drauf bekommen. Da hilft dann wieder nur jailbreak bei dem die Garantie flöten geht. (Und ja auch wenns recht idiotensicher ist hab ich ein mulmiges gefühl dabei ein Handy für 1000 Euro evtl gleich zu bricken).
Da lob ich mir Android mehr. Sehr viel Freiheiten gepaart mit einem anständigen Design und bedienbarkeit.
 
A

Anonymous

Guest
@Anonymer Bildleser
"Sie wurde erstmals am 28. August 2009 von Apple mit dem Betriebssystem Mac OS X 10.6 (Snow Leopard) auf den Markt gebracht und ist als offener Standard bei der Khronos Group erarbeitet worden.[1]"
jaja, deutsche sprake schwere sprake.
wenn bildleser lesen könnten würden sie auch keine Bild lesen.
 
A

Anonymous

Guest
an schnufe

also ich habe ein nicht gejailbreacktes Iphone 3gs und ich kann meine Hintergrundbilder ohne Probleme ändern weiß nicht warum das nicht gehen soll kann bilder ohne Probleme vom Rechner drauf ziehen oer vom der hintergrundbilder app .mfg
 
M

Mike11

Guest
Höchstwahrscheinlich handelt es sich bei dem Partnerunternehmen um Intel. Die waren auch schon beim Vorgänger SGX535 der erste Partner (Z-Serie Atom) lange vor Apple und die Ankündigung paßt perfekt zur im 3. Quartal anstehenden neuen Z-Serie Atom Version (Moorestown). Außerdem spielen nur im PC Bereich DirectX10.1 und OpenGL 3.x eine Rolle, im Smartphone Bereich braucht es nur OpenGL ES. Und falls hier Leute meinen es muß Apple sein weil sie 9,5% der Aktien halten... Intel hält sogar 16,02%!
Ganz davon abgesehen ist ein komplett neuer SoC unwahrscheinlich fürs nächste iPhone, simpler die-shrink (40nm-45nm) und dadurch etwas höhere Frequenz (800MHz) machen dieses Jahr mehr Sinn (2 Jahre Zyklus).
 
F

Ffm Knackarsch

Guest
Ich füge noch TI als mœglichen Lizenznehmer hinzu
Übrigens ist auch der aktuell weitverbreitete OMAP 3430 bereits OpenCL 1.0 fähig, nützt aber nix wenn kein mobiles OS das ebenfalls unterstützt.
 
S

Schnuufe

Guest
@Anonymous 5 einträge weiter unten:
Ich rede nicht vom Lockscreen sondern vom Homescreen, also quasi dem Pendand zum Desktop...Upss das Iphone hat keinen Desktop, ich vergas es hat ja quasi nur ein Applikationsmenü mit tausend icons als Desktop..Und da kann man definitiv keinen Hintergrund einstellen ohne JB, das teil ist immer schwarz.
Und ja du kannst bequem bilder vom PC aufs Iphone machen und auch musik etc. mit itunes... AAAABER hast du schonmal versucht das zeug vom Iphone wieder zu löschen und zwar ohne PC? Upps geht nicht.
Bist du zufällig mal öfter unterwegs und hast dann neben dem Heimrechner noch nen laptop zum Beispiel mit dem du mal hin und wieder ein paar neue Lieder oder videos draufmachen willst? Ich bin in die glückliche Lage gekomme und finde es mehr als peinlich das, das gesammte Gerät gelöscht wird und die selben Daten dann nochmal neu draufgespielt werden nur weils ne andre bibliothek ist. Das selbe wenn man mal bei kollegen ist und mal ein, zwei lieder austauschen möchte.

Sachen die für mich persönlich untragbar sind.
 
Oben