• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Politik in den USA

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Dann laß es halt. Ich werde mich hier nicht auf einen Nebenkriegsschauplatz führen und in eine kleinkarierte Detaildiskussion verwickeln lassen.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
Ich hätte es gern von dir gewusst, wenn du schon solche Dinger raushaust...
Andernfalls ist es dünnes gesabbel von dir, wie sonst auch
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
… woraufhin Du die Existenz der Antifa leugnetest.

Blödsinn. Es ging NUR darum das es die Gruppierung Antifa so nicht gibt. Der Rest entspringt Deiner Fantasie. Schau nicht so viel Kla.tv...

Ach ja?
Sollte ich Dich mißverstanden haben, hast Du hier und jetzt die Gelegenheit das richtigzustellen, indem Du DIch meinen obigen Worten aus #78 eindeutig anschließt.

was Du schreibst...

Ich werde mich hier nicht auf einen Nebenkriegsschauplatz führen und in eine kleinkarierte Detaildiskussion verwickeln lassen.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Du hast die ausdrückliche Gelegenheit, Dich meiner Aussage
JEDE extreme Form anti was-auch-immer IST schlecht, zumindest für jeden überzeugten Demokraten. Das gilt für den "Flügel" der AfD und rechtsextremistische Kampfsportgruppen ganz genauso wie für die Kommunistische Plattform, die Sozialistische Linke und das Marxistisches Forum, allesamt "Flügel" der SED/PDS/Linke und der ihnen nahestehenden "Antifa" genannten militanten Gruppierung.
anzuschließen und damit zur Richtigstellung meines geäußerten EIndrucks, daß Du den Linksextremismus verharmlost, nicht genutzt.
Also war meine Aussage zutreffend, daß Du Linksextremismus verharmlost. Damit ist klar, wo Du stehst.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Ich finde, dass es mehr als angebracht ist, Fritz darauf hinzuweisen, wenn er Aussagen macht und nach einem Link gefragt wird, dass er diesen auch zu bringen hat und sich nicht mit Hinweis den Fernseher einzuschalten rausreden soll. Zumal sein Hinweis: ". Ich werde mich hier nicht auf einen Nebenkriegsschauplatz führen und in eine kleinkarierte Detaildiskussion verwickeln lassen.", einfach Quatsch ist, weil sich seit vielen Jahren durch Metadiskussionen ausgezeichnet hat und er doch neulich so stolz auf die Weiterentwicklung eines Themas hingewiesen hat.
 

David Wagner

Mitglied
Ich finde, dass es mehr als angebracht ist, Fritz darauf hinzuweisen, wenn er Aussagen macht und nach einem Link gefragt wird, dass er diesen auch zu bringen hat und sich nicht mit Hinweis den Fernseher einzuschalten rausreden soll.

Hat nur absolut nichts mit dem eigentlichen Thema des Threads zu tun. Weder der Kommentar von Fritz, noch etwaige Fragen zu diesem.
 

Antiappler

Aktives Mitglied
Das ist zwar richtig, aber andere Leute bringen auf Nachfrage auch die gewünschten Links und entsprechenden Zitate. Warum soll dass dann für Fritz anders sein, auch wenn es gerade nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, vor allem wo Fritz sich noch neulich auf eine Erweiterung des Themas berufen hat?
 

David Wagner

Mitglied
Das ist zwar richtig, aber andere Leute bringen auf Nachfrage auch die gewünschten Links und entsprechenden Zitate. Warum soll dass dann für Fritz anders sein, auch wenn es gerade nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, vor allem wo Fritz sich noch neulich auf eine Erweiterung des Themas berufen hat?

Darum geht es hier überhaupt nicht.
Ich möchte nur, dass der Thread zum Thema zurückkomt. Das schreibe ich jetzt zum letzten Mal.
Andere Beiträge werde ich kommentarlos löschen oder den Thread gegenbenfalls schließen.
 

Laborant

Aktives Mitglied
Um dann mal wieder zum Thema zurückzukommen...

Ich finde es dahingehend interessant, wie die Demokraten nach allen Wahlschlappen nun beginnen, Sanders zu torpedieren.
Biden solle portiert werden... dabei ist Biden wohl das einfachste Ziel für Trumps Angriffe. So verwechselte er neulich in einer Rede seine Schwester mit seiner Frau. Möglicherweise nur in Alabama kein Problem. (Achtung: Witz)

Lernen es die Dems denn nicht? Nochmal vier Orangene Jahre...?
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
Orange Man ist für uns Europäer doch gar nicht so schlecht. Kein neuer Krieg und endlich eine zumindest teilweise Distanzierung von den USA. Die Präsidenten vor ihm haben deutlich mehr Schaden angerichtet in der Welt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben