PhonePointApp: Das Handy als Schreibstift

A

Anonymous

Guest
cool ...

aber eine software mit schrifterkennung währ besser (wenn man ein
text fotografiert)
 
A

Anonymous

Guest
na, ob das funktionier? ich habe noch nie mit einem ca 6cm breiten, 2 cm dicken
stift geschrieben...
 

loOol

Neues Mitglied
ja ob das wirklich funktioniert denn wie auf dem bild das nokia n95 8gb (ich
bestize es) hat einen nicht so empfindlichen Bewegungssensor wie das
iPhone
also müsste man es nur auf extrem empfindlichen beschleunigungssenoren
einsetzen können
 
E

EdDereDdE

Guest
@ Anonymousso eine software is zb standard in den Nokia E66 ^^
aber das funzt
leider (noch) net so recht ...
dafür sind die handy cpus wohl schon noch net
schnell genug
 
A

Anonymous

Guest
@Anonymous (Schrifterkennung):
Jedes Windows-Mobile Handy sollte die
Schrifterkennung beherrschen.
Es gibt vom System eine Funktion die wenn man
Visitenkarten fotografiert diese direkt als Kontakt erstellt.
 
A

Anonymous

Guest
Kreativ finde ich diese Idee ja... Aber erstmal siehts bestimmt blöde aus und
außerdem ist man viel schneller wenn man tippt oder nicht?!
Ich bin mit meinen
 
A

Anonymous

Guest
Das Omnia zum Beispiel hat eine Schrifterkennung. Bei Visitenkarten ist es
möglich den Kontakt gleich im Telefonbuch mit e-mail Adresse usw. zu
Speichern.Es können auch ganze Texte aufgenommen werden. Funktioniert bei gutem
Licht und schönen Text recht gut.
 
Oben