• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

personalisierte Werbung trotz deaktivierte WerbeID?

Gorki

Bekanntes Mitglied
Letzten Sonntag habe ich mir mit meiner Mutter kleine Schranktresore auf Amazon angeschaut. Sie möchte so etwas, also habe ich mein iPad eingepackt und über den Safari auf Amazon einige Beispiele mit ihr angeschaut. Einen davon etwas genauer.
Ich bin über den Browser nicht in meinem Amazonkonto eingeloggt gewesen!

So weit so gut. Am Montag habe ich die FB App auf dem iPhone 6 genutzt (natürlich bei FB angemeldet) und bekomme als Werbung genau diesen, etwas intensiver angeschauten Schranktresor präsentiert. Auf dem iPad ist es exakt genauso.

"Kein Ad-Tracking" ist auf beiden Geräten aktiviert und das schon lange.

Nun wird es interessant, ich nutze ja auch Geräte mit anderen Betriebssystemen. Auf dem HTC 10 mit angemeldeten Googleaccount und FB Account, wird mir nicht dieser oder ein anderer Schranktresor oder ähnliches in der Werbung präsentiert. Auf dem Windows PC auch nicht (lokales Konto, in FB aber eingeloggt). Und auch nicht bei Amazon, egal ob eingeloggt oder nicht.
Ich bekomme ihn nur auf den beiden iOs Geräten angezeigt.
Nachdem ich übrigens in der Woche nach USB-Lade-Adaptern geschaut habe unter exakt den gleichen Bedingungen, waren auch diese mit einem Mal präsent...

Ist das für Jemanden, der die gleichen Geräte nutzt, verifizierbar? Warum ist das überhaupt so, wenn Ad-Tracking deaktiviert ist, so lange es in den Einstellungen überhaupt geht?
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Ad-Tracking regelt lediglich die Werbung, die über die Apple-Werbeplattform auf iOS-Geräte kommt: "Werbung der Apple-Werbeplattform kann in Apple-News und im App-Store angezeigt werden" [iOS 10.1: EInstellungen -> Datenschutz -> Werbung -> "Über Werbung & Datenschutz"]
So wird die Werbung vermutlich über eine andere Werbeplattform auf Dein Gerät gelangt sein und diese Werbeplattform Informationen über Deine Suche gespeichert und an andere Apps bzw. Dienste weitergereicht haben.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Okay, das erklärt dann auch für mich, warum das so auf iOs betriebenen Geräten sein könnte. Die Daten werden dann auch anscheinend nur auf dieser Plattform verwendet.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Mit Tracking hat das m.E. nichts zu tun. Ich erkläre mir das so, daß eine andere Werbeplattform den Suchverlauf ausgelesen hat und das @Gorki Lesezeichen und Surf-Verlauf zwischen iPad und iPhone vermutlich via iCloud synchronisiert.

Ich kann @Gorkis Beobachtungen nicht teilen. Auf meinem MBP sind in Safari die Erweiterungen AdBlock+, ScriptBlocker sowie Disconnect installiert, welche meinen Bildschirm 100% wirksam werbefrei halten, selbst wenn Verlauf und Websitedaten von meinem iPhone auf den Mac synchronisiert **würden**.
Und auf meinem iPhone surfe ich in Safari im Privat-Modus, habe PopUps blockiert, 'Kein AdTracking' aktiviert und lasse Cookies nur von besuchten Seiten zu. Zudem lösche ich Verlauf und Websitedaten von Zeit zu Zeit.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
"Mit Tracking hat das m.E. nichts zu tun. Ich erkläre mir das so, daß eine andere Werbeplattform den Suchverlauf ausgelesen hat und das @Gorki Lesezeichen und Surf-Verlauf zwischen iPad und iPhone vermutlich via iCloud synchronisiert." --FTC;
>>Übersetzung: "Es hat mit Tracking nichts zu tun, aber du wirst getrackt"; Andere Werbeplattformen sollten nicht ohne weiteres fähig sein deinen Suchverlauf auszulesen.

@FTC: "Ich kann @Gorkis Beobachtungen nicht teilen. Auf meinem MBP sind in Safari die Erweiterungen AdBlock+, ScriptBlocker sowie Disconnect installiert, welche meinen Bildschirm 100% wirksam werbefrei halten, selbst wenn Verlauf und Websitedaten von meinem iPhone auf den Mac synchronisiert **würden**. "
>>Nach dem Motto "Was ich nicht sehe ist nicht da". Klar kannst du AdBlocker nutzen, aber dein Suchverlauf wird dann immer noch ausgelesen (also wenn wir mal annehmen, dass das stimmt).
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Fritz, ich meinte ja auch, das ich das nur bei meinen beiden iOs Geräten beobachte, bei denen ich natürlich mit der AppleID angemeldet bin. Die iCloud ist auf dem iPhone deaktiviert aber auf dem iPad für Erinnerungen, Safari und Notizen ist sie aktiviert. Kein Tracking ist auch aktiviert, Cookie-Einstellung ist gleich.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
ich tippe hier auf FB, die dich tracken....
sobald ich im selben browser ausser FB noch einen anderen tab offen hab, wird mir im FB-tab werbung angezeigt aus dem anderen tab.

auf dem handy nutze ich für FB einen extra-browser, mit dem ich nix anderes ansurfe
die app habe ich nicht installiert
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@Fritz,

"Verurteilt? Ist mir neu. Von wem? Wann? Haste ''nen Link?"

Was daraus geworden ist habe ich nicht weiter verfolgt, da ich zu der Zeit viel gereist bin und nur sporadisch mal in einem Internet-Cafe in das Web geschaut habe.

Aber als ich die Schilderung von Gorki gelesen habe, hat es bei mir ganz leise "geklingelt".

iPhone-Tracking: Apple zahlt 1 Million Won wegen Geodatenskandal

http://www.20min.ch/digital/dossier/apple/story/17168414?httpsredirect

http://www.zdnet.de/41555406/apple-zahlt-in-suedkorea-2000-euro-strafe-wegen-iphone-tracking/
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ nohtz, ich nutze FB nur über die App und nie über Safari. Auf nicht iOs Geräten bekomme ich diese Werbeinhalte auch nicht angeboten :).
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@gorki
Schau mal unter Einstellungen > iCloud, ist Safari aktiviert oder deaktiviert?
Bei mir erscheint keine Werbung unter IOS.

@Fritz
Für Safari würde ich noch Ghostery empfehlen. Diess Addon zeigt dir im aktiven Zustand sämtliche Tracker an, die man dann auch einzeln deaktieren kann.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Coockie, siehe Post #9 und ich sehe die Werbung nicht im Safari, also Ghostery nützt da Null. Ich sehe sie in der Facebook-App auf dem iPad und dem iPhone, obwohl ich nur den Safari genutzt habe (iPad), ohne dort irgendwo angemeldet zu sein. Auf dem iPhone ist die iCloud komplett deaktiviert - schrieb ich aber auch schon bereits.
 
Oben