• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Patentstreit: Samsung muss Apple eine halbe Milliarde zahlen

jokerr

Mitglied
Echse, also hat Samsung in einem Staat der 0,4% der Weltbevölkerung stellt, kopiert, in den restlichen 99,6% der Welt dagegen nicht, oder? Und weil dieses Urteil des Staates mit 0,4% so gut in die eigene Argumentation passt, werden die Urteile in den restlichen 99,6% der Welt geflissentlich ignoriert?
Und dein Argument Apple hätte in diese Klagen weniger investiert usw ist Quatsch. Wenn man vor den BGH zieht, dann will man ein Grundsatzurteil, da macht man keine halben Sachen.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Ibnam

Gähn. Deine Argumentation ist vollkommen überflüssig.
Samsung war schon vor diesem Prozess als kopiermaschine bekannt. Dazu kamen interne Mails und Dokumente, die ausreichen, damit man Samsung unterstellen kann, dreck am stecken zu haben.
Und damit hat sich’s. Ob du das Urteil ok findest, ist vollkommen egal.
Es wurde in den USA mehrfach verhandelt bis hinauf zum obersten Gericht. Alle stellten die Schuld fest.
Wir brauchen das nicht mehr groß auszudehnen. Aber wenn du dich besser fühlst, schreib ruhig weiter.
Ändern wird sich nichts mehr.
Samsung wird Apple bezahlen. Punkt.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse:"Gähn. Deine Argumentation ist vollkommen überflüssig."
>>Das ist meine Standardannahme, denn ich kann ja nicht erwarten, dass du irgendwas verstehst ;)

"Samsung war schon vor diesem Prozess als kopiermaschine bekannt. Dazu kamen interne Mails und Dokumente, die ausreichen, damit man Samsung unterstellen kann, dreck am stecken zu haben."
>>Die hast du uns aber bisher unterschlagen. Dass dem Chef ein Vorschlag gemacht wurde, reicht nicht mal annähernd, zumal ihm vermutlich auch noch andere Vorschläge gemacht werden.

"Und damit hat sich’s. Ob du das Urteil ok findest, ist vollkommen egal."
>>Meine Meinung zum Ausgang des Urteils war auch nicht Teil der Debatte. Du meinst ja aber, dass Samsung de facto kopiert hat und führst dann das eine Gerichtsurteil an und unterschlägst die anderen dutzend in denen Samsung Recht bekommen hat.

"Aber wenn du dich besser fühlst, schreib ruhig weiter."
>>Du weißt aber schon, dass du mir das gerade schreibst, oder? ;D
 
Oben