• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Patentstreit eskaliert weiter: Apple fordert Import-Stopp für Nokia-Handys

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Apple hat eine Beschwerde bei der US-Außenhandelsbehörde ITC eingereicht. Das Unternehmen fordert den Importstopp von Nokia-Handys und -Computern in die USA. Der finnische Marktführer soll in seinen Produkten unerlaubt Patente von Apple verwenden. Mit einer ähnlichen Beschwerde über Apple richtete sich auch Nokia im Dezember 2009 an die US-Behörde.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Patentstreit eskaliert weiter: Apple fordert Import-Stopp für Nokia-Handys auf AreaMobile.
 
O

ovi

Guest
so ein Quatsch..

ehrlich..fundamentale Patente GSM/UMTS/WLAN..diese werden in den entsprechenden ETSI Normen behandelt und sind Allgemeingut sozusagen..ok-die Implementierung selber kann unterschiedlich ausfallen, aber ich bin mir sicher dass jeder so sein eigener Ansatz hat..
 
A

Anonymous

Guest
Ich glaube eher das Aplpe sich kaputt lacht weil Nokia mit ihrer langweiligen Handysparte immer mehr anteile an die Wettbewerber abgibt. Und ausserdem...Nokia mobiltelefone sind in den USA sowieso kaum präsent...
 

Marcitos

Mitglied
Das eine hat mit dem anderen doch gar nichts zu tun.
Anteile hin oder her, fast alles was in Mobiltelefonen steckt hat Nokia entwickelt. Ohne diese, würde Apple in 15 Jahren ein Telefon rausbringen.
Punkt.
 

Marcitos

Mitglied
Wir reden hier von Telefontechnologien, die jedes Handy braucht um zu telefonieren, die Nokia entwickelt hat.
Wie wäre es wenn du dich hier anmeldest und wir uns öfters austauschen?! Scheinst ja ziemlich im Thema zu sein.

@Redaktion: Wäre schön, wenn der Post mit der Beleidigung gelöscht wird. Danke.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Marcitos

hab den comment eben schon gesehen. du kannst aber auch in der Community ansicht einen beitrag melden dann bekommen alle Moderatoren eine email benachrichtigung da ja nicht immer einer mitliest :)

@Topic
gebe dir da auch recht Marcitos...
ich wusstes bis vor einiger zeit auch nicht aber wenn Nokia wirklich Patente besitzt die fundamental für GSM und andere funktechnologien sind hat apple genauso zu zahlen wie alle anderen Hersteller auch..... schließlich sind patente dafür da dass der erfinder auch was von seiner erfindung hat und keiner diese klauen kann....

mich würde aber auch mal interessieren welche patente apple von Nokia verletzt... wenn sie es immernoch nicht preis gegeben haben um welche patente es geht dann stimmt doch da was nicht!!!
 

Marcitos

Mitglied
@tbd: Danke, hoffe aber, dass das die Ausnahme bleibt :-D.

Das würde mich allerdings auch interessieren.
Hoffe das es irgendwann veröffentlicht wird.
Denke es wird dauern bis Apple die Hosen runter lässt.
 
M

MoritzUK

Guest
@tbd + Marcitos

Apple hat bei einen Patentstreit noch nie mehr Informationen als nötig preisgegeben. Das ist halt Apple. Was nicht gesagt werden muss wird nicht gesagt.
Und dazu: Nokia hat viele Patente im Mobilfunkbreich aber Apple hält sehr viele im Computer Bereich (dort auch Grundlegendes wie Nokia im Mobilfunkbereich) und daher wird wohl nahezu jedes modernere Handy (und besonders Smartphone) Patente in diesen Bereich verletzen.

Es ist doch klar, dass Nokia im Moment klagt, da sie derzeit schwächeln. Ich nehme an jede Firma würde das gleich tuen. Wie sinnvoll das ist, wird man sehen. Ich nehme an das es wohl einen Vergleich geben wird.

Gruß
 

Koala

Neues Mitglied
Apple sammelt Patente wie eine Hure Krankheiten...

Da wird erstmal alles patentiert (weil's das amerikanische System zulässt) und anschließend dürfen sich dann die Gerichte damit auseinandersetzen ob das jeweilige Patent denn überhaupt gültig ist und wenn ja, wie die Strafen für etwaige Verletzungen aussehen.

Das Problem liegt hier tatsächlich, wie schon angedeutet, im System.
Es läuft derzeit zum Beispiel auch eine Klage gegen Microsoft bezüglich des .docx Formats, dass das Format des Dokuments (XML-Tabelle) und dessen Inhalt (quasi die .doc-Datei) getrennt verwaltet.

Die Klage kommt von einem kleinen Unternehmen, das sich irgendwann in den 80ern (?) ein Patent für, Achtung, "Die getrennte Verwaltung von Inhalt und Struktur" gesichert hat.
Das ist so allgemein, dass nahezu alles drunterfällt. Es handelt sich um ein Trivialpatent.
Bei uns macht man sich über sowas in der Regel vorher Gedanken, in den USA danach.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Apple im Gegensatz zu Nokia, keine nachvollziehbaren Patentsverletzungen darlegen kann.
Hier geht's einfach um einen kindischen Racheakt, nachdem man mit Dreistigkeit nicht zum Ziel kam.
 

DeathAngel

Mitglied
Kurz um geht es darum es auf den Apple weg zu machen... Und wie man in den ersten paar News zu diesem Thema gesehen hat haben sie sogar ihre Fanboys im Rücken die lautstark rufen macht nokia fertig...

Alles ein Witz hoffentlich landet Apple endlich mal fett aufm arsch und lernt das man nicht überall durchkommt mit nem angebissenen apfel...
 
Oben