Parkplatz - ohne Worte

Brainstorm

Aktives Mitglied
Was regst Du Dich auf? Das ist ein Benz, und die dürfen so parken. Haben ja schließlich genug dafür bezahlt. Bei jedem Fahrzeug dieser Klasse ist es bekanntlich Deine Pflicht, Dich vor dem Besitzer zu verbeugen, und wenn der ein Parkhaus befährt, müssen natürlich alle anderen raus, um seiner Hochwohlgebohren die Möglichkeit zu geben sich die Position zum Parken zu wählen die Ihm genehm ist. Mitten auf dem Weg, quer oder über zwei bei 4 Parkplätze. Das Parkhaus hat der ja schließlich mit dem Fahrzeugkauf mitbezahlt.

(ich hoffe die Ironie ist so gewaltig, daß ich keinen Smilie brauche)

Egal :D :D :D :)
 

NoIdea

Mitglied
Aber die Numerierung ist ja auch etwas verwirrend ;)
1130 direkt neben 1128, da muss ja doch 1129 dazwischen sein :D
Und außerdem kann man so ja die Türen richtig schön weit aufmachen :D
 
ÄÄÄHHHHMM, ohne auf etwas anspielen zu wollen: Ist das auf dem blauen Schild neben dem P eine Frau? Also sprich ein Frauenparkplatz? :respekt:
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Sind Frauenparkplätze nicht für genau diese Fälle geschaffen worden, das die nicht unsere Autos beschädigen und nicht überall so parken?
:)
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Für solche Fälle gibt es doch diesen selbstverfassten Strafzettel. Meiner Meinung nach für solch eine Situation absolut :top:
 

Anhänge

Thomas

Bekanntes Mitglied
Du kannst Dir die Grafik doch einfach auf dem PC speichern. Rechte Maustaste -> Bild speichern..., oder Du schickst mir via PN Deine Email-Adresse und ich schicke Dir das in 540 x 768 Pixel (ist gerinfüg größer).
 

rinzewind

Aktives Mitglied
Yupp, das finde ich allerdings auch!

Aber man sollte ihn nicht sofort an ein Auto pinnen sondern vielleicht bei wiederholtem Falschparken und mehreren "netteren" Aufforderungen dann auf die harte Variante kommen!
 
Oben