• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Panasonic X700

AMBRedaktion

Mitglied
AMB: Panasonic X700: Verkaufsstart steht bevor

- vorweg: wir wissen nicht, woher equinox weiß, dass das X700 über einen MP3-Player verfügt, aber bis zu diesem Zeitpunkt machen weder Panasonic noch Symbian noch irgendeine andere verlässliche Quelle Aussagen über dieses Feature -



Die Familie der am deutschen Markt erhältlichen Series60-Smartphones erhält Zuwachs: das bereits im Frühjahr angekündigte und zuerst auf der CeBIT präsentierte X700 von Panasonic soll nach Unternehmensangaben in den nächsten Wochen in den deutschen Handel kommen. Dabei traut sich Panasonic mit seinem ersten Smartphone gleichzeitig in die ungewisse Zukunft der Folder-Phones: Nokias 6260 ist das erste Series60-Phone, das mit einem Klapp- (und Dreh-)mechanismus zum Kunden kam. Panasonic verleiht seinem Smartphone im Gegensatz zur finnischen Konkurrenz eine noch ansprechendere Optik mit asiatisch geschwungenen Zügen, eine auf der Folderoberseite angebrachte VGA-Kamera und ein Außendisplay mit 96x64 Pixeln; das Hauptdisplay wird 65.536 Farben bei 176x208 Pixeln Auflösung darstellen können.

(mehr lesen bei AreaMobile)
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
AMBRedaktion schrieb:
- vorweg: wir wissen nicht, woher equinox weiß, dass das X700 über einen MP3-Player verfügt, aber bis zu diesem Zeitpunkt machen weder Panasonic noch Symbian noch irgendeine andere verlässliche Quelle Aussagen über dieses Feature -

Augen auf, dann sieht man das, siehe Anhang ;)


Die Familie der am deutschen Markt erhältlichen Series60-Smartphones erhält Zuwachs: das bereits im Frühjahr angekündigte und zuerst auf der CeBIT präsentierte X700 von Panasonic soll nach Unternehmensangaben in den nächsten Wochen in den deutschen Handel kommen.[/quote9

Und zwar bei Vodafone als Vodafone Live!-Handy Wird dann abe rwohl X70i heissen.

Dabei traut sich Panasonic mit seinem ersten Smartphone gleichzeitig in die ungewisse Zukunft der Folder-Phones: Nokias 6260 ist das erste Series60-Phone, das mit einem Klapp- (und Dreh-)mechanismus zum Kunden kam.

Stimmt

Panasonic verleiht seinem Smartphone im Gegensatz zur finnischen Konkurrenz eine noch ansprechendere Optik mit asiatisch geschwungenen Zügen

Für ein Online-Magazin seit ihr aber mächtig oberflächlich :flop:

Gruß

Chris
 

Anhänge

  • x700mp3.jpg
    x700mp3.jpg
    12,6 KB · Aufrufe: 20

AMBRedaktion

Mitglied
Du machst an dem Satzteil "eine noch ansprechendere Optik mit asiatisch geschwungenen Zügen" fest, dass wir oberflächlich sind ? Dazu brauch ich jetzt mal ein ehrliches Statement: sollte man tatsächlich genauer auf das Design eines Gerätes eingehen, das man gerade einmal fünf Minuten in der Hand hatte, oder sieht das der Nutzer nicht selbst ?! Also ich käme mir jetzt komisch vor, wenn ich da mehr zu schreiben würde.

Nur weil ein RealOne-Logo in der Menüführung zu sehen ist, bedeutet das aber nicht, dass das Handy MP3s wiedergeben kann (oder sollte ich mich da täuschen ?!). Beispiel: beim 7610 ist ein MP3-Player integriert, im RealOne-Player gibt es die Möglichkeit, bspw. Soundclips direkt von der Speicherkarte zu laden. Beim 6600 ist ebenfalls ein RealOne-Player integriert, der MP3-Player fehlt hingegen. Im Menü fehlt dem 6600 der entsprechende Menüpunkt. Aristotelisches Ergo: Das Vorhandensein eines RealOne-Players impliziert nicht das Vorhandensein eines MP3-Players...
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
AMBRedaktion schrieb:
Du machst an dem Satzteil "eine noch ansprechendere Optik mit asiatisch geschwungenen Zügen" fest, dass wir oberflächlich sind ? Dazu brauch ich jetzt mal ein ehrliches Statement: sollte man tatsächlich genauer auf das Design eines Gerätes eingehen, das man gerade einmal fünf Minuten in der Hand hatte, oder sieht das der Nutzer nicht selbst ?! Also ich käme mir jetzt komisch vor, wenn ich da mehr zu schreiben würde.

Ok, villeicht ein wenig hart ausgedrückt, aber es ist ja rüber gekommen wa sich meinte.

Hätte man geschrieben:

"eine elegantere Optik als beim 6260" hätte ich damit leben kännen, aber "eine ansprechendere Optik" klingt fast wie:

"Das 6260 sieht grausman aus" um es mal plump auszudrücken

Das 6260 ist schlicht gehalten für den Geschäftsmann, das X700 ist eher elegant und ziehl eher auf den Techi und auch schon allein wegen der größe aus Frauen ab.

die Chromelemente sind wie seit dem 8810 bekannt, sehr schnemm scmierig was alles andere als "ansprechend" aussieht.


Nur weil ein RealOne-Logo in der Menüführung zu sehen ist, bedeutet das aber nicht, dass das Handy MP3s wiedergeben kann (oder sollte ich mich da täuschen ?!).

Ja du täuscht dich.

Der RealOne bei Symbian OS7.0S ab dem 7610 (ist die neue Version) konnte schon immer und wird auch immer mp3 können.

Beispiel: beim 7610 ist ein MP3-Player integriert, im RealOne-Player gibt es die Möglichkeit, bspw. Soundclips direkt von der Speicherkarte zu laden. Beim 6600 ist ebenfalls ein RealOne-Player integriert, der MP3-Player fehlt hingegen.

Update bei Real ziehen und gut iss. Deswegen ist im Datanblatt bei nokia.com auch beim 6600 die MP3-Funktion inzwischen aufgeführt :p


Quelle: Nokia Careline

Im Menü fehlt dem 6600 der entsprechende Menüpunkt. Aristotelisches Ergo: Das Vorhandensein eines RealOne-Players impliziert nicht das Vorhandensein eines MP3-Players...

:D
 

AMBRedaktion

Mitglied
Zum Design -> das sind Argumente, die ich nachvollziehen kann. Ich persönlich finde, dass gerade das 6260 den finnischen Handy-Chique verkörpert, mit dem ich mich persönlich auch recht gut anfreunden kann. Ob man nun gerade im Bereich Design ein Handy einer echten Zielgruppe zuweisen kann, halte ich aber nach wie vor fragwürdig... es gibt nur ein Handy, bei dem ich dem 100% zustimmen kann: das SL55 ist ein Frauenhandy. :D

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob das Panasonic X700 auch über Symbian OS7.0S und den entsprechenden Real-Player verfügen wird ... immerhin bauen die Leute seit März an der Verkaufsversion... Aber danke für die Infos :) Du könntest uns aber auch mal wieder loben... schon mal die Spieleliste angeschaut ? *ablenk* :D
 

Dr. House

Bekanntes Mitglied
AMBRedaktion schrieb:
Ob man nun gerade im Bereich Design ein Handy einer echten Zielgruppe zuweisen kann, halte ich aber nach wie vor fragwürdig...
Kann man ;)

es gibt nur ein Handy, bei dem ich dem 100% zustimmen kann: das SL55 ist ein Frauenhandy. :D

Also bei uns sind 80% der SL55-Käufer männlich.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob das Panasonic X700 auch über Symbian OS7.0S und den entsprechenden Real-Player verfügen wird

Es ist defintitiv symbian 7.0S:

http://www.symbian.com/phones/index.html#x700

... immerhin bauen die Leute seit März an der Verkaufsversion...

Das 7610 wurde ziemlich zur gleichen Zeit vorgestellt ;)

Aber danke für die Infos :)

Bitte bitte

Du könntest uns aber auch mal wieder loben...

Würd eich gerne machen, geht ihr auf Recherchewünsche ein?

schon mal die Spieleliste angeschaut ? *ablenk* :D

Keine Chance spiele interessieren mich nullu :)
 
Oben