Palm Pre: WebOS-Update hebelt Sync-Sperre von iTunes wieder aus

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Schließlich ist eines der wichtigsten Kaufargumente für die Apple-Gadgets,
dass sie so einfach mit der bekannten Musiksammel-Software
zusammenarbeiten."

wie oft soll der satz noch kommen????
für mich ist genau
DAS ein grund mir keinen iPod Touch zu kaufen.....
ich kenn auch andere leute
mit iPhone die das iTunes nicht ab können.......
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Butt
blödsinn diesmal sicher keine iPhone meldung.....

finds aber lustig
wie Palm versucht sich raus zu winden..... fragt sich nur inwiefern das legal
ist...... oder hat Palm doch noch andere druckmittel in der hinterhand die apple
hindern sie zu verklagen?

@Dolch
du sagst es Massenspeicher rules.....
aber
irgenwie sind die apple geräte ja net in der lage selber nach musik zu scannen
und ne datenbank aufzubauen...... also über ftp per w-lan was aufs iPhone
kopieren bringt genauso wenig was..... hab ich schon probiert mit dem iPhone von
ner mitbewohnerin......
 
B

Butt

Guest
@tbd

Natürlich ist das eine "Iphone" Meldung, die die totale Überlegenheit
von Itunes bewirbt, das sich Palm krampfhaft bemüht Anschluß zu halten.


Sowas nennt man Guerilla Taktik.

Jede Meldung die in Zusammenhng mit
Apple steht ist Werbung für Apple das solltest du auch merken.

Wer kauft sich
schon den Pre wegen Itunes, ich nicht sonder wegen dem OS..
 
A

Anonymous

Guest
mal ganz ehrlich: was ist denn eigentlich so schlimm an itunes? Interessiert
mich wirklich - ich verwende das nämlich schon seit es noch Soundjam MP hiess
(Mac OS 8-Zeiten) und nicht von Apple programmiert wurde, und ich hätte es nicht
so lange wenn ich irgenwelche Probleme damit gehabt hätte.
 
A

Anonymous

Guest
Wer Itunes freiwillig verwendet gehört Tag und Nacht verprügelt.
 
M

Mr Panik

Guest
Ich finde Palm hat es verdient endlich wieder richtig Fuß im Handymarkt zu
fassen. Zumal sie sich so offensichtlich gegen Apple stellen. Zuerst die
Integration von Multitouch und nun die erneute Umgehung einer Sperre.
Sehr
sympathisch und das OS ist auch erste Klasse, weiter so, Mut muss belohnt
werden
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ja einiges.....

1. auf windows rechnern ist es total lahm*****ig und frisst
mit 180MB nachm start ressourcen ohne ende (media player 20MB)
2. er baut die
medienbibliothek nicht richtig auf......
ich hab meine 6800mp3s komplett
richtig getagged und media player und auch meine mobilegeräte erkennen immer die
korrekten alben und interpreten..... aber iTunes splittet mir immer wieder alben
auf und ich hab 2 mit dem selben namen

3. WEnn ich mal gesplittete alben hab
nehm ich bei media player das eine per drag and rop und zieh es auf das andere
und schon werden sie zusammengefügt und die tags korrigiert..... bei iTunes geht
drag&drop so net und ich muss die titel manuell bearbeiten
4. iTunes nimmt
wenns hoch kommt nur die hälfte meiner sonst komplett vollständigen albumcover
in die alben
5. um cover abzurufen bin ich gezwungen nen iTunes account zu
machen und mank oder kreditkarten infos anzugeben und das sehe ich net ein.....
somit brauch ich wieder extra programme was media player ohne den quatsch
hinbekommt......

wenn ichs intensiver genutzt hätte härr ich sicher noch mehr
gefunden
 
A

Anonymous

Guest
sry wegen den rechtschreibfehlern hab net so viel zeit immer zu tippen da muss
es schnell gehen :-D
 
D

DerKenner

Guest
WEN INTERESSIERT iTUNES???

Die sollen mal ein normales Outlook-Sync für
Kontakte & Termine machen per Kabel / Bluetooth / WLAN ohne dass man alles über
das Web syncen muß... DAS würde ich mir wünschen...
 
A

Anonymous

Guest
@tbd: danke für die Erklärung aber ich kann keinen der Punkte wirklich
bestätigen. Hab allerdings einen Mac und weiss nicht ob das anders ist. Z.B.
Cover geht man auf amazon kopiert sie direkt in die Zwischenablage fügt sie in
itunes ein und fertig das ist doch wurscht ob man die von Apple bekommt oder
nicht. Ich habe ebenfalls eine gute Sammlung, vielleicht 20000+ Songs und ich
lege total viel Wert darauf dass alles gut gepflegt ist mit Cover, Titel usw.
Allerdings synce ich manuell aber das hat damit ja nichts zu tun

@alle
anderen Loser: ihr könnt gerne weiterhin einen Einzeiler schreiben dass alle
itunes User geschlagen gehören. Ohne Argumente gibts aber leider keinen Keks.
 
P

Programmierer

Guest
Einen sehr großer Nachteil hat TBD nicht erwähnt.
iTunes installiert ungefragt
Software, dieses ist bei der Alpha und Beta des Safari-Browsers für Windows
ausgetretten. Dieses wurde von iTunes auch als Standard-Browser eingetragen,
somit ist iTunes eine Sicherheitslücke (Alpha und Beta sollten nicht in einem
Produktivsystem eingesetzt werden) und verhält sich wie ein Virus (ungefragte
Installation und Einstellung von Standards).
 
B

Butt

Guest
Klar, ist ja auch ein Unterschied ob ich Butt eingebe oder das feld leer lasse
(kopfschüttel)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Programmierer (Gast) 24.07.2009 um 12:10
stimmt das is mir auch
aufgefallen..... hab nur itunes installiert und hatte auf einmel 5 apple
programme in der softwareliste also noch 4 die ich NICHT bestätigt habe......
vor allem der software updater und dieses komische netzwerk freigabe oder
streaming prog ka wie das jetzt heisst haben mich gestört.......

@Anonymous
(Gast) 24.07.2009 um 12:04
ich konnte zu mac keinen unterschied feststellen
ausser dass es da etwas schneller lief als auf windows..... habs ne halbe stunde
lang im mediamarkt am apple stand ausprobiert....... wobei die da grad mal 5
oder 6 alben drin hatten und nicht mehrere hundert xD
 
B

Butt

Guest
Ja klar ist das ein Unterschied du einfallsloser Einfaltspinsel klaust jetzt
auch noch meine Namen.

Scheinbar hast du mehr Probleme wie ich angenommen
habe.
 
A

Anonymous

Guest
@Programmierer: naja, das haben sie ja auch abgestellt. War natürlich ein
Unding, man hätte auch noch vorher lesen können dass man Safari installiert und
den Haken wegmachen, aber ich will das gar nicht schönreden.
 
Oben