Palm Pre: Beim nächsten Mal wird alles besser

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Palm Pre ist ein großer Hoffnungsträger - nicht nur für den Hersteller, sondern auch für die Nutzer. Denn sie bekommen mit dem neuen Betriebssystem webOS eine fingerfreundliche Alternative, die es am ehesten noch mit dem iPhone aufnehmen kann. In einem ausführlichen Test zeigt areamobile, dass das Smartphone die hohen Erwartungen nicht erfüllen kann.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Palm Pre: Beim nächsten Mal wird alles besser auf AreaMobile.
 

Heinz124

Mitglied
Schade Palm, die erste Nummer ging wohl Hardwareseitig daneben. Ich hatte mir das Pre bei O2 gestern mal angeschaut bevor ich mir das Omnia II bestellt hatte, was heute auch schon ankam. Ich hatte das Pre auch in der Auswahl, aber für mich waren die wirklich nicht gute Verarbeitung (noch etwas schlimmer als Nokia N96, N95)aber so schlimm wie hier beschrieben war es aber nicht.
Wobei das OS schon Spitze ist. Es ist ein völlig neues Bediengefühl. Sehr inovativ ist es auf jeden Fall! Die Cam ist daneben, Video geht gar nicht. Der Terminplaner ist das beste was ich je auf einem Handy gesehen habe. Das Samsung bei eigenen! Planer auch mit den Farben umgesetzt, aber es kommt bei weiten nicht an die Leichtfertigkeit, Einfachheit und Überschaubarkeit heran wie beim Pre. Anrufen konnte ich leider keinen, von daher kann ich nichts zum Empfang oder Verständigung sagen.
Die Tastatur fand ich gar nicht mal so schlecht wie beschrieben. OK die vom E71 ist wirklich besser, aber nicht so schlecht wie die vom E75, die völlig zu flach und drucklos ist. Der einzige Nachteil beim Pre ist der etwas vorstehende Gehäuserand um die Tastatur. Der Druckpunkt ist gewöhungsbedürftig, eher zu schwach.
Ich denke bei einem vernünftigen Gerät so wie bei O2 wären es wohl wenigstens 84% geworden.
Schade Palm!
Beste Grüße
Heinz
 
hübscher test AM.....
habt ihr fein gemacht! (xD)
ne im ernst, ist wirklich recht objektiv geworden und man weiß jetzt sofort was auf einen mit dem pre zukommt, ohne es sich vorher im blödmarkt anschauen zu müssen :)
 

Apple Pre

Neues Mitglied
1. Schöner Testbericht !

2. Zu negativen Faktoren (Flash, Copy & Paste, neue deutsche Apps) hättet Ihr einen Hinweis geben können, dass Sie Anfang November nachgebessert werden oder neue Apps soo langsam nachkommen.

3. Ich warte noch auf mein Palm Pré...zum Glück ;). Ich schau mir an wie die Meinungen so sind und dann kommt meine eigene dazu, schon weiß ich ob ich von meinem Widerrufsrecht Gebrauch mache :) Ich merke mehr und mehr, dass Akkulaufzeit mein Punkt Nr. 1 ist und mit Touchscreen Handys lässt sich das schwer realisieren...es geht wohl doch zum e72 (Vernunft siegt wahrscheinlich^^)

und 4. webOS ist schon überzeugend für meinen Geschmack, es ist die 1.1er Version und da wird noch so viel rumgewerkelt und getan, dass es sich sicher schon machen wird, ABER
das Pré ist einfach der erste Wurf, die Hardware nicht ausgereift, wie AM schreibt "Beim nächsten Mal wirds besser..."

Ich hoffe Palm schafft den Sprung!Konkurrenz belebt das Geschäft!
 
W

Wasp unangemeldet

Guest
Redaktion ?!

Seite 3; erster abschnitt : des Klassenfrimus iPhone 3GS

;D
 
A

Anonymous

Guest
Wenns ums Pre geht schreibt auch jede seite etwas anderes
 

LinusK

Mitglied
schöner Test. Aber das hat leider meine Befürchtungen bzgl Palm Pre bestätigt. Für Leute die das Gerät nicht geschäftlich nutzen wollen = ungeeignet.

Da sind mir aber noch 2 sachen aufgefallen ;)

"Der WebKit-Browser des Smartphones ist extrem fix und kommt fast an die Geschwindigkeit des Klassenfrimus iPhone 3GS heran."

heißt der nicht eigentlich Primus? ;)


"Das Palm Pre ist ist nicht fertig geworden."

genau wie die Redaktion mit der Korrektur des Textes ;)
 
A

Anonymous

Guest
Schaut es euch lieber selbst an!!!

Ich verstehe nicht warum ihr das Handy so schlecht macht, es ist viel besser als in dem Testbericht beschrieben. Ich empfehle jedem sich selbst ein Bild darüber zu machen und es sich mal anzuschauen. Das Pre ist das erste Handy wo man wirklich merkt das sich die entwickler richtig Gedanken gemacht haben. Es liegt perfekt in der Hand, ist nicht zu groß und zu klein, die Tastatur ist nicht die beste, aber vollkommen ok wenn man nicht gerade ein SMS-Junkie ist. Das OS ist ein Traum und mit Multitasking viel besser als das vom Iphone das nur aus einzelnen Programmicons besteht. Außerdem wird Palm noch einiges durch Updates nachbessern wie z.B. Videofunktion. Man kann sich zudem noch sehr einfach Apps von anderen Quellen als dem App Catlouge draufladen und dann kann man das Pre auch mit Themes und anderem Kram aufbessern.
 

Apple Pre

Neues Mitglied
Es sind so Kleinigkeit die sehr subjektiv sind. Ich persönlich finde die Kante nicht scharf unterhalb der Tastatur, die Tastatur finde ich okay (nicht optimal, aber den Druckpunkt finde ich normal!), erster Eindruck wow!, beim in die Handnehmen leicht enttäuscht. Nicht vom Plastik, sondern von dem Slider und dem Spiel von ca. 2mm. Sonst schön klein und rund wie ein Stein. webOS mit gutem Ansatz und durch die Updates absolut mehr drin, Apps werden auch nachkommen (denke aber nicht so üppig wie beim Obstriesen ;) )

Akkulaufzeit wird bei einem Tag liegen durch permanenter Webverbindung. Jeder sollte sich einen eigenen Eindruck machen, da jeder spezielle Anforderungen hat. Denn 481 Euro wollen gut angelegt werden :D
 
A

Anonymous

Guest
Wenn AM schon die Display-Diagonale vom HD2 und dem Pre (Hallo!? Die Handys haben komplett verschiedene Zielgruppen) vergleicht und dann wegen 3,1 Zoll rumstänkert, dann hat sich die Frage mit der Objektivität und vor allem Niveau von AM erledigt...
 
A

Anonymous

Guest
Was für ein schwachsinniger Kommentar...3,1 Zoll ist ein Witz und die 4,3 des Leo verdeutlichen das nur. Da fühlt sich wohl mal wieder ein Handy-Besitzer von einem Test persönlich angegriffen...
 
A

Anonymous

Guest
wie ich schon sage wenn etwas zu früh angekündigt wird und zu spät auf den markt kommt wird das handy kein erfolg

genau wie das palm pre

schade eigentlich
 
S

Schnuufe

Guest
Also ich find den Bericht auch schon etwas arg übertrieben negativ geschrieben. Besonders die Kritik an dem LED Blitz oder der Auflösung kann ich nicht nachvollziehn. Mein Hero hat die selbe Auflösung und auch über einen schwachen LED Blitz würde ich mich freuen. Das Iphone hat auch keinen Blitz.

Aber sonst muss ich leider die Eindrücke bestätigen. Vor einem Jahr war ich mehr als begeistert vom Pre. Vor paar tagen im o2 shop kam allerdings die ernüchterung. Die flüssigkeit des system kommt mir eher vorgegaukelt vor. Alles was quasi eyecandy bietet wie Tabs oder Pinchzooming läuft sehr schön flüssig.
Aber sobald man die Programme ernsthaft benutzen will merkt man das sich die schwache Hardware rächt.
Selbst bei nur einem offenen programm stellt man schon ruckler fest oder nervige nebeneffekte, wie dieses Karomuster im Browser das beim Scrollen die ganze zeit auftaucht weil das Pre nicht mit dem laden nachkommt. Ruckelndes Musikscrollen. usw.

Schade vll mit etwas bessere Hardware bzw. ausgereifterem Betriebssystem wär ich bereit mein Hero zu verkaufen und gegens Pre zu tauschen. Aber unter den Umständen lohnts sich einfach nicht.

P.S. ehe ichfs vergess. Bei den modellen im Shop war das Pre recht gut verarbeitet, und auch der Akkudeckel für den Touchstone sieht viel besser aus wie der standart plastik klavierlackdeckel. Was ich aber im Preforum gelesen habe, streut die qualität massiv, von traumhaft bis alles wackelt. Also im shop auf alle fälle auspacken und vorher anschaun bevor mans mit heim nimmt!
 
A

Anonymous

Guest
Da ist kein Apfel drauf, aber trotzdem finde ich es besser als das iphone....die tasten sind zwar nicht die besten, aber trotzdem besser, als auf dem display rumzutippen...und im vergleich zum iphone, finde ich, das der preis voll in ordnung geht....das design ist geschmackssache, ist jetzt nicht das schönste Handy, aber ist kein hässliches Handy...

Naja...Jeder sollte für sich selbst entscheiden, was man braucht und was nicht...Meiner Meinung nach, hat Palm nicht alles richtig gemacht, aber vieles schon...Bewertung 2
 
A

Anonymous

Guest
Ist ja auch blöd wenn es auch noch andere Hersteller gibt, bei diesen ganzen Tests müßten wir alle ein Iblöd besitzen. Leute schaut mal bitte in das IPhone Forum was da alles schief läuft.

Dieser Test ist ein Witz und null Aussage kräftig. AM sollte sich erstmal schlau machen welche Updates noch kommen und hier nicht so Sektenartig auf ein Telefon verweisen könnte kot....

Allein die Aussage mit dem öffnen, gibt hässliche Abdrücke auf dem Display nee is klar AM ist ja auch bloß ein Touch Gerät. Ansonsten bediene ich das Ding nur pusten und husten und wenn es hoch kommt einfach garnicht.

Und für die jenigen die jetzt wieder denken da hat wohl einer ein falsches Telefon erworben, nein es ist nicht so. Habe selber einen Bold und war mir gestern das Pre mal anschauen und meine ersten Eindrücke sind sehr positiv ausgefallen.

Das Iphone ist nun auch nicht das über Smartphone schon alleine wegen fehlendem Multitasking und so was kann ich nicht gebrauchen.
 
P

pre user

Guest
Sehr negativer review - für mich nicht nachvollziehbar

Wie das Phone vor allem im ersten Test-Teil niedergemacht wird find ich schon verwunderlich.
Ich nutze das Pre jetz zwei Tage, um komme gut damit klar.
Wie kann man z.B. als Kritikpunkt anbringen, dass man beim Sliden den Daumen auf den Touch-Screen legen muss? - Bei jedem anderen TouchPhone macht man das doch auch (und hinterlässt dort Abdrücke).
Der Artikel ist in einer Weise formuliert, die Voreingenommenheit und ein Problem mit abtrünnigen Apple-Entwicklern vermuten lässt.
 
K

Kritiker

Guest
Derart viel Polemik sieht man selten, bei einem Portal, welches von sich behaupten will, objektive Tests durch zu führen.
Hier ist ganz klar zu spüren, das einfach mit einem extremen Vorbehalt an das Pre herangegangen wurde.

Das ist der Plattform Internet einfach nicht würdig.
Inhaltlich wäre das ein Thema verfehlt gewesen, wenn es darum geht, sachlich die positiven und negativen Fakten aufzuzeigen.

Das Artikel ist also genau so schlecht wie das Pre, macht einiges richtig, aber auch einiges falsch.
Wenigstens da passen sich Test und Handy aneinander an.
 
A

Anonymous

Guest
Schon mal das Pre in der Hand gehabt? Ich schon! Das Gerät an sich ist einfach nur mies. Wie billiges Spielzeig aus China.
WebOS hingegen find sehr cool. Auf nem vernünftigen Gerät wäre es ne Überlegung wert.
 
Oben