• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Palm: Millionenverlust im dritten Quartal

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
In der Bilanz für das dritte Quartal 2009/2010 sprach Palm-Chef Jon Rubinstein von einer enttäuschenden Leistung seines Unternehmens, als er den Verlust von 22 Millionen US-Dollar bekannt gab. Schuld seien vor allem höhere Produktionskosten und massiv gestiegene Ausgaben für Vertrieb und Werbung. Der Börsenkurs von Palm fiel nach der Veröffentlichung der Zahlen um 10 Prozent.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Palm: Millionenverlust im dritten Quartal auf AreaMobile.
 

sven89

Gesperrt
"Palm hatte vor etwa einem Jahr das Palm Pre mit dem neu entwickelten Betriebssystem webOS auf den Markt gebracht und hohe Erwartungen in das Smartphone gesetzt. Die konnte das Gerät allerdings nicht erfüllen, zumal die erste Version noch sehr unfertig wirkte, wie der Test von areamobile beweist."

deswegen empfehle ich JEDEM hersteller erst die produkte ausreichend zu testen und zu entwickeln bis sie wirklich fertig wirken und sie dann erst auf den markt zu schmeißen. kostet zwar mehr, könnte sich dann aber als durchaus profitabel erweisen
 
Vor allem muss Palm aufhören seine wenigen Nutzer zu verärgern. Einige Programme im Market werden ausgesperrt und dem Nutzer wird es unheimlich erschwert Programme außerhalb des Market zu installieren. Das ist kein Geschäftsgebaren um Anwender zu bekommen.
 
A

Anonymous

Guest
Ach, dass webOS "unfertig" auf den Markt kam hat keinen gestört. Dem iPhone OS fehlten auch jahrelang grundlegende Funktionen eines Telefons, und es hat anscheinend niemanden gestört.

Auch die "billige" Hardware des Palm Pre's wird nicht Schuld sein. Klar, die ist wirklich weit von perfekt, aber es ist jetzt auch nicht so als würde das Teil auseinander fallen, wenn man es schief anguckt.

Es sei auch an dieser Stelle noch einmal gesagt, dass sich das Gerät hier in Deutschland sehr gut verkauft hat.
Das liegt sicher zum großen Teil an dem guten Marketing von o2.
In den Shops, im Fernseh und im Internet, überall haben die auf das Gerät aufmerksam gemacht und seine Vorzüge geschickt betont (und die Nachteile totgeschwiegen).
Effektive Werbung eben.

Die Werbekampagne in den USA (DER Hauptmarkt von Palm) war aber schräg, merkwürdig, verwirrend, obskur und seltsam.
Dazu startete das Gerät mit Sprint bei einem nicht sehr prominenten Netzwerk, und als es nun (endlich) bei Verizon an den Start ging...
Da hatte Verizon schon zig Millionen in Werbung für das Motorola Droid investiert (offensichtlich mit Erfolg, denn es verkaufte sich in den USA besser als das iPhone) und nur wenig Lust, die Palm Geräte zu pushen.

Ich will nicht sagen, dass Palm keine Schuld trägt, denn das tun sie.
Die miese Werbung zu Hause geht definitiv auf deren Kappe.
Nur soll mir keiner irgendeinen Quatsch von schlechten, unfertigen Produkten erzählen.
Es ist - wie immer - eine Sache der Vermarktung.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@sven89

"deswegen empfehle ich JEDEM hersteller erst die produkte ausreichend zu testen und zu entwickeln bis sie wirklich fertig wirken und sie dann erst auf den markt zu schmeißen. kostet zwar mehr, könnte sich dann aber als durchaus profitabel erweisen"

ach sven was bringt das???? übers Palm Pre meckern alle dass es unfertig war.... bei vielen nokias das selbe......
und SE hat das auch geschnallt und will seine geräte fertig und fehlerfrei auf den markt bringen und was kommt dabei raus???? es regen sich wieder alle auf dass die geräte so spät kommen......
die produkte fertig zu machen kostet zeit und die nehmen sich die hersteller nachdem sie verkauft wurden.....
 

sven89

Gesperrt
Ich glaube das interessiert nun wirklich nur die Minderheit das Die geräte später auf den Markt kommen...den Großteil interessiert eher ob sie auch gut funktionieren oder ist das ewta nicht so?? Gerade bei den deutschen muss alles passen da wir deutschen eher anspruchsvoll sind im Gegensatz zu anderen^^

und die geräte Qualität sollte grade bei slidern stimmen, sonst hat man Net wirklich lange Spaß am gerät
 

Gojira

Mitglied
ein möglichkeit wäre es vielleicht, ganz einfach nicht schon immer sofort die werbetrommel zu rühren, obwohl das gerät noch in den kinderschuhen steckt!!

Aber wie tbd schon meinte, wie man es eben macht ist es verkehrt.......
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"ein möglichkeit wäre es vielleicht, ganz einfach nicht schon immer sofort die werbetrommel zu rühren, obwohl das gerät noch in den kinderschuhen steckt!!"

stimmt schon aber das klappt nur solange nicht ein ebenbürtiges konkurrenzprodukt in den startlöchern steht.....

ich will nicht wissen wie enorm der druck auf SE gewesen sein muss als das N1 auf den markt kam.... aber zum glück können sie sich aufgrund der verkaufszahlen doch noch einmal entspannen..... ich hoffe wirklich dass das X10 am mittwoch wie geplant raus kommt und noch vor dem Desire..... ich will natürlich nicht schlechtes für HTC da es auch ein super hersteller ist aber ich wünsche es SE dass sie wieder eine chance bekommen fuß zu fassen..... und ich denke mal mit der überarbeiteten X-Serie werden sie das pferd schon schaukeln....
 

Gojira

Mitglied
wahrscheinlich ist es in dieser branche einfach unglaublich schwer neue produkte quasi hinterm berg zu halten.
Irgendwie sickert immer wieder was durch....sei es nun gewollt oder ungewollt.....
 
A

Anonymous

Guest
.....

der test von areamobile hat nur irgendwelche unwahrheiten gezeigt mehr nicht. das ist nach wie vor mit einer der schlechtesten berichte die ich je über ein handy gelesen hab
 

heini4

Neues Mitglied
palm = einfach nur geil!

das palm pre war am anfang vielleicht etwas unfertig, aber jetzt ist es einfach nur top, außer vll. der miese akku. Wenn man sich ne touchstoneschale dazuholt, ist die qualität schon um einiges besser. Und das Betriebssystem ist eigentlich das beste unter den aktuelllen. wenn das palm pre plus wirklich schnell ist, und so sieht es aus, und es ne ordentliche werbekampagne bekommt, dann könnte palm wirklich noch ne gute zukunft haben.
 
A

AnDieLatte

Guest
Ich finde auch das WebOS das aktuell beste ist und ich hatte schon wirklich alle relavanten schon gehabt. Hoffe eben das Palm dennoch die Kurve bekommt.... Ich würde ungern wieder wechseln bin das erste mal wirklich zufrieden mit einem OS
 
A

Anonymous

Guest
Was passiert denn, wenn Palm pleite geht und ich mir ein Pre Plus davor noch kaufe (oder einen Pre, wenn das andere nicht rauskommt)? Gibts dann in Zukunft weder Apps noch weitere Softwareupdates oder würde sich die Übernahmefirma (sollte diese Möglichkeit zutreffen) um die Kunden der alten Geräte kümmern?
 
A

Anonymous

Guest
Palm hat zu wenig Werbung gemacht. Das webOS ist aber mal mindestens sogut wie die aktuellen OS (Iphone, Android, WM...). Das Iphone ist das Beste Beispiel, wofür ein riesiger Hype sorgen kann.
 
A

Anonymous

Guest
http://www.palm.com/fr/fr/

Diese Assis bekommen das Plus früher als wir. Wann kommt es denn bei uns - und gibts jetzt was wie den Palm Elan?
 
Oben