P900 - Synchronisation nicht möglich

tomako

Neues Mitglied
Hallo,

ich bin glücklicher Besitzer eines P900. In allem ein ausgezeichnetes Gerät. Leider bringt es mich bei folgenden Punkt zur Verzweiflung. Die Synchronisation klappt leider nicht.

Was mache ich falsch?

Ich habe die PC Suite von der mitgelieferten CD-ROM installiert. Mittlerweile habe ich auf der Seite http://www.sonyericsson.com/support die Sync-Software downgeloaded und nochmal nachinstalliert.

Ich mache folgende Schritte wie beschrieben:

1. Ich deaktiviere im "Telefonverbindungsmanager" den USB-Anschluß, wo ich die Docking-Station angeschlossen habe.

2. Im Mobile Phone Monitor aktiviere ich wieder die selbige Schnittstelle.

3. Im P900 Handy stelle ich folgendes ein:

in der Systemsteuerung auf Verbindung: folgende Partameter:

Verbindung: Modem
Baudrate: 460800
Parität: keine
Stopp-Bits: 1
Zeichenlänge: 8
Flusskontrolle: CTS/RTS

4. Im SonyEricsson Program starte ich den DFÜ-Netzwerk-Assistenten.

Er sucht dann nach einem angeschlossenen Telefon, findet aber nichts.

Was mache ich falsch????
 

tomako

Neues Mitglied
SonyEricsson hat leider nichts gelernt!!!

Ich habe bereits Erfahrung mit einem T39m gemacht und war über die Synchronisation im wahrsten Sinne des Wortes schockiert. Da ist es passiert, das plötzlich alle Telefonkontakte im Handy wegwaren wg einem irreparablen Fehler.

daraufhin habe ich das T39m nicht mehr genutzt.

was mich beim P900 ärgert, ist das hochkomplizierte abgleichen mit dem PC. Ich habe den Eindruck, das die sehr geehrten Damen und Herren "Productmanager" nichts gelernt haben.

man hat dem Handy alles mitgegeben, was es so gibt, jeden schnick schnack, man kann Videos drehen, man hat den genialen Memory Stick, den Jog dial vom sony und einen hoch aufgelösten Monitor, und viele 1000 Dinge mehr, aber jetzt habe ich einen Vormittag und Nachmittag damit verbracht, mein neues Handy P900 zu synchronisieren und das Ergebnis. Das Programm auf dem PC erekennt das handy nicht, trotz ca. 5 oder 6 komplett neuer Deinstallationen und Neuinstallationen.

Auch das Update von der Homepage habe ich mitberücksichtigt, leider ohne Erfolg.

Warum kann man keine Sync-Station bauen, die so einfach ist wie ein Memorystick???

Man steckt die Station in einen USB-anschluß, der PC erkennt sie und der Abgleich kann gestartet werden.

Warum, Warum immer so kompliziert.................

Vielleicht zur Info, ich habe ein Win2000 Notebook und ein Win XP Notebook, bei beiden Notebooks schlug die Syncronisation fehl, d.h. das Notebook hat das P900 gar nicht erkannt.

Leider ist das P900 keine Killer Applikation, es wäre schön, wenn Sie eine gewesen wäre.

Hoffentlich liest Jemand von Sony Ericsson diesen Text. Mann kann mich gerne kontaktieren an: [email protected]
 

tomako

Neues Mitglied
Handy reift beim Kunden............

obwohl das Handy gute Kritiken erntet (zB aktuelle Connect, 11.12.2003), bin ich sehr enttäuscht.

Ich hatte gestern eine Einladung wahrgenommen von einem großen Mobilfunkcarrier, E-Plus. Dort sagte mir ein Product Manager, daß das P900 noch nicht die Freigabekriterien von E-Plus erfüllt. Hier benötigt es noch einige SW-Updates, bis das Gerät beim Kunden ausgeliefert werden kann.

Ich hatte letzten milde belächelt, das E-Plus mit dem P800 Werbung macht, aber da dieses schon länger auf dem Markt ist, ist das Gerät einfach stabiler.

Ich habe mein Gerät zurückgegeben, da ich in den Genuß kam, dieses Gerät zu testen.

Für mich nachwievor wichtigste Funktion ist die Synchronisierung mit dem Outlook (Kontakte, Termine!!!, E-Mails, Aufgaben) und das muß ohne Probleme von statten gehen.

Mag sein, das der eine oder andere von Euch ein sog. Tekkie ist, der die Geheimnisse eines Handys bis ins kleinste Detail kennt, aber es gibt auch ganz normale Leute und das ist leider die große Masse.

Mich würde interessieren, ob es auch andere gibt, die beim synchronisieren
Probleme haben.

Jetzt warte ich darauf, daß das Nokia 6600 kommt bzw das Siemens SX 1. Obwohl ich schon etwas traurig bin, das P900 wieder herzugeben, aber es hilft nichts, wenn der SYNC-Vorgang nicht startet, dann kann ich so ein hochwertiges Gerät nicht nutzen.
 

BlueIce

Neues Mitglied
*???*

Ganz ehrlich: Ich kapier eure Post grad beim besten willen nicht... fragt nich was ich gemacht habe, aber ich habe alles nur von der CD installiert (nur die SW-Cd), ein paar Sachen eingegeben und siehe er erkennt alles. Synchronisieren ist das leichteste der Welt, lege das Handy in die Station und sofort wird alles innerhalb von wenigen Sekunden synchronisiert. Meiner Meinung nach - ich will euch ja nicht zu nahe treten - liegt das bei euch wahrscheinlich daran, dass euer BS so sehr zerschossen ist, das gar nichts mehr klappt. Hatte sowas auch mal mit meiner Digitalkamera - sie wollte einfach nicht mehr "verbinden". Eine Formatierung später ging alles ohne Probleme. Also macht BITTE nicht dieses spitzen Smartphone dafür verantwortlich, dass eure scheinbar ziemlich "zerschossenen" Rechner nichts mehr auf die Reihe kriegen. Ich kann mich wirklich nur wundern, weil ich derartiges Synchronisationsverhalten (wie von euch beschrieben) noch kein einziges mal hatte - jede Sync lief problemlos ab!
Und bzgl Software habe ich Win XP Prof. und Outlook XP Prof.! Ich hatte mit meinem T68 auch nie Probleme mit der Sync...

*ziemlicherstaunt*

BlueIce
 

tomako

Neues Mitglied
Vielleicht ein defektes Teil...........

Ich hatte am Samstag ein Treffen mit Sony Ericsson und E-Plus, u.a. wurden die neuesten Phones von Sony Ericsson vorgestellt.

Zu deinem Posting:

Ich habe ein nagelneues Acer Notebook, so neu, das ich es auch nochmal formatiert habe, leider klappte der Sync-Vorgang auch dann nicht.

Am samstag, als ich mit den SonyEricsson Leuten sprach, schilderte ich das Problem. Ihnen war das Problem, wie sollte ein guter Vertriebsmann auch antworten, absolut neu.

Allerdings hatte ein P900 auch seine Macken. So ließ sich ein Headphone nicht per Bluetooth in das Handy einbuchen.

Begründung war, das es sich um ein Vorseriengerät handelt. Beimzweiten klappte es einwandfrei.

Mich ärgert es maßlos, das der Sync-Vorgang nicht klappte. Aber ich warte jetzt einfach mal ab.

Zugegebnermaßen gefällt mir das P900 auch besser als das neue Nokia 6600 oder das erwartete Siemens SX 1.

Ich werde sehen, was sich hier in nächster Zeit tut.

Vielleicht habe ich wirklich ein Handy bekommen mit einer fehlerhaften Sync-
Schnittstelle. Kann ja sein, da es nicht klappte, weder mit Infrarot noch mit Kabel, sich in den PC einzubuchen.

Es ist zu spät, ich habe mein Handy an Vodafone zurückgesendet und warte ab bis nächstes Jahr.

Würde mich interessieren, ob es Sync-Schwierigkeiten mit dem P900 gibt?
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Ich muß ganz ehrlich sagen, daß das P800/900 eigendlich in keiner Version Probleme bereitet hat. BT mit dem Headset ging von der Ersten mir vorliegenden Version an.

Ansonsten synced mein P900 ohne Probleme, wie auch vorher mein P800. Ich nutze dafür die BT Verbindung. Via BT hats bei mir noch nicht hingehauen. Liegt aber an meinem Acer BT500 und der Installation. Irgendwie kann ich die COM Ports der Geräte nicht aktivieren. Weder Ipaq noch P800/900 *Achselzuck* Das T610 ging mal, aber jetzt wohl nicht mehr. Habe da wohl zuviel gebastelt. :)

Einstellungen habe ich nicht großartig vorgenommen. Probleme hatte ich nur daher, daß am Anfang das P900 und mein Ipaq nicht mehr syncbar waren. Das Problem hat sich relativ schnell mit genueren Zuweisungen erledigt. Jetzt gehen Beide gleichzeitig.
 

tomako

Neues Mitglied
Abwarten !!!

Ich traue den Empfehlungen von E-Plus. Das P900 ist bei E-Plus noch nicht freigegeben aufgrund diverser Mängel.

Leider taucht das Sync-Problem bei vielen anderen Handyherstellern auch auf wie zB beim Siemens S55, wo plötzlich alle Kontakte im S55 verloren sind.

Wer jetzt sein P900 kauft, muß damit rechnen, die eine oder andere Funktion nicht richtig zu nutzen.

Wirklich Schade. Für mich ist die Sync-Funktion ein Killer-Kriterium. Wenn ich hier Probleme habe, dann ist das Handy für mich nach kürzester Zeit ausrangiert.

Man sollte die Schnittstellen weiter harmonsieren und vereinfachen. Mich würde hier im Forum interessieren, ob es Erfahrungen gibt zwischen einem P900 und einem Apple????

Es wird wirklich sehr viel in so ein Teil hineingepackt, aber bei wesentlichen Funktionen versagen diese Telefone.

Vielleicht ist das so wie bei den Windows PCs. Man muß bzw ist gezwungen, sich immer ein besseres und aktuelleres gerät zu kaufen, sonst gebe es ja nichts zu verbessern.
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Re: Abwarten !!!

Original geschrieben von tomako

...
Leider taucht das Sync-Problem bei vielen anderen Handyherstellern auch auf wie zB beim Siemens S55, wo plötzlich alle Kontakte im S55 verloren sind.
...
Wer jetzt sein P900 kauft, muß damit rechnen, die eine oder andere Funktion nicht richtig zu nutzen.
...
Syncprobleme hängen fast immer mit anderen Installationen zusammen. Wenn z.B. andere Software den Port partu nicht freigeben möchte oder eine ältere Software auch noch Ansprüche erzwingt.
Die Probleme kann man durch Einstellungen und Deinstallation nicht benötigter Software umgehen. Dies ist häufig das Problem, weil nicht jeder User weiß wie das geht.
Du machst es Dir aber erheblich zu einfach mit der Aussage, daß die Handyhersteller schuld sind.

Wieso muß man damit rechnen, daß die eine oder andere Funktion nicht funktioniert? Auch etwas sehr pauschal gesprochen. Welche Funktion funktioniert den nicht?

P.S.: Ich kann syncen...
 

tomako

Neues Mitglied
Jungfräuliches Notebook.............

in diesem Fall muß ich dich leider enttäuschen. Ich habe ein Acer Notebook und das ist erst einige Wochen alt und zudem auch kaum benutzt.

Ich habe das Notebook, nachdem der Abgleich nicht funktioniert hatte, platt gemacht, d.h. neu formatiert, dann habe ich alle Files gelöscht und XP und Office neu installiert.

Aber es hat dennoch nicht funktioniert. was ich gemerkt habe ist, das die Treiber der SE-Sync-station nicht automatisch mitinstalliert worden sind, die mußte ich nachinstallieren von der CD.

Bei meinem Win2000 Notebook in der Company kann das an mehreren Faktoren hängen. Wir haben eine mächtige firewall. Ich habe sehr viel Software wie SAP, firmenspezifische Applikationen installiert aber dennoch war der Sync- Vorgang nicht möglich.

Ich weiß, das es an einer einzigen Einstellung hapern kann. Hier sind die Hersteller gefordert, einfache intelligente Schnittstellen zu entwickeln wie zB ein Speicherstick.

ZB wenn man das Handy mit der Sync-Station verbindet, dann startet automatisch die Synchronisation.

In meinem falle habe ich das handy verbunden und es ist nichs passiert. Es ist einfach nervig herumzudoktern und das Problem zu suchen.

Bedauerlicherweise kommt noch hinzu, das die meisten Hotlines der Handy-
Hersteller absolut inkompetent sind.

Am besten, man geht in einem Handyshop. In meinem Falle ist das aber ein schwieriges unterfangen, da ich fast immer geschäftlich unterwegs bin,........
 
Oben