Outlook 2007: Junk-E-Mail Anzeige ausblenden

Thomas

Bekanntes Mitglied
Problem wurde ja oben schon kurz beschrieben, doch ein Bild sagt mehr als tausend Worte. ;)



Dieses grüne [4] möchte ich weg haben. Ich will nicht wissen wieviel Junk ich habe weil der Filter bislang zu 100% funktioniert und jeden Tag löschen möchte ich auch nicht müssen.
Kann mir jemand sagen wie ich diese blöde Anzeige weg bekomme oder hat Microsoft da geschlampt?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Geh auf Extras/Optionen unter dem Reiter Einstellungen geh auf den Button Junkemail. Bei der vorletzten Einstellung Junkemail nicht verschieben sondern löschen, Haken setzen. Dann sollten Junkmails direkt gelöscht werden.
 
T

TheHunter

Guest
Nee, das geht besser. Genau da auch irgendwo kann man einstellen "Junkmails als gelesen markieren" und dann noch "Junk automatisch nach 14 Tagen löschen usw"...
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Danke euch beiden, der erste Hinweis funktioniert soweit.

Das mit Junkmails automatisch als gelesen markieren bringt nichts, da die im obigen Bild angezeigten vier Junk-Mails ja gelesen markiert sind. Outlook zählt sie trotzdem auf, warum auch immer.



Das sind übrigens die wenigen Möglichkeiten.
 
T

TheHunter

Guest
Wie, die sind als gelesen markiert und trotzdem wird der Ordner als "neue Nachrichten" angezeigt? Was isn das für nen Schmarn. Oder benutzt du nen Imap und es war noch nicht gesynct?
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
ich glaub das sind die kleinen Kinderkrankheiten von Office. Allerdings kann dir unter Umständen auch Mails die aus irgendeinem grunde als angeblich Junkmail falsch zugeordnet werden flöten gehen. Hab ich z.B. mit dem AirBerlin Specials.
Vllt. gibt es kleine Patches für die Junkmaileinstellungen.;)
 
T

TheHunter

Guest
Nöö, ich benutze schon jahrhunderte Thunderbird und das wird auch so bleiben, den Funktionsumfang den Office bietet, nutze ich eh nicht und gesynct wird bei mir auch nix...
 
Oben