ORF in Hannover ???

nero21

Mitglied
Hi,

ich habe ein ganz großes Problem !!!
Ich war jetzt 6 Wochen im Praktkum bei BMW in Dingolfing und da habe ich festgestellt, dass die Östereicher mit ORF 1 den Megageilen Sender überhaupt haben.

Jetzt bin ich wieder zu Hause in Hannover. Wie schaffe ich es auch hier ORF zu bekommen ???
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Selbst hier in Bayern ist der Empfang nur sporadisch gegeben. ORF empfängt man über Kabel nur, wenn es auch die Möglichkeit gibt es über Antenne zu empfangen und dies hängt natürlich von der Sendeleistung des Senders ab.
Darum werden einige Bereiche hier mit ORF versorgt und manche nicht. :(
 

nero21

Mitglied
das ist ja dumm !

Kann man ORF eigentlich über Satellit empfangen ???
Weil ich habe ja Schüssel. Vielleicht sendet Östereich ja über nen anderen Satellit. Aber man müßte seine Schüssel doch auch auf diesen ausrichten können.
Oder neigt meine Fantasie aufgrud des Wunsches zu zustarker Vereinfachung ?
 

Pegasus78

Neues Mitglied
orf gibts digital über astra, leider nur verschlüßelt, aber im netz gibt es viele seiten wo man karten dafür bekommen kann. da hast du dann noch einige kanäle mehr als nur orf1 und 2


greetz

Pegasus78
 

redhead

Mitglied
also orf sendet über astra digital...

aber... ihr werdet kaum eine orfkarte bekommen, da der orf nur senderecht für österreich hat (daher auch verschlüsselt etc.)

es gibt zwar eine andere variante (illegales decrypting), aber das wird in diesem forum nicht erwünscht sein und ist außerdem ILLEGAL ;-)
 

QBase80

Mitglied
ORF1 ist super und ich möchte nicht mehr darauf verzichten! Ich bin froh dass ich es hier im Schwarzwald empfangen kann.

Aber welcher Sender besser ist ist eindeutig SF2!!! Die bringen also Spielfilme 2-3 Wochen vor RTL PRO7.

euer Q
 

redhead

Mitglied
also ich als österreicher finde, dass der orf nicht so toll ist ;-) es fängt schon damit an, dass er nämlich nicht GRATIS ist, sondern dass man eine rundfunkgebühr entrichten muss ;-) - egal ob man jetzt orf schaut oder eben nicht (so wie ich *gg*). da gelobe ich mir schon die deutschen sender, hab etwas werbung in den sendungen (zahle aber keinen cent dafür)....
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Und in Deutschland gibt es die GEZ. Nur dass man hier für Sender zahlen müssen, die in keinerlei Vergleich zu den privaten Sendern oder eben ORF stehen.
Die Gebühr ist hier auch Pflicht, nur bekommt man in Österreich doch eben noch ein bisschen mehr für sein Geld (Spielfilme usw.) als hierzulande (wer erträgt eigentlich noch den Musikantenstadl und Konsorten?)
 

xoduz

Aktives Mitglied
Original geschrieben von redhead
also ich als österreicher finde, dass der orf nicht so toll ist ;-) es fängt schon damit an, dass er nämlich nicht GRATIS ist, sondern dass man eine rundfunkgebühr entrichten muss ;-) - egal ob man jetzt orf schaut oder eben nicht (so wie ich *gg*). da gelobe ich mir schon die deutschen sender, hab etwas werbung in den sendungen (zahle aber keinen cent dafür)....

Doch, wir haben auch Zwangsabgaben fuer die staatlichen Sender (ARD, ZDF & Co)..nur mit dem Unterschied, dass die im Gegensatz zu ORF1 nur trockene Dokumentationen bringen. Sicher, ganz nett, aber meiner Meinung nach zu verkuenstelt.
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Die deutschen Sender stecken ihr Geld ja auch lieber in Vorstände und Verwaltungen. Da bleibt dann kein Geld mehr über. Höchstens noch für schlechte Filme mit abgehalfterten schlechten alten Schauspielern.

Da schau ich dann doch lieber BBC für Reportagen.
 
Oben