Orb Bluetooth Headset: Das Schmuckstück für Ohr und Finger

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
das is ja echt mal ne schnieke sache xD
jetzt muss egtl nurnoch die
akkuleufzeit stimmen...... aber so aufm ring den anrufer angezeigt bekommen,
abziehen, drehen und ans ohr hängen das kommt sicher stylisch rüber :)

also
wenn der preis nen klein wenig sinkt und wie gesagt die laufzeit stimmt is die
deluxe version sicher interessant :-D
 
D

djeieenveruifehng

Guest
Boah...Cooeell...xD
Aber des sieht mir i-wie unstabil aus, als ob es gleich
runterfallen würde..aber gaile Idee..muss ich sagen =)
 

Gojira

Mitglied
Mensch mensch, ich persönlich hab für BT-Headset´s nicht so viel übrig, aber das
kann sich doch mal sehen lassen. Hat seinen Preis aber wird sicherlich noch
günstiger. Schöne Sache ; )
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
OMG er hat recht xD

aber nee da brauchen wa nen gildfarbenes und das wird
dann auf die stirn geklebt xD

BTW: Stargate 4tW
 
A

Anonymous

Guest
Akku ist ja nicht das einzigste die sprachqualität muss ja auch noch stimmen un
dazu muss das gerät auch noch so laut sein damit man noch etwas hört :) ich
denke es wird schwer das alels in so einem kleinen gerät zu erfüllen
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
glaub mir so schwer ist das nicht......
ich arbeite in der hörgeräteentwicklung
und wenn du wüsstest wie winzig klein die digitale elektronik in den teilen ist
und wie minimal der stromverbrauch dabei (und trotzdem können die so laut werden
dass es für nen normalhörenden schmerzhaft wäre)....... lediglich der bluetooth
chip in dem teil hier dürfte der grösste stromverbraucher sein aber die sind da
inzwischen extrem weit und denke mal 4 oder 5h gesprächszeit dürfte drin
sein........
 
A

Anonymous

Guest
@ the_black_dragon

ich stimme dir zu. Das verwirklichen der Größe bzw der
Technik auf so kleinem Raum ist absolut möglich. NUr wenn man dann den Preis
dieses Gerätes mit dem eines gleichgroßen Hörgerätes vergleicht ist da sofort
ein riesiger Unterschied zu sehen. So weit ich weiß kosten Hörgeräte in der
Größe gleich mehrere Tausend euro...

ich sehe dieses Produkt in der
erwarteten Qualität zum genannten Preis noch nicht SO auf dem Markt. Ich denke
die Pressemitteilung ist eher ein guter Promotion-Schachzug des Herstellers um
Aufmerksamkeit zu bekommen.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@LK
ja wenn man die highend modelle nimmt schon die kostet dann um die
3000€ das stück aber man muss auch überlegen was da alles für features
drin stecken....... ich mein die erkennen ob du bei lauter umgebung mit jemandem
sprichst und filtern die sprache raus um sie zu verstärken, haben nen equalizer
der nen paar generationen über dem von nem normalen handy steht......... passen
die klangbilder automatisch an deine umgebung an...... haben untereinander ne
digitale funkverbindung....... sogar gerichtetes hören ist damit möglich und
etliches mehr....... will jetzt hier keine werbung machen aber ich seh es
hautnah was da an entwicklung dahinter steckt da ich für das testen der
funktionen zuständig bin dass die reibungslos laufen.......

hier isses
lediglich die herausforderung strom zu sparen und das auf kleinsten raum zu
bringen....... und dafür dass das sicher kein produkt ist was millionen mal
verkauft wird ist ein preis von unter 150€ für das delyxe modell extrem
angemessen........ hab für mein HBH-DS220 von Sony-Ericsson auch fast 80€
hingelegt und das hat netmal nen display, und ist wesentlich grösser........
kann halt dafür in top quali musik hören und hab ne geräuschunterdrückung dabei
:)

MICH würde nur mal eins interessieren und zwar wie die den ton in einer
etwas lauteren umgebung ins ohr bringen........ immerhin gibts hier kein
ohrstück was im hörgang steckt sondern es hängt ja nen cm weit davor......... da
muss dann wohl sowas wie ne richt-schall technik dahinter stecken und wenn das
richtig funktioniert dann sag ich nur RESPEKT...... werds auf jeden fall im auge
behalten denn mein Stereo headset hab ich nicht immer dabei und die tatsache
dass man mit meinem nix mehr von der umgebung hört wenn man es trägt ist auch
net sooooo super vorallem zum autofahren.......
 
A

Anonymous

Guest
@ the_black_dragon

ok, ich lass mich immer gern belehren. du bist da einfach
näher an der Materie als ich Laie. dann nehme ich meinen vorherigen Post
zurück.

aber ich sehe da ein ähnliches Problem mit dem Sound wie du, zumal ja
jedes Ohr unterschiedlich ist und so wie ich das sehe, ist dieses "Headset"
nicht flexibel an ein Ohr anpassbar, wie jetzt zum Beispiel moderne Hörgerät,
die doch sehr individualisiert sind. Allein, dass das Headset auch als Ring
nutzbar sein soll setzt schon eine gewisse Festigkeit voraus.

Wie man sieht
gibts hier noch einige Variablen, die bei der Produktentwicklung zu beachten
sind. Ich bin gespannt auf das Release.
 
S

SpiritHSK

Guest
wo kaufen?

Hi, ich google mir die Finger wund, wo ich de ORB kaufen kann, hat jemand einen Link für mich? Danke
 
Oben